Streichholzetiketten

Streichholzetiketten sind ein kaum bekanntes Sammelgebiet. Sammler unterscheiden dabei deutschlandweit verwendete Etiketten und regionale Etiketten. Sie werden ohne die dazugehörige Streichholzschachtel gesammelt und sind daher ähnlich platzsparend wie Briefmarken. Untergebracht werden sie häufig in Briefmarkenalben.

Diese Streichholzetiketten wurden vermutlich von den Inhabern der Gaststätten in Auftrag gegeben und bei Bedarf an die Gäste verkauft oder verschenkt.

Ausflugslokal "Prockelisermöhl" Kirchhellen - Grafenmühle
Gaststätte "Haus Buschler" an der Schneiderstraße
Gaststätte "Peters Einkehr" an der Schneiderstraße
Gaststätte "Zum schwarzen Igel" am Sensenfeld

NEU
Gaststätte "Haus Grafenwald" an der Hegestraße

letzte Änderung: 18.01.2017 Impressum