Erweiterung des Gerätehauses der Feuerwehr

Bilder vom 7. April 2013      
Ende März wurden die Bäume und Sträucher um das Gerätehaus entfernt. Dies geschah so früh vor dem Baubeginn, um zu verhindern, dass Vogelnester zerstört wurden.   
Die Tanne, die anlässlich einer Bauernolympiade gepflanzt wurde, bleibt erhalten. Hinter dem Gerätehaus wurden Fundamente gegossen. Dort soll ein Container aufgestellt werden, der Material aufnimmt, das nicht für Feuerwehreinsätze benötigt wird. (Tische, Sitzbänke, Zelt)

Bilder vom 8. Juni 2013
     
Ein Bauzaun wurde aufgestellt und die Bauarbeiten haben begonnen.  
  An den ausgewinkelten Fundamenten erkennt man schon, wie weit das Geratehaus nach Süden erweitert wird.
Weitere Bilder von Benne Gahlen
 
   
Bilder vom 8. Juli 2013      
Die Bodenplatte wurde gegossen.  
   
Bilder vom 4. August 2013
Hier sieht man deutlich, dass es sich beim Erweiterungsbau um eine Holzkonstruktion handelt.  
   
Bilder vom 15. September 2013
Von der Holzkonstruktion ist von außen nichts mehr zu sehen. Die Fenster sind eingesetzt
Bilder vom 31. Januar 2013
Zum Ende des Jahres sind die Außenarbeiten weitgehend abgeschlossen. Es fehlt nur noch der Anstrich.  
Bilder vom 29. Juni 2014      
Die Fertigstellung und Schlüsselübergabe hat sich durch einen Wasserschaden um mehrere Monate verzögert. Bei den Bauarbeiten wurde eine Wasserleitung angebohrt und das Wasser drang in den Estrich. Umfangreiche Trocknungs- und Reparaturarbeiten wurden notwendig
Am 29. Juni gab es während eines Frühschoppens die Möglichkeit, die neuen Räume zu besichtigen.
Vom Sommerfest am Vorabend standen noch der Grill- und Pommesstand und der Bierwagen.  
   
Der Weißbereich der Umkleide. Hier ziehen die Feuerwehrleute vor einem Einsatz ihre saubere Kleidung aus. Im nächsten Raum ist der Schwarzbereich. Hier ist die Kleidung und persönliche Ausrüstung der Feuerwehrleute untergebracht.
Jeder Feuerwehrmann hat ein Fach für seine Ausrüstung. Hier findet sich die ein oder andere persönliche Note. Die meiste Ausrüstung ist auf den Feuerwehrfahrzeugen untergebracht. In einem Abstellraum fand sich dieses Gerät für Löscheinsätze.
Besprechungsraum    
Bauzeichnungen  

 


Weitere Fotos gibt es auf der Homepage der Feuerwehr: www.freiwillige-feuerwehr-grafenwald.de.


letzte Änderung: 29.06.2014 Impressum