Bildergalerie: Sternsinger Grafenwald

Sternsinger-Aktion am 7. Januar 2017

Und wieder ein außergewöhnliches Ergebnis: 12210 Euro wurden eingesammelt. Liebe Sternsinger, Liebe Begleiter ein tolles Ergebnis. Und danke für Euren Einsatz.

Die Hl. 3 Könige stehen seit gestern an der Krippe. Heute zogen viele Kinder als Sternsinger durch Grafenwald. Pfarrer Klein-Schmeink führte die Aussendungsfeier durch.
Danach ging es bei frostigen Temperaturen nach draußen.
Die einen liefen in ihren Bezirk, andere wurden von den Begleitern gefahren.  
Einige Grafenwälder, die nicht zuhause waren, stellten eine Tüte für die Sternsinger vor die Tür. Die Segenswünsche wurden dann in den Briefkasten gesteckt.
Einige Gruppen hatten heiße Getränke dabei, andere bekamen sie gebracht.
Für die Süßigkeiten und Getränke haben sich die Bollerwagen bestens bewährt.
Mittags gab es im Pfarrheim Nudeln mit Tomaten- oder Bolognesesoße.
Die Gruppen zählten ihre Einnahmen. Von einem Spender gab es seine Stofftasche voll mit 1 bis 5 Cent-Stücken. Zusammen etwa 35 EUR.  
Hier wird eine weitere Spende gezählt. In einem kleinen Plastikeimerchen befanden sich ca. 10 EUR. Alle Sternsinger erhalten eine Urkunde, die von den Betreuern ausgefüllt und unterschrieben wird.
Die Kinder suchen sich aus ihren gesammelten Süßigkeiten einige Dinge heraus. Der Rest wird als Spende weitergegeben.    
Im blauen Raum wurden die Süßigkeiten sortiert und in Kartons verpackt.
Dabei mussten auch einige abgelaufene Sachen aussortiert werden. Die älteste Spende war diesmal ein Geldschein, ab 1980 gedruckt wurde. Das Motiv wurde bis 1993 beibehalten.

Bilder von den Jahren davor findet ihr hier.


letzte Änderung: 07.01.2017 Impressum