Fusion der Pfarrgemeinden am 1.1.2007

Die Pfarreien Grafenwald, Feldhausen und Kirchhellen haben fusioniert. Am 1. Januar 2007 trat die Zusammenlegung in Kraft. Die drei Pfarrgemeinden wurden aufgelöst und eine neue Pfarrgemeinde "St. Johannes der Täufer" gebildet. Um 17 Uhr fand ein Vespergottesdienst in Kirchhellen statt, in dem Weihbischof Dr. Voss den formalen Akt der Fusion vornahm.

Maria Storks und Willi Stennmans brachten das Taufbuch aus Grafenwald mit. Maria Storks sagte:

"Wir haben gerade das Taufbuch unserer Pfarrgemeinde Hl. Familie hier in unsere zukünftige Pfarrkirche St. Johannes der Täufer gebracht, ein Symbol für mehr als 100 Jahre Kirche in Grafenwald, was auch mehr als 100 Jahre Pfarrleben bedeutet.

Wenn auch die Taufbücher geschlossen werden und ein neues Taufbuch für unsere neue Pfarrgemeinde eröffnet wird, so werden doch in Grafenwald die Altargemeinde und das Engagement rund um die Kirche lebendig bleiben. Mehr als vorher werden Begabungen und Fantasie gefragt sein, die Zukunft mitzugestalten.

Durch die Fusion werden viele Talente zusammengeführt, sodass wir wie Paulus von den verschiedenen Gnadengaben, Diensten und Kräften sprechen können. Damit diese verschiedenen Gaben nicht verloren gehen, sondern zur Wirkung kommen, müssen wir sie wahrnehmen, sehen, entdecken, ihnen Raum geben. So entsteht dann eine vielfältige, nuancenreiche, lebendige Pfarrgemeinde, die auch offen nach draußen blickt. Sie kann Realität werden, wenn wir lernen, aufeinander zuzugehen, einander zuzuhören und uns miteinander auf den Weg machen, Brücken schlagen zwischen Vergangenheit und Zukunft, Tradition und Aufbruch. Alle sind eingeladen, je nach ihren Möglichkeiten daran mitzuwirken. So können wir Zeugnis geben von unserem Glauben und ansteckend wirken für viele, auch den Glauben zu wagen und sich auf die Nachfolge Jesu einzulassen."
 

Auch Vertreter aus Feldhausen und Kirchhellen überbringen die Taufbücher ihrer Pfarrgemeinden.

Weihbischof Voss schließt alle drei Taufbücher.

Weihbischof Voss verliest Auszüge aus der Gründungsurkunde der neuen Pfarrgemeinde und unterzeichnet die neuen Taufbücher.

Schwester Martina Kürting erhält ihre Beauftragung für die neue Pfarre. Sie wird überwiegend für Grafenwald tätig werden.

 

letzte Änderung: 24.02.2007 Impressum