Ad Libitum, die moderne Kirchenmusik

Ad Libitum wurde 2005 in Grafenwald mit dem Ziel gegründet, sich primär der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und anderen kirchlichen Veranstaltungen zu widmen. Die musikalische Ausrichtung umfasst dabei das Neue Geistliche Lied über Themen aus der Popmusik bis hin zur Interpretation klassischer Werke. Der Wirkungskreis von Ad Libitum sieht dabei Grafenwald als Mittelpunkt mit einem beliebig weiten Radius um eben diesen Punkt.......

Konzert mit den Chorifeen in Feldhausen am 1. Mai 2016

Der Chor Chorifeen und die Band Ad Libitum werden beim Katholikentag 2016 in Leipzig auftreten.

Beim Konzert am 1. Mai 2016 in der Kirche in Feldhausen wurden die von Maria Schmalenbach geschriebenen und für den Katholikentag vorgesehenen Lieder gesungen.

Ad Libitum wurden dabei durch Daniel Brinkert und Simon Kleimann deutlich verjüngt.  
 

 

 

Sonntagsmesse am 16. November 2014

   

Abendmesse am 26. April 2014 in der Kirche Heilige Familie Grafenwald

 
   

Ad Libitum besteht aus:

Birgit Duckheim                Querflöte
Alfons Lammerding          E-Gitarre, Akustik-Gitarre
Maria Schmalenbach       Gesang, Klavier, Keyboards
Wolfgang Willems             E-Bass, Akustik-Gitarre  

Kontaktadresse:

Wolfgang Willems
Karl-Wessels-Straße 5
46244 Bottrop-Grafenwald
wolfgang.willems@rub.de

Anmerkung:
In der Musik bezeichnet ad libitum die Vortragsbezeichnung, mit der das Tempo des damit bezeichneten Musikstücks dem Interpreten freigestellt wird.


letzte Änderung: 16.11.2014 Impressum