Ende des "1000-jährigen Reiches":
Bitte um letzte Ölung

In den Akten der Pfarre befindet sich dieser Zettel. Wie sich aus dem Tagebuch von Pfarrer Franke entnehmen lässt, stammt er vom 26.03.1945:

Hochwürdiger Herr Pfarrer

Würden Sie wohl so gut sein und meinem lieben Bruder Peter Dierichs wenigstens die letzte Ölung geben. Er ist sehr schlecht. Und von Kirchhellen kann der Herr Pfarrer nicht kommen wegen Artilleriebeschuss. Tun Sie bitte den Gefallen.

Gruß Frau Büsken


entnommen aus: Johannes Lanfermann: 25 Jahre Heilige Familie Grafenwald, 1996


letzte Änderung: 14.08.2006 Impressum