Grafenwald in Bildern

Hier möchten wir mit ständig wechselnden Bildern über den Alltag in Grafenwald berichten.
Auch die Aktivitäten des Bergbaus sind hier zu sehen.
Die klimatischen Veränderungen in Grafenwald werden in Bildern dargestellt.

Erntedank in Grafenwald. Bilder vom 2. Oktober 2016

 
 
     

Bilder vom 23. September 2016 vom Hof Stratmann. Es ist wieder Kürbiszeit.

 
 
 
 
     

Bilder vom Erntedankfest am 4. Oktober 2015. Außerdem 40 Jahre Männerchor Grafenwald.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
     

Bilder vom Reinigungs-Team beim Kirchenputz. Herzlichen Dank für Euren Einsatz.

 
 
 
 
     

Bilder von der Sondermesse mit anschließender Übergabe des Schecks aus dem Adventkonzert am 1. März 2015.

 
   

Bilder von der Silvesterfeier 2014

   

 

Erntedankfest im Oktober 2014. Herrlich dekoriert von den Landfrauen. Am 5.10.2014 lud der Männerchor und die Blaskapelle in den Pfarrsaal ein.

 
 
   

Bilder vom Sommer 2013 zum träumen.

 
   

Silvesternacht 2013

   

Erntedank Fest in Grafenwald am 06. Oktober 2013

   

Bundestagswahl in Grafenwald am 22. September 2013

 
   

Bilder von der Silvesternacht 2013. Bei starken Regen und 11°

 
   

Schnee und Nachtbilder aus Grafenwald vom 5. Dezember 2012 bei kalten -1°

   

Die letzte Maisernte des Jahres wird eingefahren. Bilder vom 26. Oktober 2012.

 
   

Erntedankfest in Grafenwald. Frau Fockenberg wurde nach 22 Jahren verabschiedet.

   

Bilder vom 13. September 2012 bei anfangs regnerischen 18°

Kartoffelernte in Grafenwald. Bernhard Stratmann jun. mal langsam unterwegs.

   

Bilder vom 12. September 2012 bei regnerischen 19°

Die Halde wird erweitert.

   

Bilder vom 4. Mai 2012 bei 21°

1. Mai am Heidesee. Ohne Kommentar

   

Bilder vom 15. April 2012 bei 12°

Wegen des kühlen Wetters fängt die Spargelernte verspätet an

   

Bilder vom 2. März 2012 bei 13°

Die Spargelbauern werden langsam wach

   

Bilder vom 12. Februar 2012 bei -3°

Die Arbeiten am Kindergarten gehen voran

 
   

Bilder vom 29. Januar 2012 bei -1° und leichten Schneefall


Ein wärmendes Feuer tut gut
 

Am Kindergarten wird an der neuen Außengestaltung gearbeitet

   

Bilder vom 8. Januar 2011 bei wolkigen 8°

   

Bilder aus der Silvesternacht 2011/12 bei regnerischen 11°

Wir wünschen allen ein frohes und gesundes neues Jahr !

   

Bilder vom 26. Dezember 2011 bei grauen und ungemütlichen 11°

 
   

Bilder vom 7. Dezember 2011. Der Nackte Stamm wurde gefällt.

 
   

Bilder vom 22. November 2011. Einer der größten Buchen außerhalb eines Waldes mußte teilgefällt werden.

An der Tuchmacherstraße war das Bottroper Grünflächenamt mit einem Großaufgebot.

 
   

Bilder von vom 25. Oktober 2011 aus Grafenwald mit Blick von der Halde

Wir danken Heinz Jürgen Scharf von der Tuchmacherstraße für die gelungenen Aufnahmen.

 
   

Bild vom 3. Oktober 2011 bei heiter bis wolkigen 26°. Tag der Deutschen Einheit.

 
   

Bilder vom 2. Oktober 2011 bei sonnigen 27°

Erntedankkonzert vom Männerchor und Blasmusik.

 
   

Spende an die Bücherei vom Roll und Spielzeugmarkt

 
   

Erntedankfest in Grafenwald

   
   
   

Bilder vom 21. September 2011 bei wolkigen 23°

Es ist wieder Kürbiszeit auf dem Hof Stratmann

   

Bild vom 13. Mai 2011.

Der Spielplatz an der Karl-Rahner-Straße wird renoviert.

Wir danken Bernd Fortmann für die Aufnahme

 
   

Bilder vom 10/11 und 12. April 2011 bei sonnigen 20 °

Kirschblüte an der Schneiderstraße

 
   

Bilder vom 29. März 2011 bei sonnigen 15 °

An der Martin-Luther-Straße finden Baumfällarbeiten statt. Bernd Fortmann schickte uns einige Aufnahmen.

Hallo Johannes, 

anbei Fotos zur heutigen (29.03.2011) Baumfällaktion auf dem Spielplatz an der Martin-Luther-Straße.

In schöner Regelmäßigkeit wird jedes Jahr mindestens 1 Baum gefällt.
Bäume werden gefällt, die selbst die letzten Stürme unbeschadet überstanden haben.

Von dem ursprünglich als „zu erhaltender Baumbestand“ ‚ausgewiesenem Wald‘  stehen jetzt noch 18 Bäume, mal sehen wie lange noch … 

Glückauf 

Bernd

 

   

Bilder vom 18. März 2011 bei regnerischen 8°

Die Bauern in Grafenwald
haben alle Hände voll zu tun.
   

Bild vom 15. Januar 2011.

Nach dem Regen der letzten Tage ist der See an der Bottroper Straße größer geworden. Jetzt steht auch noch der Ascheweg zum Vossundern unter Wasser.    
   

Bilder vom 11. Januar 2011. Die Wasserpegel steigen.

Einige Gräben stehen randvoll Wasser. Auch von Feldern kann das Wasser nicht ablaufen oder im Boden versickern.
An der Bottroper Straße hat sich ein kleiner See gebildet. Das Pumpwerk an der Boye arbeitet mit Hochdruck. Es werden jetzt auch die großen Rohre genutzt. (Hier der Einlauf vom Pumpwerk in die Boye)
   

Bilder vom 9. Januar 2011 bei Temperaturen von 4° Celsius. Die Schneemengen sind fast geschmolzen.

   
     
       

Silvester in Grafenwald

   
       

Wir danken Alina Fockenberg für die gelungenen Aufnahmen.

Bilder vom 1. Weihnachtstag 2010. Der Winter hat auch seine negativen Seiten:

Auch so kann man die Hofeinfahrt vom Schnee räumen. Manchmal helfen wohl nur noch Schneeketten, wie bei diesem Trabi.
Dieses Folien-Gewächshaus hat den Schneemassen nicht mehr standhalten können. Der Busverkehr ist eingeschränkt.
   
   
     
       

Bilder von der Krippenfeier am heiligen Abend.

   
     
       

Bilder vom 24. Dezember 2010. Das Winterwetter machte einige Probleme.

 
   

Ein Panorama Bild vom Seniorenzentrum

 
   

Starker Schneefall am 19. Dezember 2010 bei minus 7°


Wir danken Martin Deiters
für die gelungene Aufnahme
 
   

Erneuter Wintereinbruch am 13. Dezember 2010 bei Temperaturen von -6° Celsius

 
   

Wintereinbruch in Grafenwald. Bilder vom 29. November 2010 bei Temperaturen von - 4° Celsius

   

Der erste Schnee im Winter 2010.
in der Nacht zum 26. November 2010 fiel der erste Schnee. Die Temperaturen lagen bei - 3° Celsius.

   

Der kath. Kindergarten mit Schwesternkonvent und Seniorenzentrum in einem Panoramabild. Zusätzlich herbstliche Bilder vom Kirchengelände.

 
 
   

Die Schneiderstraße hat zu jeder Jahreszeit Ihre farbige Seite.

 
   

An der Forststraße wurden die Eichen am Wegesrand beschnitten.

   

Auf dem Parkplatz der kath. Kirche wurde der Belag renoviert. Eine Baumwurzel hatte eine Welle im Asphalt verursacht.

 
   

Erntedankfest 2010

   

Die Äpfel sind reif

 
   

Auf dem Hof Stratmann hat der Kürbis wieder Saison.

   

Die Kartoffelernte 2010 hat begonnen.

 
   

Unter der Kirche gab es immer einen Sichtschutz aus altem Holz. Dieses unschöne Überbleibsel wurde jetzt renoviert. Wie man sehen kann hat sich diese Arbeit gelohnt.

   

Martin Deiters schickte uns ein Bild mit einer E Mail

Hallo Johannes, hallo Rainer,

Ich bin zwar seit 14 Jahren wohnsitztechnisch kein Wöller mehr,
verfolge Eure Seite aber mit sehr, sehr grosser Begeisterung.
Eure Arbeit ist wirklich super.  Ich finde Eure Archive sind möglicherweise noch 
Generationsübergreifend nicht zu toppen !!!
Auch die Klassenfotos sind wirklich einmalig in Bottrop !!!
Grosses Lob !!!
Heute möchte ich ein Foto zum Thema Frühling anbieten.
Das Foto habe ich bei meinen Eltern vor ihrer Haustüre gemacht.
( Deiters, Brandenheide 9 ).

Würde mich über eine Veröffentlichung auf Eure Seite sehr freuen.

Liebe, liebe Grüsse

             Martin Deiters

Ps. : Macht weiter so !!!

 

Der erste richtig warme Tag. Am 25. April 2010.

 
   

Bilder vom 22. April 2010 bei 13° Celsius. So langsam kann der Spargel gestochen werden.
Auch die Kirschblüte an der Schneiderstraße kommt langsam in Gang.

   

Bilder vom 1. April 2010 bei 5° Celsius. Das Wetter lässt noch kein Spargelstechen zu.


Die Spargelfelder sind noch
dick verpackt.

das Kraftwerk Scholven aufge-
nommen mit einem Teleobjektiv.
Im Vordergrund Häuser am
Schäferweg.

Auch die Kastanien warten noch
 
   

Bild vom 16. März 2010 bei 9° Celsius. Es ist so weit, die Spargelfelder werden vorbereitet. Es scheint Frühling zu werden.

 

Ein Bild vom 1. März 2010


Der Sturm der vergangenen Nacht
hat in Grafenwald wohl keinen großen Schaden
angerichtet.
Auf die Töfflingerstraße stürzte ein Baum.
 
   

Bilder vom 28. Februar 2010 bei 9° Celsius.


Die Schneiderstraße ist in
einem katastrophalen Zustand
 
   

Bilder vom 23. Februar 2010 bei 6° Celsius.


Die Tuchmacherstraße hat eine
neue Teerdecke

Nach 5 Monaten

Eis und Schnee
verhinderten eine frühere
Fertigstellung
   

Bilder vom 21.Februar 2010 bei 5° Celsius.


Vorbereitung auf den Frühling
frisch beschnittene Kopfweiden

am Einlauf der Boye
 
   

Am 4. Februar verstarb Frau Katharina Wissing

Den meisten Wöllern als Haushälterin von Pastor Bernhard Fögeling bekannt.

Bilder vom 1. Februar 2010, bei 0° und wolkigen Winterwetter


Einen Tag Arbeit....
 

Bilder vom 31. Januar 2010, bei 2° und sonnigen Winterwetter


Ein herrlicher Winterspaß
   

Bilder vom 30. Januar 2010, bei minus 3° und Schneefall


Die Schneiderstraße ganz in
weiß

Eine nette Busfahrerin


Die Forststraße mit einer
geschlossenen Schneedecke
 
   

Bilder vom 9. Januar 2010, bei starken Wind mit Schneetreiben und minus 2°
Schneefront "Daisy" brachte eisiges Wetter


Der Prozessionsweg

Die Kirche im Schneesturm

Wald an der Friedenstraße

Die Kinder haben
Spaß am Schnee
   

Bilder vom 20. Dezember 2009, bei starken Schneetreiben und minus 4°


Panoramabild des Kirchengeländes


Die Schneiderstraße im
Schneegestöber

Der Kotten Bromkamp
   

Bilder vom 19. Dezember 2009, bei sehr kalten minus 11°


das Kraftwerk Scholven unter
Vollast

Auch die Boye friert langsam
zu

Blick von der Hohen Heide
Richtung A31 und Flachglas
   

Bilder vom 16. Dezember 2009 bei frostigen minus 2° Grad


Der erste Schnee im Winter 2009

Bilder von der Tuchmacherstraße
   

Bilder vom 4. Dezember 2009, bei vergangenen Himmel und 3°


Der Tannenbaum am Feuerwehrgerätehaus
 

Ein imposanter Baum in der Schlesier Siedlung

dieser Baum bei
Nacht

Bilder vom 25. Oktober 2009, bei herbstlichen 17°


 

Kein durchkommen zur
Schneiderstraße
 

Blick auf das Kraftwerk
Scholven
 
   

Bilder vom 23. Oktober 2009, wolkig mit sonnigen Abschnitten bei 14°

sieht schon gut aus wie ein Kinderpopo

Bild vom 20. Oktober 2009, sonnig bei 12°


Die Straße Zur Grafenmühle
bekommt eine neue Fahr-
bahndecke

 
War auch allerhöchste Zeit.
folgt jetzt die Schneiderstraße?
 

Bilder vom 15. Oktober 2009, kalt und sonnig bei 8° (Nachts bei minus 1°)


Der Parkplatz am Heidesee
wurde freigelegt

im wahrsten Sinne....
   

Bilder vom 7. Oktober 2009, bewölkt mit 17°


33 Tannen wurden am
Wiesengrund/Birkenweg gefällt

Es ist luftiger geworden...
   

 

Bilder vom 25. September 2009, bei spätsommerlichen Temperaturen von 23°


Heißluftballons gleiten über
Grafenwald

Aufnahmen vom 24. September 2009


Schneiderstraße bei Nacht

Die Tuchmacherstraße wird
komplett renoviert

Aufnahmen vom 16. September 2009

Der Hofladen Stratmann mit seiner Kürbiskollektion

Aufnahme vom 5. September 2009


Die Schneiderstraße bei Nacht
 

Aufnahmen vom 22. August 2009

An der Grundschule wurden endlich die sanitären Einrichtungen renoviert

Aufnahmen vom 18. August 2009

An der Gerberstraße Ecke Tuchmacherstraße wird die Kanalisation aufwendig erneuert.
 

Der Spielplatz am Imkerweg ist wieder in einem ordentlichen Zustand. Herzlichen Dank !
Aufnahmen vom 29. Juni 2009.

Die Stadt Bottrop hat sich
richtig ins Zeug gelegt.
Der Spielplatz ist wieder
vorzeigbar. Geht doch........

Aufnahmen vom 26. Mai 2009

Das Pfarrhaus und der "Rote Raum" sind renoviert worden.


Die Renovierung des
Pfarrhauses ist abgeschlossen

Der "Rote Raum" ist fertig
renoviert

Es ist ein Schmuckstück
geworden.

Einen herzlichen Dank an
die Ehrenamtlichen Helfer

Schönen Gruß Richtung
Drechslerstraße

Aufnahmen vom 13. Mai 2009

Das Pfarrhaus hat ein undichtes Dach

Bild vom 13. und 18. April 2009

Die Kirschblüte an der Schneiderstraße in ihrer vollen Pracht.

Bilder vom 22. März 2009

Spargelbauern sind wieder in den Startlöchern.

 

Bild vom 15. März 2009

Ein Tele Aufnahme vom Glockenturm und der Kirche aus 3,5 Kilometern. Bitte genau hinsehen.

 

Bilder vom 8. März 2009

Wetter trocken und teils sonnig bei 11° Grad Celsius
 


langsam scheint sich der
Frühling durchzusetzen

gegenüber vom Hofladen
Stratmann wurden die
Kopfweiden geschnitten
 
   

Der 5. und 6. Januar 2009 brachte einen heftigen Wintereinbruch. Bis 20 cm. Neuschnee und eine traumhafte Winterkulisse.
Die Temperaturen erreichten minus 11° Grad Celsius

Die ersten 9 Bilder stammen von Ralph Lainka

Diese nächsten vier Bilder wurden von Hans Lux aufgenommen. Sie stammen von der Friedenstraße

 

Schlittenfahren mal auf eine
andere Weise.
Wiese vor Hof Stratmann

Die beiden Aufnahmen sind
von Heinz Jürgen Scharf von
der Tuchmacherstraße

Haus an der Christfurth

Die Boye in Zuckerwatte gepackt

Blick von der Forststraße Richtung Keizers

Selten viel soviel Schnee

Die Kinder hatten
großen Spaß

Ein Erlkönig ?
   

Wintereinbruch am 22. November 2008 bei minus 1° Grad Celsius


Die Schneiderstraße im
Schneegestöber

Die Tuchmacherstraße mit
Puderzucker

gefrorene Spargelpflanze am
Sensenfeld
Diese Bilder sind von
Benne Gahlen

Spargelstechen 1. Mai 2008


Auf Grafenwalds Spargelhof
ist alles in Bewegung

Etliche Helfer sind mit der
Spargelernte beschäftigt.

Der Spargelhof Hülskemper
ist zufrieden mit der Ernte

Das Spargelstechen ist eine
Kunst
Alles aufgenommen am 1. Mai 2008
bei einer Temperatur vom 16,5° Celsius


Die Schneiderstraße in voller
Blüte am 27. April 2008
bei 24,5° Celsius
 

Eine wunderbare Fernsicht
am 6. April 2008 bei 6,5°
 

Karfreitag 2008 mit sehr
schlechten Wetter, 2,5° mit
Graupelschauern 21.03.08
 

Die Grafenwälder Spargel-
bauern haben die Folien ausgelegt.
Spargelfeld gegenüber dem
Sportplatz am 2. März 2008

Mitte April wird wohl der erste
Spargel gestochen werden.

Sturm "Emma" riss einige Bäume an der Forststraße um. Die Freiwillige Feuerwehr Grafenwald räumte in den frühen Stunden des 1. März 2008 die Straße wieder frei.

abgeknickte Kiefern
an der Friedenstraße

Auch am Prozessionsweg
liegen einige Bäume auf
dem Wanderweg
 
       

Die Grafenwälder Spargel-
bauern legen langsam los.
Spargelfeld am Sportplatz.

Am 16.02.2008 wurden die
ersten Wälle gezogen.
Am 22.12.2007 lag der Schnee immer noch. Die Kühe (hier am Wiesengrund) hatten ihre Wintermäntel angezogen.
 
Spaziergänger nutzten das schöne Wetter
(aufgenommen am Töfflingerbach)

Kotten Bromkamp am Andresenstrang

Regenrückhaltebecken zwischen Funke und dem Schleitkamp
 

Ein Panorama Bild des
Kirchengeländes
 

Am 20.12.2007 war das
Gebiet von Grafenwald mit
Schnee bedeckt

Minus 3,5 Grad wurden am
Tag gemessen.

Nur Grafenwald hatte eine
Schneedecke

Sogar der WDR berichtete
darüber

Die Kühltürme in Scholven
sollen schuld daran sein

Hier ist der Übeltäter

Töfflingerstraße (Hohe Heide)


Ist hübsch anzuschauen

 


 


Kranzniederlegung am
18. November 2007

 

 

Bernhard Stratmann fährt
seine Ernte ein.
 

Umbau der ehemaligen
Gaststätte "Schwarzer Igel"


 

Ein wunderschöner Regen-
bogen am Abendhimmel an
der Tuchmacherstraße.
25. Juni 2007

Die Spargelernte ist vorüber
Hier der Spargelhof
Hülskemper

Die Friedenstraße ist im Bereich
Schumacherstraße zum Wald
hin gesperrt.

Die Stadt Bottrop hat ein
Warnschild angebracht. Der
Eichenprozessionsspinner ist
mit Vorsicht zu genießen.

Im April 2007 wurde Heu ein-
gefahren !

Temperatur am 27.04.2007
31,2 ° im Schatten.

Seit mehr als 4 Wochen
keinen Tropfen Regen.

Willi Große Holtfort beim
Heuwenden. Am 27.04.2007

letzte Änderung: 03.10.2016 Impressum