Bildergalerie: Silvesterläufe

Silvesterlauf 31.12.2015

         

K A B  St. Josef Grafenwald
18. KAB-Silvesterlauf am 31.12.2015 – Presse-Informationen

Strecken: ab Sportplatz Grafenwald, Sensenfeld 96

Disziplinen: 6 km oder 8,5 km Laufen, Wandern oder Walken

Anmeldung: ab 12.00 Uhr

Start: 12.30 Uhr: Wandern, Walken

13.00 Uhr: Laufen

Startgebühr: 3 € (der Erlös wird dem Weltnotwerk der KAB gespendet)

Duschen: Vereinsheim des VFL Grafenwald

Parken: Parkplatz vor dem Sportplatz

Wir erfahren von Jahr zu Jahr eine größer werdende Resonanz (zuletzt ca. 340 Teilnehmer). Im Vordergrund der Veranstaltung steht der Spaß an dem sportlichen Jahresausklang, nicht die individuelle Leistungsfähigkeit der Aktiven, deshalb werden auch keine Laufzeiten gestoppt. Die Geselligkeit bei heißen Getränken und selbstgebackenen Plätzchen am letzten Tag des Jahres findet zunehmend überregionales Interesse.

Die Absicherung der Laufstrecke im öffentlichen Straßenbereich wurde durch immer höhere Auflagen von Jahr zu Jahr aufwändiger. Deshalb ist in diesem Jahr der Start- und Zielbereich erstmalig auf den Sportplatz Grafenwald verlegt worden und nicht mehr auf dem Schulhof der Grundschule Grafenwald. Dies ermöglicht eine deutliche Reduzierung des Sicherungsaufwandes.

Also aufgepasst: Neuer Startpunkt ist jetzt der Sportplatz Grafenwald. Die Laufstrecke wurde angepasst und geht nun in die Kirchheller Heide hinein. Kommt wie gewohnt mit guter Laune. Bringt ein paar Freunde oder Kollegen mit und nutzt noch einmal die vielleicht letzte Gelegenheit in 2015, sportlich aktiv zu werden.

Wir hoffen wieder auf eine hohe Teilnehmerzahl für diese Aktion.

Kernkreis der KAB Grafenwald


 

Wir mussten verlegen, weil die Sicherheitsauflagen des Straßenverkehrsamtes unsere finanziellen Möglichkeiten sprengt. Jede Einmündung hätte mit Absperrbarken, gegebenenfalls Beschilderung und mindestens zwei Sicherheitsposten besetzt werden müssen. Darüber hinaus verlangt das Straßenverkehrsamt auch zusätzlich eine Fachkraft (Fa. Hundertmark o. a.) in Bereitschaft vor Ort. Im letzten Jahr hätte uns das (grob geschätzt aufgrund der Angaben Fa. Hundertmark) rund 1.000,00 € gekosten. Alternative wäre somit gewesen Verdreifachung der Startgebühren oder Streckenverlegung. Wir haben uns daher für die Verlegung entschieden.

Bernhard Windmöller


 

Bilder vom Silvesterlauf 2015

Diesesmal mit neuer Streckenführung

Bilder von Rainer Weiß mit einer Sony RX100 M2

Bilder von Wolfgang Willems

mit einer Nikon D80

     
   
Bilder von Johannes Fockenberg

Sony Alpha 700

     
     
       

letzte Änderung: 31.12.2015 Impressum