Lux, Bottroper Straße

Das obere Bild muss etwa von 1955/56 stammen. Das in diesem Zeitraum gebaute Stallgebäude steht noch nicht, aber die Steine sind bereits neben dem Haus aufgeschichtet.


 
 

Dieses Bild und das große Bild wurden von Hans und Egbert Lux zur Verfügung gestellt.

 

 
  Im ersten Stock des Giebels befand sich neben dem linken Fenster dieser Stein. Er trägt die Inschrift "I. L. 1871".
 
  Dieses Bild stammt aus dem Archiv des Vereins für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen.

Das Haus hatte früher die Anschrift "Holthausen 62/2". Anfang der 60er Jahre wurde daraus "Bottroper Straße 144".


 

Hier noch zwei aktuelle Fotos

 


letzte Änderung: 17.01.2010 Impressum - Datenschutz