Wetterdaten von Grafenwald 2010

Hier werden die täglichen Wetterdaten von Grafenwald abgelegt.

31.12.2010 -2°  0° nebelig und nasskalt Der Silvesterlauf fand im kleinen Rahmen statt
30.12.2010 -4°  1° sonnig Wetterdienste melden den kältesten Winter seit 1969
29.12.2010 -7°  0° teilweise sonnig 2011 soll europaweit ein einheitliches Ladegerät für Handys eingeführt werden. Die EU-Kommission stellte nun die technische Norm dafür vor und hofft auf eine weltweite Umsetzung.
28.12.2010 -2°  2° tagsüber Tauwetter Mehr als eine Milliarde Euro Schaden pro Jahr: Die Gesetzlichen Krankenkassen beklagen fehlerhafte Krankenhausabrechnungen.
27.12.2010 -1°  2° tagsüber Tauwetter Der Silvesterlauf wird dieses Jahr wegen des schlechten Wetters nicht stattfinden.
26.12.2010 -2°  0° morgens Schneefall später bedeckt Während sich der abgewählte Präsident der Elfenbeinküste, Gbagbo, weigert, das Amt aufzugeben, verlassen tausende Menschen das Land aus Angst vor weiteren Unruhen. 14.000 Menschen haben nach UN-Angaben bislang die Flucht ergriffen. Die Nachbarländer sind mit dem Ansturm wohl bald überfordert.
25.12.2010 -10° -4° sonnig Papst Benedikt XVI. hat in seiner Weihnachtsbotschaft zu Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität aufgerufen. Vor Zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz in Rom setzte er sich zudem für die Achtung der Religionsfreiheit aller Gläubigen ein.
24.12.2010 -7° -2° starker Schneefall In Bethlehem haben die Weihnachtsfeierlichkeiten begonnen. Die Hotels in der kleinen Stadt im Westjordanland sind ausgebucht. In der Geburtsstadt Jesu herrscht eine friedliche Stimmung, der schwierige Alltag der Menschen ist für einen Moment vergessen.
23.12.2010 -2°  0° teilweise starker Schneefall Vom Weißen Haus über Berlin bis zum Kreml: Das Ja des US-Senats zum START-Abrüstungsvertrag ist überall mit Erleichterung aufgenommen worden. Kanzlerin Merkel sprach von einem wichtigen Meilenstein. Das russische Parlament will dem Abkommen nun offenbar schnell zustimmen - vielleicht schon morgen.
22.12.2010 -1°  2° Tauwetter Wolfsburg, Stuttgart und Köln aus dem DFB Pokal ausgeschieden
21.12.2010 -4°  2° wolkig später Tauwetter

Jefferson Farfán hat dem FC Schalke 04 die Titelchance im DFB-Pokal erhalten. Der Peruaner sorgte mit seinem Treffer in der 84. Minute für den glücklichen Schalker 1:0 (0:0)-Sieg beim Zweitliga-Spitzenreiter FC Augsburg - und vermutlich für einen verlängerten Weihnachtsurlaub.

20.12.2010 -10° -2° sonnig mit ein paar Wolken Nach der gewaltsamen Auflösung von Protesten sind die Beziehungen Weißrusslands zum Westen stark beschädigt. Deutschland, die EU und die USA forderten, festgenommene Oppositionelle freizulassen.
19.12.2010 -7° -1° starker Schneefall und wolkig Der Flugverkehr in Europa bleibt weiter gestört. Am Frankfurter Flughafen wurden auch heute wieder Hunderte Flüge gestrichen, im Laufe des Tages werden mit neuen Schneefällen weitere Behinderungen erwartet.
18.12.2010 -9° -3° teilweise sonnig ab und zu leichter Schneefall Kanzlerin Merkel hat sich bei ihrem Überraschungsbesuch in Afghanistan dem Begriff "Krieg" so weit angenähert wie noch nie: Die Bundeswehrsoldaten kämpften "wie in einem Krieg".
17.12.2010 -6° -2° zeitweise starker Schneefall "Wutbürger" ist von der Gesellschaft für deutsche Sprache zum Wort des Jahres 2010 gewählt worden. Das Wort stehe für die Empörung in der Bevölkerung, "dass politische Entscheidungen über ihren Kopf hinweg getroffen werden".
16.12.2010 -7° starker Schneefall mit Unwetterwarnung Eine gewaltige Schneefront ist über Deutschland hinweggezogen. Der Wetterdienst in Offenbach gab für 12 der 16 Bundesländer Unwetterwarnungen wegen starken Schneefalls, Frost, Glätte und Schneeverwehungen heraus.
15.12.2010 -8°  0° teilweise sonnig in Boot mit rund 80 Menschen an Bord ist an den Klippen der zu Australien gehörenden Weihnachtsinsel zerschellt. Laut Behörden ertranken 27 Menschen. Augenzeugen sprachen sogar von 50 Toten. Helfer mussten hilflos von der Küste aus zuschauen.
14.12.2010 -6° -2° wolkig und kalt WikiLeaks-Mitbegründer Assange kommt vorerst nicht frei. Die schwedische Justiz legte gegen die Freilassung auf Kaution Berufung ein. Damit bleibt Assange noch mindestens 48 Stunden in London in Haft.
13.12.2010 -6° -2° Sonne später starker Schneefall Vor allem im Norden Deutschlands haben starke Schneefälle für Unfälle und Chaos auf den Straßen gesorgt. Spiegelglatte Straßen machten den Autofahrern zu schaffen.
12.12.2010 -6°  2° meistens bewölkt Das nach der Explosion eines Hauses in Brühl noch vermisste zehnjährige Mädchen ist tot. Die Feuerwehr fand in den Trümmern des Hauses eine dritte Leiche. Zuvor waren bereits ein Mann und eine Frau tot geborgen worden.
11.12.2010  0°  5° leichter Regen Die Teilnehmer des UN-Klimagipfels haben sich geeinigt. Ohne Zustimmung Boliviens beschlossen sie ein Waldschutzprogramm sowie einen Hilfsfonds für Entwicklungsländer. Auch das Kyoto-Protokoll soll bis 2012 fortgesetzt werden. Über ein Folgeabkommen muss allerdings der nächste Gipfel beraten.
10.12.2010  1°  3° Regen und Tauwetter In Oslo ist der Friedensnobelpreis an den chinesischen Bürgerrechtler Liu verliehen worden. Ein leerer Stuhl symbolisierte seine Abwesenheit. Liu muss eine elfjährige Haftstrafe verbüßen, weil er öffentlich Demokratie forderte.
09.12.2010 -4°  1° starker Schneefall Er war ein Fernsehmann der ersten Stunde: Alexander Kerst. Besonders als Offizier und Gentleman war der Mime jahrzehntelang gefragt. Im Boulevard-Stück auf der Bühne brilllierte er genauso wie im Filmdrama auf der Kinoleinwand. 86-jährig ist der Künstler jetzt in München gestorben.
08.12.2010 -3°  1° wolkig mit Schneefall John Lennon war das Idol seiner Generation: Er war der Kopf der Beatles, der Poet der Friedensbewegung und oft ein unglücklicher Mensch. Seine Ermordung vor 30 Jahren war für seine Fans ein entsetzlicher Verlust - so schwer wie der Tod John F. Kennedys oder Martin Luther Kings.
07.12.2010 -6°  1° wolkig Mit einem souveränen Sieg bei Benfica Lissabon hat der FC Schalke 04 den Gruppensieg in der Champions League geholt.
06.12.2010 -4°  1° wolkig mit sonnigen Abschnitten Die anhaltende Kälte fordert in Osteuropa immer mehr Todesopfer. Etwa 80 Menschen sind bislang erfroren. Allein in den vergangenen zwei Tagen starben in Polen neun Menschen. Aus Tschechien wurden vier Tote gemeldet. Bei den meisten Opfern handelt es sich nach Polizeiangaben um Obdachlose.
05.12.2010 -1°  3° Tauwetter mit Regen Er wollte mit angeschnallten Laufprothesen Autos überspringen: Vor den Augen von Millionen Zuschauern hat sich in der Sendung "Wetten, dass..?" ein schwerer Unfall ereignet. Der 23-jährige Wettkandidat verletzte sich bei dem Sprung und liegt nun auf der Intensivstation. Das ZDF brach die Sendung ab.
Borussia Dortmund ist Herbstmeister.
04.12.2010 -5° -1° Schneefall Schalke 04 schlägt Bayern München mit 2:0.
03.12.2010 -8° -4° bewölkt Beim schlimmsten Großbrand in der Geschichte Israels sind mindestens 42 Menschen getötet worden. Doch die Trauer in der Bevölkerung schlägt in Wut um, weil die Mängel in der Ausstattung der Feuerwehr seit langem bekannt waren.
02.12.2010 -11° -6° Wolken, Schnee und eisige Kälte Insgesamt acht Bewerber gab es für die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 - FIFA-Chef Blatter hat die zwei Sieger verkündet: Russland setzte sich gegen Spanien/Portugal, Belgien/Niederlande und England durch. Katar erhielt für 2022 den Vorzug vor den USA, Australien, Japan und Südkorea.
01.12.2010 -8° -6° saukalt und windig Geschlossene Flughäfen, viele Unfälle und Unwetterwarnungen: Der Wintereinbruch hat in Teilen Europas den Verkehr massiv behindert. An den Flughäfen München und Frankfurt fielen Hunderte Verbindungen aus. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden bis zu 20 Zentimeter Neuschnee erwartet.
30.11.2010 -8° -1° wolkig und kalt Der ehemalige Opernsänger Peter Hofmann ist tot. Der Tenor starb in der Nacht zum Dienstag im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Hofmann war mit Heldenrollen wie Siegmund in Bayreuth, Lohengrin in New York sowie im Phantom der Oper in Hamburg berühmt geworden.
29.11.2010 -4° -1° Schneefall Die Reaktionen der US-Politik auf die WikiLeaks-Veröffentlichungen sind heftig. Das Weiße Haus kritisiert noch eher gemäßigt, die Internetplattform gefährde Menschen auf der ganzen Welt.
28.11.2010 -4° -1° kalt und sonnig Bundespräsident Wulff hat in Israel für eine Vertiefung der Beziehungen geworben. Bei einem Treffen mit seinem israelischen Amtskollegen Peres setzte er sich auch für eine Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen ein.
27.11.2010 -4°  1° kalt und bewölkt Die freiwillige Feuerwehr stellte den Weihnachtsbaum auf.
26.11.2010 -3°  1° kalt und erster Schnee 70 Jahre nach dem Massaker an Tausenden Polen in Katyn hat erstmals die Staatsduma in Moskau den Massenmord offiziell verurteilt. Anders als von der sowjetischen Propaganda behauptet, trage das Stalin-Regime die Verantwortung.
25.11.2010  1°  3° nasskalt Mit einem haushohen Sieg haben sich die deutschen Fußballerinnen 212 Tage vor dem Anpfiff der Weltmeisterschaft im eigenen Land auf ihre Titel-Mission eingestimmt. Im letzten Test des Jahres landete die DFB-Auswahl gegen Afrikameister Nigeria einen leicht und locker erspielten 8:0-Erfolg.
24.11.2010  0°  4° bewölkt und ab und zu Regen Mit einer 45-minütigen Fußball-Gala ist der FC Schalke 04 vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League gestürmt.
23.11.2010  1°  5° meistens bewölkt Erstmals seit 57 Jahren hat Nordkorea bewohntes Gebiet in Südkorea beschossen. Bei dem Artilleriefeuer auf die Insel Yeonpyeong starben zwei Soldaten - fast zwanzig Menschen wurden verletzt. Südkorea warnte den Norden vor weiteren Attacken.
22.11.2010  2°  5° meistens bewölkt Bei einer Massenpanik sind in Kambodscha mindestens 330 Menschen ums Leben gekommen. Das sagte Ministerpräsident Hun Sen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden. Die Massenpanik war während des traditionellen Wasserfestes auf einer Brücke über den Mekong in Phnom Penh ausgebrochen.
21.11.2010 -1°  8° sonnig Papst Benedikt XVI. sagt erstmals nicht mehr strikt Nein zum Gebrauch von Kondomen - und sorgt damit auch in den eigenen Reihen für Aufregung.
20.11.2010  1°  9° sonnig Die NATO spricht von einem historischen Schritt: Zum ersten Mal will Russland mit dem westlichen Militärbündnis bei der Verteidigung zusammenarbeiten. Präsident Medwedjew erklärte, sein Land sei zur Mitarbeit beim Aufbau des geplanten Raketenabwehrsystems bereit, pochte aber auf Gleichberechtigung.
19.11.2010  3°  8° bewölkt und trocken Papst Benedikt XVI. kommt in der zweiten Septemberhälfte 2011 nach Deutschland. Bundespräsident Christian Wulff und die Deutsche Bischofskonferenz bestätigten, dass Benedikt Berlin sowie das Erzbistum Freiburg besuchen werde.
18.11.2010  3°  7° bewölkt später trocken Die Polizei in Namibia hat vor einem Flug nach München ein verdächtiges Gepäckstück entdeckt. Nach BKA-Angaben war es mit einem Zündmechanismus ausgestattet und sollte am Mittwoch in eine Maschine der Fluggesellschaft LTU/Air Berlin verladen werden. Unklar ist noch, ob es sich um einen Sprengsatz handelt.
17.11.2010  3°  6° bewölkt Wegen erhöhter Terrorgefahr lässt Bundesinnenminister de Maizière die Kontrollen in Deutschland verstärken. Islamisten planten offenbar Ende November einen Anschlag in Deutschland. Die verschärften Sicherheitsmaßnahmen würden für die Menschen sichtbar sein.
16.11.2010 -1°  6° trocken und kalt Die Deutsche Telekom entschuldigt sich mit einer Millionenspende und Entschädigungszahlungen für die Spitzelaffäre im Konzern. Das Unternehmen spende insgesamt 1,7 Millionen an gemeinnützige Organisationen, sagte Telekom-Datenschutzvorstand Manfred Balz in Bonn.
15.11.2010  5° 11° trocken und bewölkt Russische Umweltschützer haben Kanzlerin Merkel erneut aufgefordert, die geplanten Atommülltransporte ins russische Majak zu stoppen. Sie warnen vor dem katastrophalen Zustand der Anlage - und den unabsehbaren Folgen einer Havarie oder eines Anschlags.
14.11.2010  7° 14° Dauerregen In Deutschland ist der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht worden. Verteidigungsminister zu Guttenberg legte am Ehrenmal der Bundeswehr sowie auf dem Jüdischen Friedhof Kränze nieder. Außenminister Westerwelle betonte die Bedeutung der europäischen Einheit als Friedensgarant.
13.11.2010 11° 13° starker Regen Bei einem Brand im Karlsruher Zoo sind am frühen Morgen 26 Tiere im Streichelzoo getötet worden. Die Flammen griffen Polizeiangaben zufolge auch auf das Elefantenhaus über. Bei der Suche nach der Brandursache überprüft die Polizei auch eine Brandstiftung an zwei Mülltonnen in der Nähe des Zoos.
12.11.2010  6° starker Wind mit heftigen Regen Die Oppositionsführerin in Myanmar, Suu Kyi, ist frei. Zum ersten Mal seit sieben Jahren konnte sie ihr Haus in Rangun verlassen und sich ihren Anhängern zeigen.
11.11.2010  7° starker Wind mit heftigen Regen Die Cholera fordert in Haiti immer mehr Opfer. Nach einem Bericht der haitianischen Journalistenorganisation AlterPresse stieg die Zahl der Toten landesweit auf über 650. Mehr als 10.000 Infizierte seien seit dem Ausbruch der Seuche am 19. Oktober registriert worden, hieß es in dem Bericht, der sich auf jüngste Angaben des Gesundheitsministeriums beruft.
10.11.2010  1° Regen In den USA ist ein groß angelegter Betrug mit deutschen Holocaust-Entschädigungsgeldern aufgedeckt worden. Insgesamt seien 42 Millionen Dollar (rund 30,5 Mio Euro) in den vergangenen 16 Jahren an unrechtmäßige Empfänger überwiesen worden, teilten die Ermittler in New York mit.
09.11.2010  4°  8° leichter Regen Hunderte Synagogen brannten, tausende Geschäfte wurden zerstört, zahlreiche Juden verschleppt und ermordet - in nur einer Nacht: Für viele Überlebende war die von Joseph Goebbels inszenierte "Reichskristallnacht" vom 9. auf den 10. November 1938 der Prolog zum Holocaust.
08.11.2010  2°  7° wolkig und kühl Zum zweiten Mal binnen zwei Tagen ist in Moskau ein Jounalist schwer verletzt worden. Unbekannte verprügelten einen Mitarbeiter der Zeitung "Schukowski Westi". Erst am Samstag war ein Journalist angegriffen worden. Präsident Medwedjew rief die Behörden auf, die Täter zu finden und zu bestrafen.
07.11.2010  3° 10° wolkig mit Aufheiterungen Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Der Formel-1-Pilot kam vor seinem Red-Bull-Kollegen Webber und WM-Spitzenreiter Alonso ins Ziel. Damit kann Vettel nächsten Sonntag in Abu Dhabi noch Weltmeister werden. Red Bull sicherte sich mit dem Doppelsieg zudem die Konstrukteurs-WM.
06.11.2010  6° 11° Regen Nach einem erneuten Ausbruch des Vulkans Merapi in Indonesien sind mindestens 69 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 70 Menschen erlitten teils erhebliche Verletzungen, als der Vulkan sengende Asche- und Gaswolken ausstieß.
05.11.2010  9° 15° regnerisch und stürmisch Mit heftigem Regen ist der Hurrikan "Tomas" über Haiti gezogen und hat dort für schwere Überschwemmungen gesorgt. Nach Angaben des Zivilschutzes wurden viele vom Erdbeben im Januar betroffene Städte wie Léogâne vollkommen überschwemmt.
04.11.2010 12° 17° warm, wolkig und stürmisch Die Stadt Bottrop erhält einen 2,5 Mrd. schweren Förderpreis.
03.11.2010 12° 16° regnerisch und windig Das Hollywood-Studio Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) hat Gläubigerschutz nach US-Insolvenzrecht beantragt.
02.11.2010  9° 12° meistens bewölkt Das im Kanzleramt entdeckte verdächtige Paket enthielt Sprengstoff und war direkt an Kanzlerin Merkel adressiert. Das bestätigte Innenminister de Maizière. Es sei per Luftpost aus Griechenland geschickt worden.
01.11.2010  3° 12° Nebel und Regen Tausende Hamburger und viele Gäste haben Abschied genommen von Loki Schmidt. Der frühere Erste Bürgermeister Voscherau würdigte die Verstorbene als warmherzige und kluge Frau, als ruhenden Pol der Familie. Er bat Helmut Schmidt, die Hilfe seiner Freunde anzunehmen.
31.10.2010  5° 13° Wolken, Sonne später Nebel Bundesumweltminister Röttgen soll neuer Chef der CDU in Nordrhein-Westfalen werden. Er setzte sich bei der Mitgliederbefragung im größten CDU-Landesverband gegen den früheren NRW-Integrationsminister Laschet durch. Röttgen tritt die Nachfolge von Ex-Ministerpräsident Rüttgers an.
30.10.2010  6° 13° wolkig Vier Jahre lang war der indonesische Vulkan Merapi ruhig, nun spuckt er seit Tagen Asche und Glut aus. Eine erneute Eruption ging über der Großstadt Yogyakarta nieder. Die Behörden hatten die Region um den Vulkan weiträumig evakuiert. Zwei Menschen kamen ums Leben.
29.10.2010  6° 16° Sonne mit Wolken Die UN-Artenschutzkonferenz in Nagoya hat sich nach fast zwei Wochen intensiver Verhandlungen auf ein internationales Abkommen zum Schutz gefährdeter Pflanzen und Tiere geeinigt. Japans Umweltminister sprach von einem Erfolg, Umweltschützer werteten den Beschluss als ein historisches Ergebnis.
28.10.2010  6° 12° wolkig Die Indonesien suchen die Rettungskräfte in zwei Katastrophengebieten nach Überlebenden - und sie kämpfen gegen die Zeit. Nach dem Tsunami auf den Mentawai-Inseln ist inzwischen von 280 Toten die Rede. Auf Java stieg die Zahl der Toten nach dem Ausbruch des Vulkans Merapi auf 28.
27.10.2010  5°  8° wolkig Sensation in Aachen, Bauchlandung für Mainz 05: Die Alemannia beförderte den Bundesliga-Tabellenführer mit einem verdienten 2:1-Erfolg aus dem DFB-Pokal.
26.10.2010 -1°  9° sonnig später wolkig In Indonesien sind wahrscheinlich mehr als 125 Menschen bei Naturkatastrophen ums Leben gekommen. Auf der Insel Java brach ein Vulkan aus. Der Merapi war bereits seit Tagen aktiv. Im Westen des Landes hatte zudem ein Erdbeben eine Flutwelle ausgelöst. Mehr als 110 Menschen starben, viele werden noch vermisst.
25.10.2010  1°  8° Sonne mit ein paar Wolken BP verkauft weitere Beteiligungen, um die Folgekosten der Ölpest im Golf von Mexiko zu finanzieren. Der Konzern teilte mit, er werde vier Ölfelder zum Gesamtpreis von 650 Millionen US-Dollar an die japanische Marubeni abgeben. Insgesamt will BP Vermögenswerte von 30 Milliarden Dollar verkaufen.
24.10.2010  2°  8° Regen Sonne Wind Die Alte Kirche wurde vor 111 Jahren eingeweiht.
23.10.2010  5°  8° bewölkt mit Regen Die Bundes-CDU feiert an diesem Wochenende ihren 60. Geburtstag. Was nach dem Krieg als lokaler Honoratiorenverein begann, wurde unter Adenauer schnell zur erfolgreichen Partei. Seit einigen Jahren ist sie mit 510.000 Mitgliedern auch die größte.
22.10.2010  1°  9° meistens bewölkt Nun ist offiziell bestätigt: In Haiti ist die Cholera ausgebrochen. Etwa 140 Menschen sind nach Angaben der Regierung bislang an der Krankheit gestorben, Hunderte sollen erkrankt sein. Damit steht der Karibikstaat neun Monate nach dem Erdbeben am Rande einer neuen Katastrophe. Die UNO schickte Medikamente.
21.10.2010  1°  8° Sonne und Wolken Die Nachricht vom Tod Loki Schmidts hat tiefe Betroffenheit ausgelöst. Die 91-Jährige Ehefrau des Altkanzlers Helmut Schmidt war in der Nacht in ihrem Haus in Hamburg-Langenhorn gestorben.
20.10.2010  1°  9° Sonne und Regen Der FC Schalke 04 hat das Achtelfinale in der Champions League vor Augen. Gegen Hapoel Tel Aviv gelang den Gelsenkirchenern der zweite Sieg im dritten Spiel. Beim 3:1 (1:0) trafen nur Spanier - zweimal Raúl und einmal Jurado.
19.10.2010  5° 11° Wolken Regen und Sonne Bundespräsident Wulff hat in der ersten Rede eines deutschen Staatsoberhaupts vor dem türkischen Parlament erneut betont, die türkischen Einwanderer gehörten zu Deutschland. Trotz Integrationsproblemen hätten sie das Land "vielfältiger" gemacht. Wulff mahnte die Türkei aber auch, Christen mehr Rechte zu gewähren.
18.10.2010  6° 11° wolkig mit Aufheiterungen Der größte Teil des Kakaos, der in unserer Schokolade steckt, stammt von Plantagen der Elfenbeinküste. Dort arbeiten nach Schätzungen von Unicef über 200.00 Kindersklaven auf Kakaoplantagen – unter erbärmlichen Bedingungen. Hilfsorganisationen verdächtigen die Schokoladen-Industrie davon nicht nur zu profitieren, sondern auch Straftaten zu verschleiern.
17.10.2010  1°  9° wolkig Vitali Klitschko hat seinen Weltmeisterschaftsgürtel der WBC erfolgreich verteidigt. In einem einseitigen Kampf setzte sich der 39-Jährige gegen einen überforderten Shannon Briggs klar nach Punkten durch.
16.10.2010  3°  9° regnerisch Der Protest gegen das Bahnprojekt "Stuttgart 21" geht trotz der Vermittlungsgespräche weiter. In Stuttgart versammelten sich bei regnerischem Wetter mindestens 18.000 Gegner des Bahnhofsbaus.
15.10.2010  6° 13° wolkig später Regen Es ist geschafft: In der Schweiz ist der längste Tunnel der Welt entstanden, nachdem der gigantische Bohrer die letzte Felswand des Gotthard-Eisenbahntunnels durchstoßen hat. Für viele Bauarbeiter war es ein ergreifender Moment.
14.10.2010 -1° 10° sonnig Die Formel-1-WM macht auf ihrer Tournee rund um die Welt ab 2014 erstmals auch in Russland Station. Am Donnerstag (14.10.10) unterschrieben Russlands Premierminister Wladimir Putin und Formel-1-Boss Bernie Ecclestone in der Olympiastadt Sotschi einen Siebenjahresvertrag bis 2020.
13.10.2010  0° 10° sonnig Die Rettung der 69 Tage lang eingeschlossenen Bergleute in Chile geht einem Ende entgegen: Noch in der Nacht soll die Rettung aller 33 Kumpel abgeschlossen sein. Seit dem frühen Morgen wurde ein Verschütteter nach dem anderen in der Rettungskapsel nach oben gezogen - und dort von jubelnden Angehörigen begrüßt.
12.10.2010  1° 11° wolkig und nebelig, später Sonne In den kommenden beiden Jahren darf Deutschland im einflussreichsten UN-Gremium mitentscheiden. Die Bundesrepublik wurde als nichtständiges Mitglied in den Sicherheitsrat gewählt.
Das Mahnmal an der Ruine der alten Kirche ist fertig gestellt.
11.10.2010  2° 13° Sonne aber kühl Die Rettung der verschütteten Bergleute in Chile kann in die letzte Phase gehen. Der Schacht, durch den sie aus mehr als 600 Metern Tiefe an die Oberfläche geholt werden sollen, wurde teilweise mit Metallrohren verstärkt. Nun konzentrieren sich die Einsatzkräfte auf die medizinische Vorbereitung der 33 Männer.
10.10.2010  5° 19° Sonne pur Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Japan gewonnen. Der Formel-1-Pilot setzte sich in Suzuka im Red Bull gegen seinen Teamkollegen Mark Webber durch. Vettel verbesserte sich in der Gesamtwertung auf den dritten Platz hinter Webber und Fernando Alonso.
09.10.2010 10° 21° sonnig Mit einer gewaltigen Militärparade hat Nordkorea den 65. Jahrestag der Gründung der kommunistischen Partei gefeiert. Den Aufmarsch nahm Diktator Kim Jong Il ab. Erstmals wurde er dabei von seinem Sohn Kim Jong Un begleitet, der als Nachfolger an der Staatsspitze installiert werden soll.
08.10.2010  9° 19° sonnig mit einigen Wolken Deutschland schlägt die Türkei in der Europaqualifikation mit 3 : 0.
07.10.2010 12° 20° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Bei einem Selbstmordanschlag in Nordafghanistan ist ein Bundeswehrsoldat getötet worden. Das teilte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Bundestag mit.
06.10.2010 13° 21° Sonne und Wolken Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an drei Forscher. Der US-Amerikaner Richard Heck und die Japaner Ei-ichi Negishi und Akira Suzuki werden gemeinsam ausgezeichnet. Sie erhalten die Ehrung für ihre Arbeiten zur Palladium-Katalyse. In Ungarn versuchen die Menschen nach dem Unfall in der Aluminiumfabrik von Ajka, den zähen Chemieschlamm aus ihren Häusern und Gärten zu entfernen. Bei der Havarie gab es mindestens vier Tote und viele Verletzte.
05.10.2010 13° 22° wolkig mit sonnigen Abschnitten Den Nobelpreis für Physik erhalten in diesem Jahr zwei Professoren der britischen Universität Manchester. Andre Geim und Konstantin Novoselov werden ausgezeichnet für ihre Experimente mit dem Wundermaterial Graphen, einer einatomigen Lage aus Kohlenstoff.
04.10.2010 15° 24° sonnig Bei einem US-Raketenangriff im Nordwesten Pakistans sind nach Angaben aus pakistanischen Geheimdienstkreisen vermutlich mehrere deutsche Extremisten getötet worden.
03.10.2010 14° 24° sonnig Rekordmeister Bayern München steht so schlecht da wie noch nie nach einem 7. Spieltag in der Bundesliga-Geschichte. Nach der 0:2-Niederlage in Dortmund hat das Team als Zwölfter nur acht Punkte.
02.10.2010 13° 17° zeitweise leichter Regen Bei einem Zugunglück auf der indonesischen Insel Java sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Ein Reisezug hatte einen stehenden Zug gerammt. Ausgelöst wurde das Unglück vermutlich durch einen Fehler in der Verkehrsleitung.
01.10.2010 10° 18° stark bewölkt, ab und zu Sonne In Stuttgart sind wieder zehntausende Demonstranten zusammengekommen, um gegen das Projekt "Stuttgart 21" zu protestieren. Die Organisatoren sprachen von mehr als 100.000 Teilnehmern.
30.09.2010  7° 14° meistens bewölkt, ab und zu Regen Um Mitternacht beginnt bei der HRE eine der größten Transaktionen in der deutschen Bankengeschichte: Die Auslagerung ihrer toxischen Papiere in eine Bad Bank, die "FMS Wertmanagement". Das Gesamtvolumen der Transaktion beträgt 191,1 Milliarden Euro. Nicht zu fassen !!!!
29.09.2010  6° 14° sonnig mit ein paar Wolken Der Bundesliga-Fehlstarter Schalke 04 hat mit dem Heimsieg gegen Benfica Lissabon sein Selbstvertrauen wieder aufgemöbelt. Dank der Treffer Jefferson Farfáns (73. Minute) und Klaas Jan Huntelaars (85.) feierte der Revierclub am Mittwoch (29.09.10) einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Benfica Lissabon.
28.09.2010  6° 14° meistens stark bewölkt In Mexiko sind bei Erdrutschen möglicherweise Hunderte Menschen ums Leben gekommen. Heftiger Regen hatte den Boden rund um eine Ortschaft in den Bergen des Bundesstaats Oaxaca gelockert. Die Erdmassen hatten bis zu 300 Häuser in der Ortschaft Santa Maria Tlahuitoltepec unter sich begraben.
27.09.2010  8° 10° ergiebiger Regen Der Hartz-IV-Regelsatz ist neu berechnet worden - erhöht wird er aber kaum. Die Sätze für Kinder und Jugendliche sollen beibehalten werden. Dabei sollte die Neuberechnung vor allem deren Bedürfnissen entsprechen, so das höchstrichterliche Urteil aus Karlsruhe.
26.09.2010  5° 15° sonnig mit einzelnen Wolken Bei einem Busunfall auf dem südlichen Berliner Ring sind 13 Menschen ums Leben gekommen, viele wurden schwer verletzt. Ein Auto hatte den Reisebus aus Polen gerammt und gegen einen Brückenpfeiler gelenkt.
25.09.2010  5° 14° Sonne Wolken Regen und Wind Selbst der Rekordmeister ist für Mainz keine Nummer zu groß: Die Tuchel-Truppe gewann mit Glück und Geschick gegen enttäuschende Bayern.
24.09.2010  9° 16° wolkig teilweise starker Regen Erstmals seit fünf Jahren ist in den USA wieder eine Frau hingerichtet worden. Die 41-jährige Teresa Lewis starb in einem Gefängnis in Virginia durch eine Giftspritze.
23.09.2010 14° 26° sonnig und warm, später Regen Experten des Madrider Prado-Museums haben ein bislang unbekanntes Gemälde des flämischen Meisters Pieter Bruegel entdeckt. Das Werk mit dem Titel "Wein zum Fest des Heiligen Martin" entstand vermutlich zwischen 1565 und 1568. Der spanische Staat will alles daran setzen, das Bild zu erstehen.
22.09.2010 11° 23° sonnig und warm Am fünften Spieltag endlich die ersten Punkte für die Königsblauen: Der FC Schalke 04 schlug den SC Freiburg 2:1.
21.09.2010 11° 22° sonnig und warm Der Sommer ist zurück in Grafenwald.
20.09.2010 10° 19° meistens sonnig Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war die Amokläuferin von Lörrach früher Mitglied in einem Schützenverein. Die Frau hatte gestern ihren getrennt lebenden Mann mit einer Kleinkaliberwaffe erschossen. Die Leiche des Sohnes zeige Spuren "stumpfer Gewalt". Die Frau drang anschließend mit 300 Schuss Munition in eine Klinik ein.
19.09.2010  7° 15°   In einem Krankenhaus in Lörrach in Baden-Württemberg hat es einen Amoklauf mit Toten und Verletzten gegeben. Das bestätigte die Polizei. Die Täterin ist den Angaben zufolge tot. Über die Zahl der weiteren Toten und Verletzten sowie das Motiv der Frau gibt es noch keine Angaben.
18.09.2010  8° 14° wolkig später mit Aufheiterungen Fünf Monate nach dem Untergang der Ölplattform "Deepwater Horizon" geht offiziell keine Gefahr mehr vom Bohrloch im Golf von Mexiko aus. Die Ölquelle wurde endgültig versiegelt. Der Sonderbeauftragte der US-Regierung sagte, das Bohrloch sei "tot". Doch der Kampf gegen die Folgen der Ölpest geht weiter.
17.09.2010  7° 14° heiter bis wolkig Rund 85 Millionen Euro kostet ein Eurofighter. 55 dieser hochmodernen Jets betreibt allein die Bundeswehr. Wegen eines möglichen Defekts am Schleudersitz müssen momentan alle Eurofighter am Boden bleiben.
16.09.2010  9° 16° Sonne, Wolken und Regen Papst Benedikt XVI. hat bei seinem Besuch in Großbritannien eingeräumt, dass die katholische Kirche bei den Pädophilie-Skandalen nicht schnell genug reagiert habe. Für ihn seien die Berichte über Kindesmissbrauch "ein Schock" gewesen, sagte der Papst. Nach seinem Empfang durch eine Ehrengarde traf er die Queen.
15.09.2010 10° 16° Sonne, Wind und Regen Erfolgreicher Start in die WM-Saison: Die deutschen Fußball-Frauen haben zum Auftakt der langen Vorbereitungsphase für das Turnier im eigenen Land Kanada klar bezwungen. Vor mehr als 20.000 Zuschauern im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion kam das Team von Bundestrainerin Neid zu einem 5:0-Erfolg.
14.09.2010 10° 18° wolkig später Regen Der FC Schalke 04 kassierte zum Auftakt der Champions-League-Saison eine bittere Niederlage in Lyon. Sie verloren 1 : 0.
13.09.2010 12° 17° heiter bis wolkig Im Südosten Venezuelas ist ein Flugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Rettungskräfte überlebten mindestens 22 der 47 Insassen das Unglück.
12.09.2010 11° 18° regnerisch Die Bücherei wurde nach der Renovierung neu eröffnet.
11.09.2010 13° 24° sonnig und trocken In den USA gedenkt man den Opfern des Anschlags vom 11. September 2001.
10.09.2010 13° 20° bewölkt mit Regen Schalke verliert gegen trotz Einsatz von Raul und Huntelaar gegen Hoffenheim. Hoffenheim steht auf Tabellenplatz 1, Schalke auf Platz 17.
09.09.2010 11° 20° bewölkt mit Regen Thilo Sarrazin verlässt freiwillig den Vorstand der Bundesbank.
08.09.2010 12° 17° bewölkt Mit 80 Jahren gehört Mario Adorf zu den beliebtesten deutschen Schauspielern. Als italienischer Mafioso, deutscher Firmenpatriarch oder mexikanischer Revoluzzer hat er sich in die Herzen der Zuschauer gespielt.
07.09.2010 11° 14° bewölkt mit Regen Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation ihre Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan mühelos gemeistert. Das Team von Bundestrainer Löw besiegte in Köln die von Berti Vogts trainierte Mannschaft mit einem 6:1.
06.09.2010  9° 19° sonnig Im Prozess um die tödliche Prügelattacke auf Dominik Brunner hat das Landgericht München lange Haftstrafen verhängt. Der 19-jährige Haupttäter wurde wegen Mordes zu knapp zehn Jahren Jugendhaft verurteilt.
05.09.2010  8° 21° sonnig In Bayern ist bei einer Flugschau in der Nähe von Schnaittach ein Doppeldecker verunglückt. Eine Frau kam ums Leben, mindestens 19 Menschen wurden verletzt, vier von ihnen schwer. Nach Polizeiangaben war das Flugzeug beim Start nach rechts ausgebrochen und in die Zuschauermenge gerast.
04.09.2010  9° 20° meist sonnig Bei schweren Regenfällen und Erdrutschen sind in Guatemala mindestens 20 Menschen gestorben. Eine Schlammlawine stürzte auf die zentrale Straße Panamerikana. Allein dabei starben 15 Menschen, zahlreiche sollen noch verschüttet sein. Präsident Colom rief den nationalen Notstand aus.
03.09.2010  8° 19° bewölkt Ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat in der Region um Christchurch im Süden Neuseelands für erhebliche Schäden gesorgt. Mehrere Gebäude stürzten ein, auch Brücken und Straßen wurden beschädigt. Ob Menschen verletzt oder getötet wurden, ist noch nicht bekannt. Die Gefahr eines Tsunamis besteht nicht.
02.09.2010  8° 19° meistens bewölkt Die positive Nachricht: Sie wollen sich wieder treffen. Israels Ministerpräsident Netanjahu und Palästinenserpräsident Abbas haben sich bei ihrem Treffen in Washington auf die Fortführung der Friedensgespräche im Zwei-Wochen-Rhythmus geeinigt. Inhaltlich liegen beiden Seiten aber noch weit auseinander.
01.09.2010  8° 16° bewölkt Nach zwei Jahren Stillstand sitzen Israelis und Palästinenser wieder an einem Tisch - wenn auch zunächst nur bei einem Abendessen in Washington. Ab morgen wird direkt verhandelt.
31.08.2010  7° 17° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Hessen hat einen neuen Ministerpräsidenten: Volker Bouffier. Der 58-jährige CDU-Politiker wurde in einer Sondersitzung des Wiesbadener Landtags zum Nachfolger von Roland Koch gewählt.
30.08.2010  9° 15° stark bewölkt mit Schauern Zwar dauert der August noch bis morgen, aber schon jetzt steht fest: Noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hat es in einem August so geschüttet wie in diesem Jahr. Pro Quadratmeter fielen im Schnitt bundesweit rund 157 Liter Regen, so der Deutsche Wetterdienst.
29.08.2010  9° 15° stark bewölkt mit Schauern Vier Jahrhunderte lang schlief der Vulkan - nun ist der Sinabung auf Sumatra in Indonesien ausgebrochen und spuckt Feuer, Lava und Asche. Mindestens ein Mensch starb, fast 20.000 Menschen im Norden der Insel mussten bereits ihre Dörfer verlassen. Die Behörden riefen die höchste Alarmstufe aus.
28.08.2010 10° 18° stark bewölkt mit Gewitterschauer Greenpeace Deutschland wird 30
27.08.2010  9° 17° regnerisch Katastrophenalarm in Osnabrück und im Kreis Steinfurt, ein Tornado in Bad Salzuflen, Feuerwehren im Dauereinsatz: Das Regentief "Cathleen" ist mit Sturmböen und Hagel über weite Teile Westdeutschlands gezogen und hat vielerorts für Chaos gesorgt.
26.08.2010 14° 21° stark bewölkt ab und zu Schauer Heute vor 100 Jahren wurde Mutter Teresa geboren - auch wenn die als "Engel der Armen" bekannte Nonne schon lange tot ist, lebt ihr Geist in den nach ihr benannten Zentren im indischen Kolkata fort: Hier kümmern sich Freiwillige aus aller Welt um die Ärmsten der Armen.
25.08.2010 13° 20° wolkig mit sonnigen Abschnitten Nach dem Wechsel von Raúl zu Schalke jetzt der nächste Transfer-Hammer: Juve-Star Diego ist bereits in Wolfsburg
24.08.2010 11° 21° heiter bis wolkig Ein Flugzeug mit mehr als 90 Menschen an Bord ist in Chinas verunglückt. Der Agentur Xinhua zufolge schoss die Maschine über die Landebahn des Flughafens Yichun hinaus und ging in Flammen auf. 43 Menschen starben. 53 wurden offenbar verletzt gerettet.
23.08.2010 14° 24° erst starker Regen später heiter bis wolkig SPD-Fraktionschef Steinmeier wird sich vorübergehend aus der Politik zurückziehen. Wie Steinmeier in Berlin mitteilte, wird er seiner erkrankten Frau eine Niere spenden.
22.08.2010 17° 27° wolkig später Regen In der Mainzer Universitätsklinik sind zwei Säuglinge vermutlich wegen einer mit Bakterien verschmutzten Infusionslösung ums Leben gekommen.
21.08.2010 15° 28° sonnig mit ein paar Wolken Der Theaterregisseur Christoph Schlingensief ist tot. Er erlag seinem Krebsleiden, wie ein Sprecher der Ruhr-Triennale in Gelsenkirchen bestätigte. Schlingensief wäre im Oktober 50 Jahre alt geworden.
20.08.2010 15° 27° sonnig Wolfsburg verliert gegen Bayern München mit 2 : 1
19.08.2010 12° 22° wolkig später sonnig Die Bundesregierung hat ihre Unterstützung für die Hochwasseropfer in Pakistan von 15 auf 25 Millionen Euro ausgeweitet. Außenminister Westerwelle sagte, das Ausmaß der Überschwemmungen sei weitaus größer als ursprünglich angenommen.
18.08.2010 11° 21° meistens bewölkt Am umweltfreundlichsten fahren nach wie vor japanische Autos. Beim jährlichen Ranking des Verkehrsclub Deutschlands teilen sich die Toyota-Modelle Auris und Prius den Testsieg. Beide laufen mit Hybridmotor.
17.08.2010 12° 17° Regen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verlässt Werder Bremen. Der 21-Jährige wechselt zu Real Madrid. Zur Ablösesumme machte die Bremer Vereinsführung keine Angaben. Schätzungen zufolge soll sie bei 15 Millionen Euro liegen.
16.08.2010 14° 22° stark bewölkt später leichter Regen Vier Wochen haben Bürger jetzt Zeit, um der Veröffentlichung eines Fotos ihres Hauses in Googles Street View zu widersprechen. Im Herbst will Google den Onlinedienst für 20 deutsche Städte starten. Kritiker werfen dem Konzern erhebliche Verstöße gegen den Datenschutz vor.
15.08.2010 15° 17° nur Regen Er wollte sich ein Bild der Lage machen - und er war geschockt: "Ich habe schon viele Katastrophen gesehen, aber noch nie so etwas wie das hier", sagte UN-Generalsekretär Ban nach seinem Besuch in den pakistanischen Überschwemmungsgebieten.
14.08.2010 11° 25° sonnig China hat der 1200 Opfer der verheerenden Erdrutsche und Überschwemmungen gedacht. Überall gab es Gedenkminuten, die Flaggen hingen auf Halbmast.
13.08.2010 13° 22° Sonne mit Wolken In Pakistan droht die Katastrophe nach der Katastrophe - in den Hochwassergebieten wächst die Seuchengefahr. In Mingora wurde der erste Cholera-Fall gemeldet. Auch andere Krankheiten breiten sich aus. Angesichts der Lage hat Indien seinem Erzrivalen Pakistan Hilfe angeboten.
12.08.2010 11° 24° sonnig später stark bewölkt Zwei Wochen ist es jetzt her, dass der Monsun in Pakistan zu wüten begann. Das Ausmaß der Schäden geht in die Milliarden. Besonders betroffen sind die Menschen im Punjab. Im so genannten "Brotkorb des Landes" sind weite Teile der Ernte vernichtet.
11.08.2010 11° 23° meistens bewölkt mit Regenschauern Kehrtwende der russischen Behörden: Erstmals haben sie eingeräumt, dass die Brände auch in verstrahlten Gebieten wüten. Dies gelte beispielsweise für die Region Brjansk, die von der Tschernobyl-Katastrophe stark betroffen war
10.08.2010 16° 27° sonnig später Regen Immer neue Hiobsbotschaften kommen aus Russland: Zwar ist das Feuer um das Atomforschungszentrum Sneschinsk gelöscht, dafür aber bedrohen die Brände jetzt die atomare Wiederaufbereitungslage Majak im Ural. Inzwischen sind mehr als 100.000 Helfer im Einsatz - aber die Erfolge bleiben aus.
09.08.2010 15° 24° Wolken, Regen und Sonne Immer mehr Moskauer sterben offenbar wegen des giftigen Rauchs, der seit Tagen über der Stadt hängt. Die Todesrate hat sich verdoppelt. Notärzte berichten von katastrophalen Zuständen.
08.08.2010 13° 21° wolkig mit Regen Nach den schweren Regenfällen in Sachsen, Polen und Tschechien ist die Lage an der Neiße dramatisch: In Görlitz wurde am Vormittag ein historischer Pegelhöchststand von 7,07 Metern gemessen.
07.08.2010 13° 26° anfangs sonnig später bewölkt Im Nordosten Afghanistans sind zehn Leichen entdeckt worden. Unter den Toten ist eine deutsche Frau, wie das Auswärtige Amt bestätigte. Die afghanische Polizei hatte zuvor von sechs getöteten Deutschen gesprochen. Offenbar gehörten sie einer christlichen Hilfsorganisation an und arbeiteten als Ärzte im Land.
06.08.2010 13° 23° sonnig mit ein paar Wolken In Pakistan sind Millionen Menschen von den schwersten Überschwemmungen in der Geschichte des Landes betroffen. Mehr als 1600 Menschen starben. Es gilt die höchste Alarmstufe, neuer Regen ist angekündigt. In Indien starben mehr als 100 Menschen infolge heftiger Überflutungen und Erdrutsche.
05.08.2010 10° 20° meistens bewölkt einige Schauer BP hat die dritte Phase zur Abdichtung des Bohrlochs am Meeresgrund im Golf von Mexiko eingeleitet: Mit Zement soll das Steigrohr endgültig versiegelt werden.
04.08.2010 12° 21° heiter bis wolkig später starker Regen US-Präsident Obama konnte Erfreuliches verkünden: Nicht nur, dass es BP gelungen ist, das Bohrloch im Golf von Mexiko zu verschließen. Zwei Drittel des ausgetretenen Öls sind offenbar bereits verschwunden. Ausgestanden ist die Katastrophe damit aber nicht, es verbleiben noch 200 Millionen Liter Öl im Meer.
03.08.2010 12° 22° heiter bis wolkig und Wind Nach den schweren Überflutungen in Pakistan drohen Cholera und andere Seuchen. Über drei Millionen Menschen sind nach neusten Schätzungen betroffen.
02.08.2010 12° 22° Wolken, Regen und Sonne Seit April dauert die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko, nach mehr als hundert Tagen will BP die Quelle im Meeresboden endgültig versiegeln. Die letzten Vorbereitungen für die Operationen "static kill" und "bottom kill" laufen. Dabei soll von oben und unten Beton in das Bohrloch gepresst werden.
Die Rettungskräfte in den pakistanischen Überschwemmungsgebieten rechnen inzwischen mit mehr als 1500 Toten.
01.08.2010 15° 24° wolkig mit sonnigen Abschnitten Die U20 Fußballdamen wurden Weltmeister.
31.07.2010 15° 23° viele Wolken Die Zahl der Toten bei den schweren Überschwemmungen in Pakistan ist auf mehr als 800 gestiegen. Nach heftigem Monsunregen waren Flüsse über die Ufer getreten und hatten ganze Landstriche überflutet. Hundertausende verloren ihre Häuser.
30.07.2010 13° 23° sonnig 20 Jahre nach Katrin Krabbe hat Europa mit Verena Sailer wieder eine deutsche Sprint-"Königin".
29.07.2010 12° 21° bewölkt mit Regen ab und zu Sonne Jörg Kachelmann ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden.
28.07.2010 11° 22° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Aldi-Mitbegründer Theo Albrecht ist mit 88 Jahren in Essen gestorben.
Der FC Schalke 04 hat den bislang wohl prominentesten Neuzugang seiner Vereinsgeschichte vorgestellt: Der Spanier Raúl sorgt bereits bei seiner Ankunft für Begeisterung bei Fans und Verantwortlichen gleichermaßen.
27.07.2010 15° 23° heiter mit einigen Wolken Robert Dudley löst den bisherigen BP-Chef Hayward ab, der wegen seines Umgangs mit der Ölpest in die Kritik geraten war.
26.07.2010 13° 20° regnerisch Nach der tödlichen Massenpanik in Duisburg ist eine weitere Schwerverletzte gestorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 20.
25.07.2010 13° 21° meistens bewölkt, später Regen Alberto Contador feierte nach einem packenden Duell mit Andy Schleck in Paris seinen dritten Toursieg.
24.07.2010  5° 21° sonnig mit Wolken und kühler Bei der Loveparade in Duisburg hat es nach Polizeiangaben bei einer Massenpanik mindestens 15 Tote und mehr als Hundert Verletzte gegeben. Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Deutschland am Hockenheimring von der Pole Position.
23.07.2010 12° 25° sonnig, später wolkig Alle 23 Fußball-Profis des französischen WM-Kaders sind nach dem desaströsen Auftreten des Teams in Südafrika vom nächsten Spiel der "Bleus" ausgeschlossen worden. Das teilte der Nationalverband mit.
22.07.2010 13° 24° wolkig mit Regen Nach den sexuellen Missbrauchsfällen in einem Feriencamp des Stadtsportbundes Osnabrück auf der niederländischen Insel Ameland haben drei 14 und 15-jährige Jungen gestanden.
21.07.2010 16° 32° sonnig später Wolken mit Regen Auf der Ostsee ist wegen der Hitze ein 1600 Kilometer langer Blaualgenteppich entstanden.
20.07.2010 18° 31° sonnig mit ein paar Wolken Heute vor 66 Jahren versuchte eine Gruppe von Offizieren, Hitler mit einer Bombe zu töten. Doch das Attentat schlug fehl, Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer wurden hingerichtet.
19.07.2010 16° 29° klar Die Abdichtung des Bohrlecks im Golf von Mexiko hält. Doch Blasen auf Unterwasserbildern könnten auf ein neues Ölleck hindeuten. BP darf aber die Belastungstests fortsetzen.
18.07.2010 16° 33° sonnig und heiß Ein Toter bei einem Busunglück auf der A 46.
17.07.2010 15° 22° Sonne und Wolken 800.000 Besucher waren bei den "Kölner Lichtern". Über drei Millionen Menschen bewegten sich auf der A 40, ein Weltrekord.
16.07.2010 16° 29° bewölkt und schwül, mit starkem Regen Die evangelische Bischöfin Maria Japsen ist zurückgetreten.
15.07.2010 17° 23° Sonne und Wolken Ölfluss im Golf von Mexiko wurde gestoppt. Hoffen wir, dass es hält.
14.07.2010 18° 32° bewölkt und schwül, mit heftigen Wärmegewittern Hannelore Kraft wurde zur Ministerpräsidentin gewählt.
13.07.2010 19° 29° Sonne Wolken und Regen Am ersten Tag des Münchener S-Bahn-Mord-Prozesses haben die zwei Angeklagten für ihre Tat um Entschuldigung gebeten. Sie hätten Dominik Brunner nicht erschlagen wollen. Der 50-Jährige war an einem S-Bahnhof zu Tode geprügelt worden.
12.07.2010 15° 31° bewölkt und schwül, mit heftigen Wärmegewittern. Sechs Monate nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti hat sich die medizinische Hilfe weitgehend etabliert. Und im Gegensatz zu früher ist die Versorgung für die meisten kostenfrei. Doch noch immer arbeiten die Ärzte und ihre Helfer in provisorischen Zeltstädten. (Quelle ARD)
11.07.2010 19° 36° sonnig und heiß, nachts heftige Schauer Spanien ist Fußball-Weltmeister 2010. Herzlichen Glückwunsch.
10.07.2010 21° 38° sonnig und heiß Deutschland ist dritter der Fußball WM 2010.
09.07.2010 18° 33° sonnig mit einigen Wolken und sehr heiß Zwei Selbstmordattentäter haben bei einem Anschlag im Nordwesten Pakistans mehr als 64 Menschen mit in den Tod gerissen.
08.07.2010 18° 31° sonnig und heiß So viele Fernsehzuschauer sind in Deutschland noch nie gemessen worden: Im Schnitt verfolgten 31,10 Millionen Fans gestern Abend das Halbfinale Deutschland-Spanien
07.07.2010 15° 26° sonnig Deutschland ist im Halbfinale ausgeschieden. Die Spanier gewannen das Spiel mit 1 : 0.
06.07.2010  7° 21° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Niederlande steht im Finale der Fußball WM 2010.
05.07.2010  9° 23° meistens bewölkt ab und zu Regen Philipp Lahm will nach der WM Kapitän bleiben. Doch Michael Ballack will die Binde wieder haben. Der Kapitän a.D. ist aus Südafrika abgereist – offenbar im Streit.
04.07.2010 13° 29° sonnig mit ein paar Wolken Nach dem 4:0-Sieg Deutschlands über Argentinien zeigt sich die internationale Presse schwer beeindruckt vom deutschen Team. Die einen bemühen martialische Vergleiche à la "fliegende Panzer", die anderen sehen Deutschland gar "auf einem anderen Planeten".  (Quelle ARD)
03.07.2010 19° 38° einfach nur heiß später Regen Deutschland ist im Halbfinale der Fußball WM 2010.
02.07.2010 18° 37° sonnig und brüllend heiß Brasilien und Ghana bei der Fußball WM ausgeschieden. Christian Wulff wurde als Bundespräsident vereidigt.
01.07.2010 19° 31° sonnig mit ein paar Wolken Heute vor 20 Jahren trat die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion in Kraft. Mit ihr wurde in der DDR die D-Mark eingeführt und das System der Sozialen Marktwirtschaft übertragen.
30.06.2010 15° 29° sonnig mit ein paar Wolken Christian Wulff ist zum neuen Bundespräsidenten gewählt worden.
29.06.2010 12° 30° sonnig, später bedeckt mit einigen Regentropfen Paraguay und Spanien sind im Viertelfinale der WM.
28.06.2010 14° 31° sonnig mit Schleierwolken Holland und Brasilien sind im Viertelfinale der WM.
27.06.2010 13° 30° sonnig Gemeindefest in Grafenwald. Deutschland gewinnt gegen England mit 4 : 1, und ist jetzt im Viertelfinale der Fußball WM 2010.
26.06.2010 11° 29° sonnig Gemeindefest in Grafenwald.
25.06.2010 10° 27° sonnig mit ein paar Wolken Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und Kollegen Abschied von Heidi Kabel genommen.
24.06.2010 13° 28° wolkenlos Italien ist nach der Vorrunde ausgeschieden.
23.06.2010 10° 24° wolkenlos Deutschland ist im Achtelfinale der WM 2010. Die deutsche Mannschaft besiegte Ghana mit 1 : 0.
22.06.2010  7° 23° meist sonnig Frankreich und Griechenland bei der Fußball WM ausgeschieden
21.06.2010 10° 19° Wolken mit Sonne 2010 wird der Bund Kredite in Rekordhöhe aufnehmen müssen, um die Haushaltslöcher zu stopfen. Doch statt der kalkulierten 80 Milliarden reichen laut Medienberichten vermutlich 60 Milliarden Euro neue Schulden.
20.06.2010  8° 14° bewölkt, windig und kühl Ein internes Dokument verstärkt den Druck auf BP: Im schlimmsten Fall könnten demnach täglich rund 15,9 Millionen Liter Öl in den Golf von Mexiko laufen - zwei Drittel mehr als von der US-Regierung erwartet. BP nannte die Zahlen irrelevant. Politiker sehen das Papier aber als Beleg für die Unehrlichkeit des Konzerns.
19.06.2010  9° 17° stark bewölkt mit einigen sonnigen Abschnitten Die freiwillige Feuerwehr Grafenwald feierte den 70. Gründungstag
18.06.2010  8° 18° meistens bewölkt Deutschland verliert gegen Serbien mit 1 : 0.
17.06.2010 10° 22° leicht bewölkt Frankreich verliert gegen Mexiko mit 2 : 0 und ist fast ausgeschieden.
16.06.2010 10° 23° wolkenlos Weltmeisterschaftskandidat Spanien verliert in Südafrika mit 1 : 0 gegen die Schweiz
15.06.2010  7° 19° wolkenlos Bundespräsident Horst Köhler mit Zapfenstreich verabschiedet.
14.06.2010  9° 22° sonnig mit Wolken und windig Brennende Häuser und Leichen auf den Straßen: Marodierende Banden gehen im Süden Kirgistans brutal gegen Anhänger der usbekischstämmigen Minderheit vor. Es wird mit Hunderten Toten gerechnet. Zehntausende sind auf der Flucht. Usbeken sprechen bereits von Völkermord.
13.06.2010 10° 18° stark bewölkt und kühl Erstes Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball WM. Deutschland schlägt Australien mit 4 : 0.
12.06.2010  6° 19° sonnig mit Wolken und einzelnen Schauern Am Golf von Mexiko müssen die Menschen derzeit hilflos zusehen, wie Öl die Küsten verseucht. Im Nigerdelta in Afrika ist das schon lange Alltag. Unzählige Liter Öl sickern dort jedes Jahr aus den Pipelines.
11.06.2010 11° 27° weiß blauer Himmel Die 13 Jahre alte Ur-Enkelin von Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela, Zenani Mandela, ist nach dem WM-Eröffnungskonzert im Orlando-Stadion von Johannesburg bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Mandela wird deswegen nicht an der Eröffnungsfeier teilnehmen.
10.06.2010 16° 24° sehr schwül mit Wolken Die vier Opel-Standortländer wollen den Konzern nach dem Nein zu einer Bundesbürgschaft selbst retten. Das kündigten die Ministerpräsidenten nach einem Gipfel mit Kanzlerin Merkel an.
09.06.2010 12° 23° sonnig mit Wolken später schwül Opel erhält keine Milliarden-Bürgschaft aus dem Deutschlandsfonds. Wirtschaftsminister Brüderle lehnte den Antrag ab.
08.06.2010 12° 21° wolkig und regnerisch Der Nachweis ist erbracht: Nach dem Untergang des Bohrplattform "Deepwater Horizon" treiben auch weit unter der Meeresoberfläche Ölschwaden im Golf von Mexiko. Allerdings sei die Konzentration gering, erklärte die zuständige US-Behörde. Wie verheerend die Folgen für Meerestiere sind, bleibt unklar. (Quelle ARD)
07.06.2010 11° 24° meistens bewölkt Es ist die umfangreichste Sanierung der Staatsfinanzen in der Geschichte der Bundesrepublik: Die Beschlüsse der Regierung sehen Kürzungen in Höhe von 11,2 Milliarden Euro im Haushalt 2011 vor. Bis 2014 will die Regierung rund 80 Milliarden Euro streichen. Dies sei "ein einmaliger Kraftakt", sagte Kanzlerin Merkel.
06.06.2010 12° 27° wolkig später Regen Im wochenlangen Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko gibt es nach Angaben von BP erste Erfolge: Die Absaugvorrichtung fange rund 1,6 Millionen Liter des täglich ausströmenden Öls auf. Wann das Leck vollkommen geschlossen werden kann, bleibt aber weiterhin völlig unklar
05.06.2010 13° 26° wolkenlos Die Jugend des VfL Grafenwald holt zwei Pokale
04.06.2010  9° 25° herrlicher Sonnenschein Tagelang suchte die Union einen Nachfolger für Horst Köhler. Viele Namen wurden genannt, dann nominierte die Partei Christian Wulff.
03.06.2010  7° 22° herrlicher Sonnenschein Israel hat nach dem Angriff auf den "Free Gaza"-Konvoi nahezu alle Aktivisten abgeschoben - darunter auch die verbliebenen sechs Deutschen.
02.06.2010  7° 20° sonnig später stark bewölkt Marcel Reich-Ranicki feiert Seinen 90. Geburtstag
01.06.2010  8° 17° sonnig mit ein paar Wolken Nach dem Rücktritt von Bundespräsident Köhler zeichnet sich nach Informationen von tagesschau.de eine Kandidatur von Arbeitsministerin von der Leyen ab.
31.05.2010  8° 12° meistens bewölkt Bundespräsident Horst Köhler ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.
30.05.2010  6° 13° stark bewölkt mit Regen Die Lage in der Hochwasserregion in Brandenburg bleibt angespannt. Erste Meldungen über einen Riss des Deiches in Criewen südlich von Schwedt bestätigten sich aber nicht.
29.05.2010  7° 19° sonnig später Regen Spektakulärer Sieg beim 55. Eurovision Song Contest in Oslo,  Lena Meyer-Landrut gewinnt für Deutschland. Die Fußballnationalmannschaft gewinnt 3 : 0 gegen Ungarn. Vitali Klitschko bleibt Box-Weltmeister im Schwergewicht.
28.05.2010  9° 18° bewölkt Der Versuch das Bohrloch im Golf von Mexico zu stopfen ist gescheitert.
27.05.2010 10° 17° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Dem BP-Konzern ist der Versuch geglückt, das sprudelnde Öl im Golf von Mexiko vorübergehend zu stoppen. Admiral Thad Allen sagte der Nachrichtenagentur AFP, der obere Teil des Bohrlochs sei "stabilisiert". Der "Los Angeles Times" sagte er, in dem Bohrloch habe zunächst noch ein geringer Druck geherrscht. Sobald er auf Null gesunken sei, solle das Loch mit Zement versiegelt werden.
26.05.2010  5° 11° wolkig mit Regen Am Südlauf der Oder in Brandenburg ist die höchste Hochwasser-Alarmstufe ausgerufen worden. Das Wasser habe bei Ratzdorf im Landkreis Oder-Spree den kritischen Pegelstand von sechs Metern erreicht.
25.10.2010  8° 21° sonnig und windig An Oder und Neiße in Brandenburg steigen die Pegel schneller an als erwartet. Nach Angaben des Hochwassermeldezentrums in Frankfurt (Oder) ist die Flutwelle etwa acht bis zehn Stunden früher dran als angenommen.
24.05.2010 10° 23° sonnig mit Wolken Die Hochwasserlage an der Weichsel hat sich weiter verschärft. Die Situation sei schlimmer als erwartet, sagte der polnische Innenminister Jerzy Miller. Durch das schwere Hochwasser sind in Polen bereits 15 Menschen getötet worden, teilte die Feuerwehr mit.
23.05.2010 12° 24° sonnig mit wenigen Wolken Die Wassermassen von Oder und Weichsel in Polen machen den Menschen weiter zu schaffen. In Breslau und in der Nähe der Stadt Plock brachen zwei Deiche.
22.05.2010  7° 22° sonnig mit wenigen Wolken Bei einem Flugzeugunglück in Indien sind nach Behördenangaben 158 Menschen ums Leben gekommen. Acht Menschen überlebten den Absturz.
Ein ideenloser FC Bayern München hat die Krönung eines sensationellen Jahres verpasst. Der Deutsche Meister und Pokalsieger verlor das Finale der Champions League gegen Inter Mailand 0:2 (0:1)
21.05.2010  5° 21° sonnig mit ein paar Wolken Nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche zwischen SPD und Grünen mit der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen will die SPD jetzt mit der CDU reden.
20.05.2010  5° 19° sonnig Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und Grünen mit der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen sind gescheitert. Es mache keinen Sinn, die Gespräche fortzusetzen oder in Koalitionsverhandlungen einzutreten, sagte SPD-Spitzenkandidatin Kraft in Düsseldorf. Jetzt will sie die CDU zur Sondierung über eine Große Koalition einladen.
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft steht im Halbfinale der WM.
19.05.2010  4° 16° sonnig später wolkig Ein massiver Militäreinsatz hat den Widerstand der oppositionellen "Rothemden" in Thailands Hauptstadt Bangkok vorerst gebrochen. Zwar ergaben sich die Anführer der Polizei, viele ihrer Anhänger zogen jedoch danach randalierend durch die Straßen. Die Börse und mehrere Einkaufzentren stehen in Flammen.
18.05.2010  3° 15° sonnig Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht erstmals seit sieben Jahren im Viertelfinale einer Weltmeisterschaft.
17.05.2010  3° 13° bewölkt später regnerisch Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack kann nicht an der Fußball-WM in Südafrika teilnehmen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund nach einer Kernspintomographie mit. Grund seien mehrere Bänderrisse.
16.05.2010  5° 15° sonnig 19 Kinder erhielten die Kommunion.
15.05.2010  5° 13° bewölkt Bayern München ist deutscher Pokalsieger. Werder Bremen wurde mit 4 : 0 vom Platz gefegt.
14.05.2010  6° 11° stark bewölkt Die ehemaligen Erzfeinde Griechenland und Türkei haben eine Wende in ihren Beziehungen eingeleitet. Eine Delegation um den türkischen Premier Erdogan unterzeichnete in Athen mehr als 20 Abkommen.
13.05.2010  6° 10° meistens bewölkt Die nordrhein-westfälischen Liberalen haben Koalitionsgespräche mit SPD und Grünen abgesagt.
12.05.2010  5°  7° kalt mit Nieselregen Beim Landeanflug auf die libysche Hauptstadt Tripolis ist ein Passagierflugzeug der staatlichen Fluggesellschaft Afriqiyah Airways abgestürzt. Der libysche Verkehrsminister Mohamed Sidan sagte, es seien 104 Menschen an Bord gewesen - 93 Passagiere und elf Crew-Mitglieder. Bisher seien 96 Opfer geborgen worden.
11.05.2010  4°  8° bewölkt, kalt und regnerisch Die FDP in NRW ist nun doch bereit, mit SPD und Grünen über ein Ampel-Bündnis zu sprechen. Sie nennt jedoch Bedingungen.
10.05.2010  4° 12° meistens bewölkt Nach dem jüngsten misslungenen Versuch, den Ölfluss im Golf von Mexiko zu stoppen, prüft der Ölkonzern BP Alternativlösungen. Im Gespräch ist unter anderem der Einsatz einer kleineren Stahlkuppel. Täglich strömen rund 800.000 Liter Öl ins Meer. Der Kampf dagegen kostete BP bereits 350 Millionen Dollar.
09.05.2010  3° 14° meistens bewölkt Nach fünf Jahren ist die Koalition von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen abgewählt worden. In der Hochrechnung rutscht die CDU auf 34,6 Prozent und liegt damit nur noch hauchdünn vor der SPD. Die FDP gewinnt leicht hinzu, die Grünen können ihren Stimmenanteil fast verdoppeln auf 12,2 Prozent.
08.05.2010  1° 11° sonnig Bayern München ist Deutscher Fußball Meister
07.05.2010  5°  7° kalt und regnerisch Bundespräsident Köhler hat den Weg für die milliardenschweren Griechenland-Notkredite endgültig freigemacht. Köhler unterschrieb ein entsprechendes Gesetz. Die deutsche Eishockey Mannschaft besiegt die USA in der Veltins Arena mit 2 : 1. Rekordkulisse von 80000 Zuschauern.
06.05.2010  3°  7° stark bewölkt mit Regen Die Ausläufer des Ölteppichs im Golf von Mexiko haben erstmals die Küste erreicht. An den Stränden eines Naturschutzgebietes bei New Orleans wurde ein Ölfilm gesichtet.
05.05.2010  0° 10° sonnig und kalt Rund einen Monat nach seinem 80. Geburtstag ist Altkanzler Kohl in Ludwigshafen mit einer Feierstunde geehrt worden. Rund 800 Gäste kamen zu einem Festakt nach Ludwigshafen. Kanzlerin Merkel würdigte insbesondere Kohls "unerschütterliches Festhalten" an der Vision der Wiedervereinigung Deutschlands.
04.05.2010  0° 11° wolkig später sonnig Die Ölpest im Golf von Mexiko hat nicht nur fatale Folgen für die Fischer, sie bedroht auch hochsensible Ökosysteme an der Küste. Viele seltene Vogelarten haben hier ihren Lebensraum. Was soll mit den ölverklebten Tieren passieren?
03.05.2010  5° 10° bewölkt und kühl BP hat sich erneut zu seiner Verantwortung für die Ölpest im Golf von Mexiko bekannt. Der Ölkonzern werde alle Schäden und Verluste durch das Bohrinselunglück tragen, kündigte er im Internet an.
02.05.2010  5° 14° bewölkt mit Regen Das Zittern in Griechenland hat ein Ende: Die Finanzminister der Eurozone sagten dem hoch verschuldeten Land für die nächsten drei Jahre Kredite in Höhe von 110 Milliarden Euro zu.
01.05.2010  6° 18° meistens bewölkt Schalke 04 kann nicht mehr Meister werden
30.04.2010  8° 14° bewölkt Der Ölteppich im Golf von Mexiko hat die Küste des US-Bundesstaates Louisiana erreicht. Nahe des Mississippi-Deltas schwappten die Ölschlieren an Land. Die Bemühungen der Küstenwache, das Öl zu stoppen, blieben erfolglos. Als Konsequenz aus der Katastrophe setzen die USA neue Tiefseebohrungen vorerst aus.
29.04.2010 12° 27° leicht bewölkt und sehr warm Die US-Regierung hat die Ölpest im Golf von Mexiko als Katastrophe "von nationaler Bedeutung" eingestuft. Präsident Obama kündigte an, es werde jede verfügbare Ressource eingesetzt. Der Staat Louisiana rief derweil den Notstand aus. Damit können nun rasch Bundeshilfen fließen.
28.04.2010 12° 22° sonnig 80. Todestag von Karl Wessels
27.04.2010  7° 17° sonnig mit Wolken Bayern gewinnt in Lyon mit 3 : 0 (Hut ab)
26.04.2010  5° 15° sonnig später Regen mit Wolken Bundeskanzlerin Merkel hat die geplanten Finanzhilfen für Griechenland verteidigt. Die deutschen Milliarden würden die Stabilität des Euro langfristig erhöhen.
25.04.2010  9° 23° sonnig später wolkig Nach dem Untergang der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko tritt entgegen ersten Entwarnungen doch Öl aus. Es gebe mindestens zwei Lecks, sagte ein Sprecher der US-Küstenwache. Pro Tag gelangten so rund 160.000 Liter Öl ins Meer.
24.04.2010  2° 21° sonnig Schalke ist Punktgleich mit Bayern München. Bernd Fockenberg ist unter der Haube.
23.04.2010  0° 19° sonnig Die Griechen sind pleite.
22.04.2010  2° 12° sonnig Der Wöller Spargel kann gestochen werden.
21.04.2010  0° 11° kalt mit Sonne und Wolken und sehr windig Es ist ein Akt später Gerechtigkeit: Der letzte Chef der argentinischen Militär-Junta, General Bignone, ist zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Bundesgericht befand ihn zahlreicher Verbrechen wie Folter und Entführung für schuldig. Mit ihm wurden weitere Militärs zu hohen Haftstrafen verurteilt.
20.04.2010  1° 14° wolkig über 1500 Pakete hat die ARG verpackt.
19.04.2010  6° 16° sonnig Die ARG Grafenwald packte Pakete für Mosyr
18.04.2010  5° 21° sonnig und warm Der Ausbruch des Eyjafjallajökull auf Island hat den Flugverkehr über halb Europa lahm gelegt. Aus gutem Grund: Die Aschewolke, die ein Vulkan ausstößt, ist für Flugzeuge sehr gefährlich, besonders für die Triebwerke. Schon zwei Mal wäre deswegen beinahe ein Jumbojet abgestürzt.
17.04.2010 -1° 14° sonnig Schalke 04 ist für 3 Stunden Tabellenführer
16.04.2010  1° 13° sonnig mit Wolken Wegen Leugnung des Holocausts muss der britische Bischof Williamson 10.000 Euro Strafe zahlen. Dazu verurteilte ihn das Amtsgericht Regensburg, das ihn der Volksverhetzung für schuldig befand. Der Bischof hatte 2008 die Existenz von Gaskammern zur Zeit der Nationalsozialisten infrage gestellt.
15.04.2010  4° 16° sonnig Nicht durch eine Rakete, sondern durch eine Sprengfalle sind die vier Soldaten in Afghanistan getötet worden. Alle vier sind aus Süddeutschland.
14.04.2010  3° 14° sonnig mit Schleierwolken Ein schweres Erdbeben hat Westchina erschüttert. Mehr als 600 Menschen kamen ums Leben, Tausende wurden verletzt. In den Trümmern warten noch zahlreiche Menschen auf Rettung. Doch die Helfer kommen nur langsam voran, und es fehlt fast an allem. Quelle ZDF
13.04.2010  4° 16° sonnig mit ein paar Wolken Atomwaffen in der Hand von Terroristen - nach den Worten von US-Präsident Obama ist dies die größte Gefahr für die weltweite Sicherheit.
12.04.2010  3° 13° sonnig mit Wolken Bei einem schweren Zugunglück in Südtirol nahe Bozen sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Insassen wurden nach Angaben der Behörden verletzt, als die Regionalbahn entgleiste. Herabstürzenden Erd- und Gesteinsmassen hatten die Waggons erfasst und aus den Schienen geschleudert. Quelle ARD
11.04.2010  3° 10° wolkig mit einigen Schauern Grafenwald.de ist jetzt die größte nicht kommerzielle Internetseite aus Nordrhein Westfalen.
10.04.2010  2° 13° sonnig Der polnische Präsident Kaczynski ist tot. Er starb beim Absturz seines Dienstflugzeuges in der russischen Stadt Smolensk. Die Maschine hatte offenbar beim Landeanflug Bäume gestreift. An Bord des Flugzeuges waren mindestens 96 Menschen. Es gab keine Überlebenden. Auch Kaczynskis Ehefrau starb, zudem zahlreiche Politiker und Militärs.
09.04.2010  0° 16° wolkig mit Sonne Mit einer Trauerfeier hat Deutschland Abschied von den drei in Afghanistan getöteten Soldaten genommen. Verteidigungsminister zu Guttenberg würdigte in seiner Rede die Tapferkeit der Gefallenen und sprach erneut von Krieg in Afghanistan. Merkel betonte, dass die drei Soldaten für Deutschland gestorben seien.
08.04.2010  3° 14° Wolkig mit Regen US-Präsident Obama und sein russischer Amtskollege Medwedjew haben einen weiteren Abbau der strategischen Atomwaffen besiegelt. Im START-Abkommen verpflichten sich beide Staaten unter anderem, die Zahl der Atomsprengköpfe zu verringern.
07.04.2010  9° 19° warm und sonnig (herrlich) Bayern München steht im Halbfinale der Champions League. Das Spiel endete 3 : 2. Die Autobauer Daimler und Renault-Nissan sind Partner geworden und wollen künftig Modelle und Motoren gemeinsam entwickeln.
06.04.2010  6° 16° sonnig Auf den Superstar war wieder einmal Verlass: Dank vier Toren von Lionel Messi ist der FC Barcelona ins Halbfinale der Champions League eingezogen.
05.04.2010  4° 13° meistens bewölkt In der Jugendmesse wurde ein Kind getauft.
04.04.2010  2° 10° regnerisch und kalt Das Osterfeuer der KAB war gut besucht.
03.04.2010  5° 13° meistens bewölkt Schalke 04 verliert gegen Bayern München mit 1 : 2. Jetzt ist Bayern wieder Tabellenführer.
02.04.2010  5° 12° leicht bewölkt später Regen Bei einem schweren Gefecht in Afghanistan sind drei Bundeswehrsoldaten getötet und acht verletzt worden.
01.04.2010  1°  7° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Die internationale Gemeinschaft will rund 9,9 Milliarden Dollar für das von einem schweren Erdbeben verwüstete Haiti bereitstellen. Darauf verständigte sich die Geberkonferenz für den Inselstaat in New York.
31.03.2010  3° 12° bewölkt Mehrere Milliarden Dollar soll das von einem schweren Erdbeben verwüstete Haiti von der internationalen Gemeinschaft bekommen.
30.03.2010  2° 16° meistens bewölkt Mit dem Glück des Tüchtigen hat sich Bayern München im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League ein Sieg erarbeitet.
Das Spiel endete 2 : 1 gegen Manu.
29.03.2010  5° 12° bewölkt mit sonnigen Abschnitten Nach den Selbstmordattentaten in zwei U-Bahn-Stationen in Moskau hat Russlands Präsident Medwedjew die Bürger zur Wachsamkeit aufgerufen.
28.03.2010  6° 14° bewölkt mit Sonne später Regen Millionen Menschen rund um den Globus haben zum Zeichen des Klimaschutzes für eine Stunde das Licht ausgeknipst. In Deutschland gingen für die "Earth Hour" der Umweltschutzorganisation WWF am Samstagabend am Brandenburger Tor und am Kölner Dom die Lichter aus. Insgesamt beteiligen sich 125 Länder an der Aktion.
27.03.2010  6° 12° meistens bewölkt Schalke 04 ist Tabellenführer der Bundesliga. Die Knappen schlugen Bayer 04 mit 2 : 0. Die KAB baute das Osterfeuer auf.
26.03.2010  6° 10° wolkig mit Regen Die USA und Russland haben sich auf ein neues Abkommen zur Abrüstung strategischer Atomwaffen geeinigt. Die Zahl der Atomwaffen soll demnach um 25 Prozent verringert werden, teilte US-Präsident Barack Obama mit.
25.03.2010 10° 18° anfangs sonnig später wolkig mit Schauern Ein sieben Millimeter langer Fingerknochen hat Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts offenbar auf die Spur einer neuen Menschenform gebracht.
24.03.2010  9° 18° sonnig Schalke 04 im DFB Pokal ausgeschieden. Das Spiel wurde in der Verlängerung mit 0 : 1 verloren.
23.03.2010  7° 13° leicht bewölkt teils sonnig Werder Bremen ist im Finale des DFB Pokals. Sie gewannen gegen Augsburg mit 2 : 0. Google zieht sich aus China zurück.
22.03.2010  5° 15° leicht bewölkt Der langjährige Leiter der Bayreuther Festspiele, Wolfgang Wagner, ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren in Bayreuth.
21.03.2010  3° 13° Nieselregen Der Basar der ARG war ein voller Erfolg
20.03.2010 11° 16° bewölkt Nach 19 Bundesliga-Spielen ohne Niederlage hat Bayern München in Frankfurt gepatzt: Das Team von Trainer van Gaal verlor nach einem Doppelschlag binnen zwei Minuten gegen die Eintracht Frankfurt mit 1:2.
19.03.2010 11° 16° bewölkt mit einzelnen Regentropfen Nach Auswertung der Schweizer Steuersünder-CD hat die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft 1100 Ermittlungsverfahren eingeleitet.
18.03.2010  8° 18° sonnig und mild Bremen im Europapokal ausgeschieden
17.03.2010  4° 11° sonnig erster warmer Tag 2010 !!!! . Stuttgart ist gegen Barcelona in der Champions League ausgeschieden. Sie verloren mit 4 : 0.
16.03.2010  3°  7° meistens bewölkt langsam erreicht der Frühling Grafenwald
15.03.2010  1°  6° leichter Regen Nur die USA und Russland verkaufen mehr Waffen als Deutschland.
14.03.2010  2°  8° regnerisch Vettel nach Defekt an der Zündkerze nur vierter. Schumacher kam auf den sechsten Platz.
13.03.2010  1°  7° wolkig mit Regen Bei einer Serie von Selbstmordattentaten sind in der südafghanischen Stadt Kandahar mindestens 30 Menschen getötet und 50 verletzt worden.
12.03.2010  0°  4° wolkig Schalke 04 übernimmt die Tabellenführung. Schumacher beim Freien Training der Formel 1 auf dem 3. Platz
11.03.2010 -1°  6° sonnig mit Wolken Die Summe ist kaum zu begreifen: mit 1,69 Billionen Euro steht der Staat in der Kreide.
10.03.2010 -6°  2° sonnig Real Madrid scheitert in der Champions League
09.03.2010 -7°  3° sonnig Auge um Auge, Zahn um Zahn: Seit Jahren massakrieren sich in Nigeria immer wieder muslimische Nomaden und christliche Siedler.
08.03.2010 -6°  2° sonnig schweres Erdbeben in der Türkei mit mehr als 50 Toten
07.03.2010 -6° -1° sonnig und kalt Schalke 04 ist Tabellenzweiter, Bei der als Test für Sicherheit und Demokratie im Irak gewerteten Parlamentswahl sind zahlreiche Menschen bei Anschlägen getötet worden.
06.03.2010 -6°  1° sonnig später leichter Schneefall Schalke 04 ist für eine Nacht Tabellenzweiter
05.03.2010 -2°  3° sonnig mit Wolken später Schneefall Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat eine Rekordneuverschuldung beschlossen. Allerdings soll diese "nur" 80,2 Milliarden Euro betragen, rund 5,6 Milliarden weniger als bisher geplant.
04.03.2010 -3°  6° sonnig mit Wolken Die Terroristen der islamistischen Sauerland-Gruppe müssen bis zu zwölf Jahre hinter Gitter.
03.03.2010 -1°  7° sonnig vor einem Jahr wurde das Kölner Stadtarchiv verschüttet.
02.03.2010 -1°  7° teilweise sonnig 30 Medaillen holte das deutsche Olympiateam und steht in der Länderwertung auf Rang zwei. Olympia in Vancouver.
01.03.2010  1°  7° trocken und teilweise sonnig Im Prozess um den schlimmsten Völkermord in Europa seit dem Holocaust hat der angeklagte Ex-Serbenführer Karadzic alle Schuld von sich gewiesen.
28.02.2010  3°  9° sehr stürmisch mit viel Regen Wegen des schweren Sturmtiefs "Xynthia" gilt für Teile Baden-Württembergs, Rheinland-Pfalz', Nordrhein-Westfalens und des Saarlands eine Unwetterwarnung.
27.02.2010  3°  8° teilweise Regen Schweres Erdbeben vor der Chilenischen Küste.
26.02.2010  3° 12° Regen Der Bundestag hat den Armee-Einsatz in Afghanistan um ein Jahr verlängert. Künftig können bis zu 5350 Soldaten eingesetzt werden. Im Revierderby schlägt Schalke Dortmund mit 2 : 1
25.02.2010  6°  9° wolkig mit Regen Der Konflikt zwischen Libyen und der Schweiz eskaliert. Der libysche Staatschef Gaddafi rief Muslime zum Heiligen Krieg gegen die Schweiz auf. Quelle : ARD
24.02.2010  5° 12° wolkig mit sonnigen Abschnitten Die Ausmaße der Umweltverschmutzung am italienischen Fluss Lambro sind nicht abzusehen. Die Zahlen schwanken zwischen 2500 und 10.000 Kubikmetern Altöl, das vorsätzlich aus einer stillgelegten Raffinerie in den Lambro geleitet wurde. Quelle : ARD
23.02.2010  2°  6° meistens bewölkt Der Pfusch an der U-Bahn-Baustelle in Köln ist kein Einzelfall. Auch bei der Überprüfung von Akten zum Ausbau der U-Bahn in Düsseldorf wurden gefälschte Protokolle gefunden.
22.02.2010  3° 10° Regen aber milde Temperaturen Die Skilangläuferinnen Evi Sachenbacher-Stehle und Claudia Nystad haben beim olympischen Teamsprint überraschend Gold gewonnen.
21.02.2010 -1°  5° morgens Schneefall später wolkig Auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira sind bei schweren Unwettern mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen, rund 120 wurden verletzt.
20.02.2010 -1°  6° wolkig mit sonnigen Abschnitten Zusätzlich zu den sechs Milliarden Euro für neue Fernzüge will die deutsche Bahn weitere zwei Milliarden in Regionalzüge investieren.
19.02.2010  3°  6° wolkig mit Nieselregen In Niger hat das Militär Präsident Tandja gestürzt. Der machthungrige Präsident war der Armee, der Opposition und Teilen der Bevölkerung lange ein Dorn im Auge
18.02.2010  1°  6° sonnig mit wolkigen Abschnitten Maria Risch holt Gold in der Kombination
17.02.2010  0°  5° wolkig Magdalena Neuner holt Gold bei Olympia im Biathlon
16.02.2010 -9  1° sonnig tagsüber Tauwetter Nach vermehrten Hinweisen auf Pfusch beim Bau der Kölner U-Bahn hat der Mannheimer Baukonzern Bilfinger Berger erste Konsequenzen gezogen. Mehrere Mitarbeiter seien entlassen worden.
15.02.2010 -6° -1° bewölkt mit leichten Schneefall Beim schwersten Zugunglück in Belgien seit Jahrzehnten sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.
14.02.2010 -6°  0° bewölkt mit Schneegrieseln Schalke 04 bleibt an der Tabellenspitze dran. 2 : 0 gegen den 1. FC Köln
13.02.2010 -4° -1° bewölkt mit Schneefall Winter Olympiade 2010 in Vancouver hat begonnen
12.02.2010 -6° -1° Dauerschneefall Olympia 2010 : Im Training der Rodler ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Der Georgier Nodar Kumaritaschwili wurde aus der Bahn geschleudert und erlag später seinen Verletzungen.
11.02.2010 -5° -2° starker Wind mit Schneefall heute Altweiberfastnacht....
10.02.2010 -7° -2° leichter Schneefall, bewölkt Die ARG feierte ihren Karneval. Schalke 04 ist im Halbfinale des DFB Pokals
09.02.2010 -6° -2° wolkig mit leichten Schneefall Die Hartz-IV-Regelsätze müssen neu berechnet werden - für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Die bisherige Regelung verstoße gegen die Verfassung, urteilte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. (Quelle ARD)
08.02.2010 -7°  2° kaltes und trübes Wetter Eine neue Kältewelle erreicht Grafenwald. (bis minus 9°)
07.02.2010  0°  6° sehr trübes Wetter Den sieben führenden Industrieländern muss das vom Erdbeben verwüstete Haiti keine Schulden zurückzahlen.
06.02.2010  2°  5° nebelig und kalt Erneut ist ein Boot von Tierschützern in der Antarktis mit dem Schiff eines japanischen Walfängers kollidiert.
05.02.2010  1°  8° meistens bewölkt, später regen der letzte Abend des kfd Karnevals
04.02.2010  1°  7° Tauwetter und teils sonnig Katharina Wissing ist Tod. (Ehemalige Haushälterin von Pastor Fögeling)
03.02.2010 -1°  4° wolkig aber trocken Tauwetter in Grafenwald
02.02.2010  0°  3° regnerisch und Tauwetter Einbrüche bei der Gewerbesteuer, steigende Sozialausgaben - Deutschlands Städte und Gemeinden rechnen in diesem Jahr mit einem Rekorddefizit von zwölf Milliarden Euro.
01.02.2010 -3°  2° bewölkt mit Schneefall Michael Schumacher ist zurück in der Formel 1
31.01.2010 -1°  2° sonnig und trocken Ortsausschuß der kath. Kirche gegründet
30.01.2010 -3°  0° ab und zu leichter Schneefall Schalke 04 schlägt Hoffenheim mit 2 : 0
29.01.2010 -2  2° Wolkig mit Schneeregen Karneval der kfd - zweiter Abend
28.01.2010  0°  3° wolkig mit schauerartigen Schneefall Nach Meldung des deutschen Wetterdienstes war es im sächsischen Bad Muskau mit 24,3 Grad unter Null am kältesten.
27.01.2010 -5°  0° bewölkt später Schneefall Karneval der kfd hat begonnen
26.01.2010 -11° -4° sonnig und sehr kalt Die Bundesregierung will 500 zusätzliche Soldaten nach Afghanistan entsenden.
25.01.2010 -3° -2° bewölkt leichter Schneefall Armin Veh beim Bundesligisten Wolfsburg entlassen.
24.01.2010 -2°  2° bedeckt mit Schneefall Der Winter ist zurück in Grafenwald.
23.01.2010  0°  4° bedeckt Das gute alte Postamt gehört bald der Vergangenheit an! Die 400 Filialen der Deutschen Post weichen, das letzte Postamt schließt 2011!
22.01.2010  0°  5° heiter bis wolkig Die deutschen Handballer haben die Hauptrunde erreicht.
21.01.2010  1°  4° wolkig Zwei Kinder sind acht Tage nach dem Erdbeben in Haiti lebend aus den Trümmern geborgen worden.
20.01.2010  0°  4° heiter bis wolkig Haiti: Nachbeben der Stärke 6 erschüttert erneut das geschundene Land.
19.01.2010  3°  5° leichter Regen, diesig Handball EM in Österreich : Das Team von Bundestrainer Heiner Brand verlor in der Neuauflage des WM-Finals von 2007 gegen Medaillenkandidat Polen 25:27
18.01.2010  2°  6° bewölkt Es war ein historischer Moment. An diesem grauen Januartag pilgerten die Kabinette von Deutschland und Israel gemeinsam zum Holocaust-Mahnmal, dem großen Stelenfeld, im Berliner Zentrum. Eine wahrhaft große Geste politischer Versöhnung zwischen Deutschen und Juden! (Quelle Bild)
17.01.2010  2°  3° Nieselregen Neujahrsempfang im Pfarrsaal
16.01.2010 -2°  3° wolkig später Regen Der Winter verlässt Grafenwald. Regen und Plusgrade lassen den Schnee schmelzen
15.01.2010 -2°  2° wolkig Haiti:Es fehlen Ärzte, Medikamente und sauberes Wasser für die Überlebenden. Die Leichen türmen sich in den Straßen auf.
14.01.2010 -1°  5° wolkig leichter Schneefall Haiti:Tausende werden noch in den Trümmern vermutet, Schätzungen sprechen von mehr als 100.000 Toten. Die Überlebenden wissen nicht, wie ihr Leben weitergehen soll.
13.01.2010 -5°  0° wolkig abends leichter Schneefall Das schwerste Erdbeben im bitterarmen Karibikstaat Haiti seit fast zwei Jahrhunderten hat verheerende Verwüstungen hinterlassen - weite Teile der Hauptstadt Port-au-Prince liegen in Schutt und Asche.
12.01.2010 -3° -1° wolkig mit Aufheiterungen Die Grünen werden 30: Aus den einstigen Alternativen und Ökos ist inzwischen eine etablierte Bundestagspartei geworden.
11.01.2010 -6°  1° meistens bewölkt Keine Entwarnung gibt es bislang auf der Ostseeinsel Fehmarn: Aufgrund anhaltenden Schneefalls verschärfte sich die Lage wieder. Bürgermeister Otto-Uwe Schmiedt sagte, er befürchte, dass über Nacht wieder etliche Straßen unpassierbar werden könnten.
10.01.2010 -8°  0° meist bewölkt leichter Schneefall Sturmflutwarnung für die Ostsee. Katastrophenalarm in Mecklenburg Vorpommern
09.01.2010 -3° -2° heftiger Schneefall mit starken Wind Das Fest zur Kulturhauptstadt 2010 in Essen (Zeche Zollverein) hat begonnen.
08.01.2010 -4° -1° Windig und kalt Die Nationalmannschaft von Togo wurde beim Afrika Cup im Mannschaftsbus beschossen.
07.01.2010 -11° -2° wolkig mit ein paar Sonnenstrahlen Die ersten Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo werden in Bremen bei der Firma OHB gebaut.
06.01.2010 -6° -3° heiter bis wolkig Millionen von EC Karten funktionieren nicht.
05.01.2010 -8°  0° wolkig Das höchste Bauwerk der Welt wurde eingeweiht (828 mtr. hoch) Da war doch der Turmbau von Babel.........
04.01.2010 -5° -2° kalt und trocken ab und zu Sonne Die Sternsinger waren heute unterwegs
03.01.2010 -8° -4° kalt und trocken Forscher finden 100 Jahre altes Flugzeug in der Antarktis
02.01.2010 -3° -1° starker Schneefall Grafenwald unter 10 cm. Schnee
01.01.2010  1° -4° kalt, Schnee Bei einem Selbstmordanschlag im Nordwesten Pakistans sind nach Polizeiangaben mindestens 75 Menschen ums Leben gekommen.

Wetterdaten 2009


letzte Änderung: 16.10.2016 Impressum