100-Stunden-Aktion 2011

   

Plakat

26. Dezember 2011
Verabschiedung der Rollerfahrer

Erster Tag

Zweiter Tag

Dritter Tag
 

Vierter Tag
 

Fünfter und letzter Tag
 

Übergabe des Erlöses an
Roter Keil in Dortmund

 

Die 100-Stunden-Aktion gibt es in Grafenwald seit 1978. Sie findet meist alle 2 Jahre zwischen Weihnachten und Silvester statt. Start ist traditionell am 27. Dezember um 8 Uhr (auch wenn woanders etwas wieder einmal anderes steht ;-) und die Aktion endet Silvester um 12 Uhr. Dazwischen liegen - wie der Name schon sagt - 100 Stunden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Alle zwei Jahre treffen sich Jugendliche im Pfarrheim Heilige Familie Grafenwald um Geld für den guten Zweck zu sammeln.  
Dafür arbeiten sie 100 Stunden am Stück. Rund um die Uhr wird gekocht, geputzt und gelaufen.
Auch dieses Jahr, vom 27.12 bis zum 31.12, ist es wieder soweit.
Damit die Aktion erfolgreich bewältigt werden kann, werden noch helfende Hände benötigt. Wer also Lust hat uns zwischen Weihnachten und Silvester zu unterstützen ist herzlich zum Treffen am Sonntag den 13.11 um 19 Uhr im Pfarrheim Grafenwald eingeladen.
Mitmachen dürfen alle Jugendliche ab 14 Jahren, übernachten ab 16 Jahren.
 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail 100-stunden-aktion@web.de zur Verfügung.

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Für das Team der 100-Stunden-Aktion 2011
Klaus Sievers

100 Stunden Aktion 2011

Die Stadtsparkasse Bottrop spendete
einen Tretroller für die
100 Stunden Aktion 2011
   

letzte Änderung: 11.09.2012 Impressum