Jahrgang 1934-1935

Eingeschult 1941, entlassen 1950 (9. Schuljahr).

Wegen des Krieges und des damit verbundenen Unterrichtsausfalls wurde die Schulzeit um ein Jahr verlängert.

Für die Entlassfeier Ostern 1950 wurde ein Heftchen gedruckt. Darin finden sich die Unterschriften der Lehrer und Schüler:

Die Lehrer der Schule:
Franke, Pfr.
Grafe
Großelanghorst
M. Kurek
M. Kleine Brockhoff
H. Koch

Die Schüler und Schülerinnen:
Joseph Hülskemper, Hans Bukowski, Bernhard Fockenberg, Theo Vosselmann, Heinrich Igelbüscher, Bernhard Dumpe, Willi Schulte-Terhusen, Heinrich Stemmer, Josef Gahlen, Johannes Thesing, Hermann Vienken, Josef Jansen, Ernst Heulrich?, Hermann Kalde,
Theodor Eulering, Klemens Wiesweg, Heinz Duckheim, Wolfgang Schwarz, Heinrich Duckheim, Johann Blümer, Manfred Bach,
Gertrud Schlüter, Maria Rebbelmund, Gerda Becker, Elisabeth Eulering, Irmgard Stemmer, Maria Hauling, Maria Ridder, Rösi Stemmer, Anneliese Notthoff, Elisabeth Vetter, Brigitte Kunze, Agnes Roth, Maria Kalde, Marianne Schmitz

Das Bild wurde von Norbert Vosselmann zur Verfügung gestellt.



letzte Änderung: 22.07.2016 Impressum