Schwester Martina

Schwester Martina schickte Weihnachtsgrüße per Mail


Von: Küting, Sr. Martina [mailto:kueting@bistum-muenster.de]
Gesendet: Donnerstag, 23. Dezember 2010 08:11
An: johannes.fockenberg@grafenwald.de
Betreff:

Lieber Johannes,
ein kleiner Gruß für die homepage. Auch Eurer Familie alles Liebe zum Weihnachtsfest!
  
Liebe Wanderer und Pilger auf dem Bethlehemsgang 2010!
 
Ich habe mich sehr über Euren Gruß gefreut und war in Gedanken mit Euch auf dem Weg.
 
Allen Gemeindemitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest!
 
Sr. Martina

Schwester Martina wird Grafenwald verlassen.

Sie wird uns sicherlich fehlen.


Dankschreiben von Schwester Martina

Liebe Gemeindemitglieder!

Ihnen und Euch allen ein herzliches Dankeschön

für die Zeichen der Wertschätzung und der Verbundenheit

in den Tagen meines Abschied –Nehmens aus Grafenwald.

Die gemeinsame Feier des Gottesdienstes am letzten Sonntag hat mich froh gemacht und mir gezeigt, wie wir Gemeinde sind und wie Gott in unserer Mitte ist. Auch wenn er uns immer wieder auf den Weg schickt, so bleibt er an unserer Seite und führt uns. Das ist meine feste Überzeugung. In Münster werde ich mich interessanten, neuen Aufgaben stellen. Darauf freue ich mich.

Und hier geht es gut weiter! Darauf vertraue ich.

Danke für alle Begegnungen mit Ihnen und Euch, die mich reich gemacht haben.

Auf ein frohes Wiedersehen!

Ihre/ Eure Sr. Martina

 

Hier ein paar Bilder von der Verabschiedung.
 

Grafenwald
Panoramabild aus der Kirche
 
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
Grafenwald  
   

Hier ihr Schreiben an die Gremien :

Grafenwald, den 25.08.10
Anfang Juli , kurz vor Beginn der Sommerferien, überraschte mich ein Anruf von der Abteilung Orden, Säkularinstitute, Geistliche Gemeinschaften im Bistum Münster.

Ich wurde gefragt, ob ich bereit bin, die Stelle einer Ordensreferentin im Bistum Münster zu übernehmen. 

Hintergrund ist, dass die Stelle neu besetzt werden soll. 

Ich hatte nun einige Wochen Zeit, mit dieser Anfrage umzugehen und habe mich in Abstimmung mit den Verantwortlichen meiner Ordensgemeinschaft dazu entschieden, diese Herausforderung anzunehmen.

Obwohl ich noch nicht weiß, was mich genau erwartet, sehe ich in dieser Entscheidung die Möglichkeit, „Kirche“ weiter und vielleicht von mir noch unbekannten Seiten kennen zu lernen und mich auf neue Weise einzubringen. So habe ich mich entschieden, diese Stelle zum 1. Oktober dieses Jahres anzunehmen.  

Ich weiß, dass diese Entscheidung, nicht nur für mich Neues bringt, sondern für Viele hier in unserer Gemeinde, mit denen ich gerne und gut zusammengearbeitet habe.

Sache des Bistums ist es nun, meine Stelle hier in Pfarrgemeinde St. Johannes in Kirchhellen/Grafenwald/ Feldhausen neu zu besetzen.

 Ich würde mich freuen, wenn meine Entscheidung wohlwollend von allen, die der Wechsel betrifft, mitgetragen wird.

 Der Konvent in Grafenwald bleibt bestehen.

Sr. Maria Monika wird wieder eine unserer Mitschwestern an die Seite bekommen.

 

Grafenwald Grafenwald
Grafenwald Grafenwald
   
   
   
   
   
   

letzte Änderung: 23.12.2010 Impressum - Datenschutz