Bildergalerie: Schützenfest 2009

Die Wöller haben einen neuen Schützenkönig. Hier das Schützenpaar bei der anschließenden Parade.

Bilder vom 6. Juli 2009 um 18.00 Uhr bei 25°


Die drei von der Tankstelle

Das neue Königspaar
   
   
   

Parade auf der Festwiese am Heimersfeld und anschließenden Umtrunk am Festzelt

Bilder vom 5. Juli 2009 von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr bei 30°


15.15 Uhr - noch ist alles ruhig

15.28 Uhr - vereinzelte Männer in Grün

15.29 Uhr - der Sanitätswagen ist da

15.39 Uhr - Es wird voller

15:48 Uhr - noch etwas ungeordnet

15:59 Uhr - Jetzt herrscht Ordnung

16 Uhr - Los geht's

16 Uhr - Warten an der Paradewiese
   
 

Dank an Benedikt Gahlen für die "Luftbilder"

 

Die Blasmusik mit einem Konzert im Festzelt

Bilder vom 5. Juli 2009 um 11.00 Uhr bei 31° und heftiger schwüle


Waffelverkauf für die Mission

Die Blaskapelle legte sich
mächtig ins Zeug

Der Knobelclub Grafenwald
beim traditionellen treffen im
Schützenzelt
   

Das Schützenfest hat mit einer Parade und Böllerschüssen auf der Schneiderstraße begonnen.

Bilder vom 4. Juli 2009 bei 29°


Der Böllerclub Grafenwald
war auch dabei.....
   

Die Schneiderstraße wird geschmückt.

Bilder vom 3. Juli 2009 bei Temperaturen bis 39° und unerträglich schwülen Wetter.

Das Festzelt ist aufgebaut, auch der Autoscooter steht bereit

Bilder vom 1. und 2. Juli 2009 bei äußerst schwülen Wetter. Temperaturen bis 31°

Die Paradewiese am Heimersfeld wird vorbereitet

Bild vom 29. Juni 2009 bei schwülen 27°

 

Dritte Schützenübung am 20. Juni 2009 auf dem Hof Knipping

Hier ein paar Aufnahmen


vom Sensenfeld geht es
Richtung Hof Knipping

Am Hans Söller Platz

Auf der Wiese vorm Hof
Knipping

Zahlreiche Zuschauer waren
gekommen

Die Schützen bei der Übung

 

Das Schützenfest 2009 nimmt langsam fahrt auf. Am 23. Mai 2009 fand die erste Schützenübung statt.

„Heiße Phase“ beginnt- Die Wöller Schützen treffen sich zur I. Übung

Trotz spannendem Bundesliga- Finale folgten am Samstag, 23. Mai 2009 ca. 60 Schützen dem Ruf des ersten Vorsitzenden Hans Brandenburg zur Ersten Übung vor dem diesjährigen Schützenfest.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte unser Oberst Walter Stratmann pünktlich um 16 Uhr vermelden: Schützen zur ersten Übung angetreten.

König Sascha I. und Königin Nadine I. schritten anschließend unter den Klängen der Spielfreunde Essen die Kompanien ab.

Nach kurzem Marsch zum Bauernhof Fockenberg absolvierte das Bataillon zugleich einen Vorbeimarsch am Königspaar. Der ein oder andere Mangel ließ sich hier noch sehen- aber es ist ja erst die erste von Drei Übungen. Es bleibt also noch Zeit bis es in 6 Wochen wieder heißt: Grafenwald feiert sein Schützenfest.

Nachdem alle Schützen von unserem ersten Kassierer ihre wohlverdienten Biermarken erhalten haben wurde vorerst zum gemütlichen Teil weggetreten.

Im Laufe des Nachmittags zogen dann die Kompanieführer einzeln mit ihren Kompanien auf die Wiese zum üben.

Viele Gespräche waren am Nachmittag zu hören, wer wohl der nächste König von Grafenwald wird. Aber, hier müssen wir uns noch gedulden- bis am 06. Juli der Nachfolger von Sascha feststeht.

Hier ein paar Aufnahmen.

 
   

Sascha König überbrachte uns eine Foto-CD. Die Fotos stammen von Sebastian Drescher.


letzte Änderung: 06.07.2009 Impressum - Datenschutz