Wetterdaten von Grafenwald

Hier werden die täglichen Wetterdaten von Grafenwald abgelegt.

Datum Temperatur Tief Temperatur Hoch Wetter Bemerkung
         
         
         
12.06.2024 16° heiter bis wolkig Traurige Gewissheit: Das seit mehr als einer Woche vermisste Mädchen aus Döbeln ist tot. Das hat die Obduktion einer Leiche ergeben, die am Dienstag in einem Waldstück gefunden wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittelnden wurde die neun Jahre alte Valeriia getötet. Hinweise auf ein Sexualdelikt gibt es nicht. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.
11.06.2024 16° stark bewölkt mit Regen Malawis stellvertretender Präsident Saulos Chilima ist tot. Er starb bei einem Flugzeugabsturz. Die Dornier 228 war am Montag bei schwierigen Wetterbedingungen verunglückt, keiner der zehn Insassen überlebte.
10.06.2024 13° Dauerregen 80 Jahre ist es her, dass eine SS-Division im französischen Oradour 643 Einwohner massakrierte. Kaum einer der Täter wurde bestraft. Umso wichtiger ist für die Nachkommen der Besuch des Bundespräsidenten am Jahrestag.
09.06.2024 10° 21° meist sonnig Die Union ist laut ARD-Prognose die stärkste Kraft bei der Europawahl. Die Ampelparteien verlieren an Stimmen - vor allem die Grünen. Die AfD holt 16,5 Prozent und landet auf Platz zwei. Das BSW kommt aus dem Stand auf 5,5 Prozent.
08.06.2024 22° heiter bis wolkig Noch nie war es im Südwesten der USA so früh im Jahr schon so heiß: Im sogenannten Todestal in der Mojave-Wüste wurden in dieser Woche Temperaturen bis zu 50 Grad gemessen. Auch Waldbrände wurden gemeldet.
07.06.2024 11° 22° meist sonnig Eine endgültige Entspannung ist nach dem Hochwasser in Bayern und Baden-Württemberg noch nicht in Sicht. Die entstandenen Schäden belaufen sich nach einer ersten Schätzung der Versicherer auf etwa zwei Milliarden Euro.
06.06.2024 21° heiter bis wolkig Gedenken in Zeiten eines neuen Krieges: 80 Jahre ist die Landung der Alliierten in der Normandie her. Das Erinnern bleibt wichtig, denn auch heute geht der Kampf um die Freiheit weiter - so die Botschaft der Veteranen.
05.06.2024 19° erst Regen später heiter bis wolkig Nach jahrelangen Verzögerungen ist die "Starliner"-Raumkapsel des US-Konzerns Boeing erstmals mit Menschen ins All gestartet. Die Rakete hob vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab und ist auf dem Weg zur ISS.
04.06.2024 13° 21° meist bewölkt Die Europawahl ist wichtig für die Ausrichtung der EU. In einem offenen Brief haben Holocaustüberlebende und Weltkriegszeugen nun an Erstwählerinnen und -wähler appelliert, ihre Stimme abzugeben - und die Demokratie zu stärken.
03.06.2024 13° 16° stark bewölkt Der Reisekonzern FTI meldet Insolvenz an. Die FTI Touristik GmbH, die Obergesellschaft der FTI Group, stelle heute beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Das teilte das Unternehmen mit.
02.06.2024 18° stark bewölkt Er gilt als einer der aktivsten Vulkane Indonesiens: Der Ibu ist wieder ausgebrochen und hat eine riesige Aschewolke ausgestoßen. Menschen in der Umgebung werden evakuiert.
01.06.2024 13° 21° stark bewölkt mit Aufheiterungen Im Südwesten wird an mehreren Flusspegeln Jahrhunderthochwasser gemeldet. Bayerns Ministerpräsident Söder machte sich im besonders betroffenen Landkreis Augsburg ein Bild von der Lage.
31.05.2024 13° 20° heiter bis wolkig Meteorologen warnen vor erheblichem Dauerregen und Überflutungen am Wochenende. Ernst soll die Lage vor allem im Süden und Osten werden - teilweise gelten die höchsten Warnstufen für Unwetter und Hochwasser.
30.05.2024 11° 19° erst sonnig später wolkig Die kleine Insel Gardí Sugdub in Panama droht wegen des steigenden Meeresspiegels zu versinken. Deshalb verlassen fast alle Einwohner ihr Zuhause und ziehen künftig in eine für sie neu gebaute Siedlung an Panamas Nordküste. Laut der Volksgruppe der Guna, die auf der Insel leben, sind sie die ersten Indigenen in Panama, die ihre Inselheimat verlassen.
29.05.2024 12° 19° heiter bis wolkig Der Norden Indiens leidet unter einer rekordverdächtigen Hitzewelle. In Neu-Delhi fangen Klimaanlagen wegen Überlastung Feuer - wer keine hat, versucht bei Temperaturen von um die 50 Grad irgendwie zu überleben.
28.05.2024 13° 20° erst heiter bis wolkig später Regen Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ist in Münster mit dem internationalen Preis des Westfälischen Friedens geehrt worden. In seiner Laudatio würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Macron als Motor der europäischen Entwicklung und der deutsch-französischen Freundschaft. "Du bist nicht nur ein Macher, Du bist ein Mutmacher. Wo andere von Grenzen sprechen, da redest Du von Horizonten", sagte Steinmeier.
27.05.2024 11° 21° meist stark bewölkt später Regen Er glänzt fast wie neu, ist aber 2.300 Jahre alt: In Jerusalem wurde bei Ausgrabungen ein sehr gut erhaltener Goldring entdeckt. Der Fund liefert möglicherweise neue Erkenntnisse über die Entstehung Jerusalems.
26.05.2024 13° 24° erst sonnig später Gewitter mit Regen Ohne die deutsch-französische Freundschaft geht es nicht - das macht der französische Präsident während seines Staatsbesuchs deutlich. Wachsender Nationalismus bedrohe Europa, warnt Macron - und ruft gemeinsam mit Steinmeier dazu auf, wählen zu gehen.
25.05.2024 11° 19° Nieselregen später heiter bis wolkig Nach der Amtseinführung von Taiwans Präsidenten Lai hat Peking großangelegte Militärübungen durchgeführt. Dabei drangen nun etliche Kampfflugzeuge in Taiwans Luftverteidigungszone ein.
24.05.2024 13° 17° Schauerwetter Auch Stunden nach dem Unglück ist der Schock in Palma de Mallorca groß. Mit einer Schweigeminute gedenken Offizielle, Rettungskräfte und Anwohner der Todesopfer. Vier Menschen sind ums Leben gekommen, als Donnerstagabend die im ersten Stockwerk über dem Restaurant gelegene Terrasse herabstürzte. Darunter sind zwei Frauen aus Deutschland, eine Spanierin, die in dem Lokal an der Playa de Palma gearbeitet hatte, sowie ein Gast senegalesischer Herkunft.
23.05.2024 12° 22° heiter bis wolkig Bei einem Staatsakt hat Bundespräsident Steinmeier das Grundgesetz gewürdigt. In seiner Rede rief er die Bürger auf, die Verfassung zu schützen. Auch die frühere Kanzlerin Merkel äußerte sich am Rande der Veranstaltung.
22.05.2024 11° 19° erst stark bewölkt später aufgeheitert Gut zwei Wochen vor der Europawahl hat die AfD ihrem eigenen Spitzenkandidaten Maximilian Krah ein Auftrittsverbot erteilt. Krah selbst bestätigte seinen Rückzug aus dem Wahlkampf und aus dem Bundesvorstand.
21.05.2024 14° 24° erst sonnig später Gewitter mit Regen Der Bau der ersten deutsch-britischen Stromverbindung hat begonnen: Die Trasse NeuConnect soll von Wilhelmshaven in die Grafschaft Kent führen und ab 2028 1,5 Millionen Haushalte mit Strom versorgen.
20.05.2024 12° 22° erst stark bewölkt später sonnig Laut offiziellen Angaben kamen bei dem Absturz insgesamt neun Menschen ums Leben, darunter drei Besatzungsmitglieder. In einigen Berichten iranischer Agenturen ist auch von acht Insassen die Rede. Neben Präsident Raisi waren zwei weitere wichtige Regierungsvertreter an Bord: Außenminister Hussein Amirabdollahian und der Gouverneur der iranischen Provinz Ost-Aserbaidschan, Malek Rahmati.
19.05.2024 11° 19° stark bewölkt mit Gewitter und Schauern Im Norden des Iran wird ein Helikopter der Präsidentenflotte vermisst. An Bord waren nach Berichten der staatlich gelenkten iranischen Medien auch Präsident Ebrahim Raisi und Außenminister Hussein Amirabdollahian. Was genau passiert ist, ist noch unklar. Die Suche in der Provinz Ost-Aserbaidschan gestalte sich wegen der "ungünstigen Wetterbedingungen" mit dichtem Nebel schwierig, sagte Innenminister Ahmed Wahidi im staatlichen Fernsehen. Inzwischen ist es dort dunkel und es hat laut Medien erneut begonnen zu regnen.
18.05.2024 12° 22° meist stark bewölkt Die Hochwasserlage an der Saar entspannt sich, ist in vielen Orten aber noch kritisch. Kanzler Scholz versprach den Betroffenen vor Ort Hilfe, ohne konkret zu werden. Von Unwetterschäden betroffen sind auch weitere Gebiete im Südwesten Deutschlands.
17.05.2024 14° 24° meistens bewölkt Politiker verschiedener Parteien reagieren mit harscher Kritik auf die Blockade des Flughafens Münchens durch Klimaaktivisten. Sechs Anhänger der Gruppe "Letzte Generation" waren durch den Zaun des Flughafens gelangt und hatten sich auf Zubringern der Start- und Landebahnen festgeklebt.
16.05.2024 12° 22° bewölkt mit Schauern und Gewitter Nach Recherchen von WDR, NDR und SZ gehen die Sicherheitsbehörden dem Verdacht nach, ob der AfD-Politiker Krah Geheimdienstgeld aus China erhalten hat. Im Fokus steht sein Mitarbeiter Jian G., der bereits in Untersuchungshaft sitzt.
15.05.2024 14° 24° heiter bis wolkig später Schauer Der slowakische Regierungschef Robert Fico ist bei einem Attentat lebensgefährlich verletzt worden. Auf ihn wurden fünf Schüsse auf offener Straße abgegeben. Der Innenminister spricht von einem politischen Motiv.
14.05.2024 14° 29° sonnig Das Landgericht Halle (Saale) hat den AfD-Politiker Höcke wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 13.000 Euro verurteilt.
13.05.2024 15° 26° heiter bis wolkig mit Schauern Die Entscheidung war eindeutig: Berufung zurückgewiesen. Die AfD unterliegt vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG). Es gebe hinreichende tatsächliche Anhaltspunkte, "dass die Partei Bestrebungen verfolgt, die gegen die Menschenwürde bestimmter Personengruppen sowie gegen das Demokratieprinzip gerichtet" seien.
12.05.2024 14° 27° sonnig Sturzfluten haben am Freitag im Norden Afghanistans schwere Schäden angerichtet. Nach Taliban-Angaben wurden Tausende Häuser beschädigt. Die Zahl der Todesopfer wird inzwischen mit 315 angegeben.
11.05.2024 12° 26° sonnig Rettern in Südafrika ist es gelungen, nach dem Einsturz eines Rohbaus einen vermissten Arbeiter lebend zu bergen. Der Mann hatte 116 Stunden unter den Trümmern gelegen, als am Morgen ein Suchhund auf ihn aufmerksam wurde.
10.05.2024 11° 24° sonnig Die Balearen-Regierung will strenger gegen den Sauftourismus vorgehen: Künftig soll in den touristischen Hochburgen der Konsum am Strand und auf offener Straße verboten sein. Wer sich nicht daran hält, dem drohen hohe Bußgelder.
09.05.2024 22° meist sonnig Die Töne aus dem Interview, das US-Präsident Joe Biden dem Sender CNN gegeben hat, laufen in allen israelischen Medien. Biden lehnt ein weiteres Vorrücken der israelischen Armee in Rafah ab und hat Israels Premierminister Benjamin Netanyahu Konsequenzen angedroht.
08.05.2024 19° erst stark bewölkt später sonnig Eine Boeing 767 des Logistik-Konzerns FedEx musste am Istanbuler Flughafen auf dem Rumpf landen, das vordere Fahrwerk konnte nicht ausgefahren werden. Verletzt wurde niemand. Die Pannenserie setzt sich fort.
07.05.2024 20° heiter bis wolkig mit Schauern Bei den Angriffen auf Politiker in Dresden gibt es offenbar mehr Spuren in die rechtsextreme Szene als bislang bekannt. Das zeigen Recherchen von NDR, WDR und SZ. Eine wichtige Rolle spielt die Gruppe "Elblandrevolte".
06.05.2024 11° 19° meist stark bewölkt mit leichten Regen Beobachter sprechen von einem guten, aber keinem Traumergebnis: Friedrich Merz ist beim CDU-Parteitag mit knapp 90 Prozent erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Er bedankte sich "für das großartige Vertrauensvotum".
05.05.2024 11° 17° erst Schauerwetter später heiter bis wolkig Nach dem schweren Angriff auf den SPD-Politiker Ecke in Dresden hat sich ein Jugendlicher der Polizei gestellt. Der 17-Jährige gestand nach LKA-Angaben den Angriff am Freitagabend. Ecke wurde inzwischen operiert.
04.05.2024 18° heiter bis wolkig später Schauer Hunderte Gemeinden im Süden Brasiliens sind von massiven Überschwemmungen betroffen. Mindestens 56 Menschen kamen ums Leben. Nun drohen die Überflutungen offenbar auch zur Gefahr für die Metropole Porto Alegre zu werden.
03.05.2024 13° meist stark bewölkt mit Schauern Die Eintrittsgebühr von fünf Euro hält offenbar die Tagestouristen nicht davon ab, Venedig zu besuchen. Schon in den ersten acht Tagen der Probephase gab es Einnahmen von rund 700.000 Euro - viel mehr als erwartet.
02.05.2024 11° 28° erst sonnig später stark bewölkt mit Regen Die Schweiz hat mehr als 160 Delegationen offiziell zur geplanten Ukraine-Konferenz eingeladen. Sie findet am 15. und 16. Juni in einem Nobelhotel am Vierwaldstättersee, dem Bürgenstock, statt und wurde auf Bitten der Ukraine organisiert.
01.05.2024 14° 29° heiter bis wolkig Aus Sicht von US-Außenminister Blinken hängt es von der Hamas ab, wie es im Nahost-Konflikt weitergeht. Der israelische Vorschlag für eine Feuerpause sei "sehr stark".
30.04.2024 13° 26° meist sonnig Die Europäische Kommission hat ein Verfahren gegen den Facebook- und Instagram-Konzern Meta eröffnet. Es werde unter anderem geprüft, ob sich das US-Unternehmen im Umgang mit politischer Werbung nicht an europäische Regeln gehalten habe, teilte die Kommission mit.
29.04.2024 11° 21° erst sonnig später stark bewölkt Der für die Untersuchung der Sommermärchen-Affäre zuständige Steuerfahnder des Frankfurter Finanzamtes hat im Prozess wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung die Angeklagten schwer belastet.
28.04.2024 19° meist stark bewölkt mit starkem Wind Ein Tornado in Guangzhou hat mindestens fünf Menschen das Leben gekostet. Mehr als 140 Fabrikgebäude sind eingestürzt. Es war bereits das zweite Unwetter in der südchinesischen Millionenmetropole binnen einer Woche.
27.04.2024 13° 19° meist stark bewölkt Mindestens 60 Wirbelstürme haben in den USA schwere Schäden angerichtet. Die meisten Bewohner der betroffenen Gebiete kamen aber überwiegend glimpflich davon. Laut Experten könnten weitere Unwetter folgen.
26.04.2024 11° stark bewölkt mit Schauern Die US-Regierung hat der Ukraine ein neues Hilfspaket für die langfristige Lieferung von Waffen zugesagt. Die USA wollen Kiew zur Abwehr des russischen Angriffskriegs weitere Waffen und Unterstützung im Umfang von sechs Milliarden US-Dollar (5,6 Milliarden Euro) zur Verfügung stellen, teilte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin mit.
25.04.2024 heiter bis wolkig Mit großer Mehrheit hat der Bundestag die Einführung eines Veteranentags beschlossen. Damit soll jedes Jahr am 15. Juni Anerkennung und Dank für Soldaten zum Ausdruck gebracht werden.
24.04.2024 Schauerwetter Nachdem Repräsentantenhaus und Senat die neuen Militärhilfen für die Ukraine bewilligt haben, hat nun auch US-Präsident Biden das Gesetzespaket unterzeichnet. Bereits "in den nächsten Stunden" werde man das Kriegsgerät zur Verfügung stellen.
23.04.2024 -2° 10° heiter bis wolkig In der russischen Hochwasser-Region Kurgan droht eine neue Katastrophe: Die Fluten haben stillgelegte Uran-Minen überschwemmt und spülen radioaktive Stoffe in den Fluss Tobol, aus dem auch Trinkwasser gewonnen wird.
22.04.2024 -1° heiter bis wolkig mit Schauern Ein Fernsehturm in der ukrainischen Stadt Charkiw ist teilweise eingestürzt, nachdem die Behörden zuvor einen russischen Angriff gemeldet hatten. Laut der Nachrichtenagentur AFP beobachtete einer ihrer Reporter den Einsturz des Gebäudes. Auch ein von der Nachrichtenagentur Reuters bereitgestelltes Video zeigt, wie die Spitze des 240 Meter hohen Turms in die Tiefe stürzt.
21.04.2024 11° heiter bis wolkig Für die Ukraine ist die vom US-Repräsentantenhaus gebilligte milliardenschwere Militärhilfe laut Präsident Wolodymyr Selenskyj "überlebenswichtig" im Kampf gegen den russischen Angriffskrieg. "Und es ist ein sehr bedeutendes Paket, das sowohl unsere Kämpfer an der Front als auch unsere Städte und Dörfer, die unter dem russischen Terror leiden, zu spüren bekommen werden"
20.04.2024 heiter bis wolkig mit Hagel Wind und Regen Vor 60 Jahren wurde in einer kleinen Konditorei in Norditalien ein Brotaufstrich erfunden, der Karriere machte: eine braune, stark zuckerhaltige Creme namens Nutella. Wie wurde sie zum Welterfolg?
19.04.2024 11° Schauerwetter Die NATO-Staaten haben der Ukraine weitere Waffenlieferungen versprochen. Auch die dringend benötigten Flugabwehrsysteme soll Kiew erhalten. Wer was genau liefert und wann, ist aber offen.
18.04.2024 12° heiter bis wolkig Nach dem verheerenden Großbrand in der alten Börse in Kopenhagen ist die Fassade des historischen Gebäudes eingestürzt. "Leider ist die Fassade entlang des Frederiksholms-Kanal eingestürzt", erklärten die Einsatzkräfte im Onlinedienst X. Verletzt wurde demnach niemand, sämtliche Arbeiter seien in Sicherheit gebracht worden.
17.04.2024 stark bewölkt mit Schauern Binnen 24 Stunden ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten die durchschnittliche Niederschlagsmenge eines ganzen Jahres heruntergekommen. Durch die heftigen Unwetter wurden zahlreiche Straßenzüge in der Metropole Dubai unter Wasser gesetzt, am Flughafen der Stadt herrschten chaotische Szenen.
16.04.2024 11° Schauerwetter Eines der bekanntesten Gebäude Kopenhagens brennt: die historische Börse. Die Turmspitze ist eingestürzt, kostbare Kunstwerke konnten gerettet werden. Ein Minister spricht vom "Notre-Dame-Moment" Dänemarks.
15.04.2024 13° heiter bis wolkig später Sturm und Regen Nach Medienberichten will Tesla weltweit mehr als jeden zehnten Arbeitsplatz streichen. Tesla-Chef Elon Musk habe dies in einer internen Mitteilung angekündigt, berichteten unter anderen die Tech-Publikation Electrek und das Handelsblatt. Demnach wären 14.000 Arbeitsplätze von dem Stellenabbau betroffen.
14.04.2024 16° heiter bis wolkig Mit dem höchsten Sieg seiner unglaublichen Bundesligasaison sichert sich Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen den vorzeitigen Meistertitel - und spart dabei sogar Kräfte.
13.04.2024 11° 24° meist sonnig Der Iran hat seine Drohung wahr gemacht und Israel angegriffen. Trotz internationaler Warnungen schickte er Drohnen und Raketen, die den israelischen Luftraum noch nicht erreicht haben. Man sei für die Abwehr vorbereitet, erklärte das israelische Militär.
12.04.2024 19° heiter bis wolkig Bei einem Seilbahnunglück im türkischen Antalya ist ein Mensch ums Leben gekommen. Offenbar stürzte ein Pfeiler der Bahn um und traf eine Gondel, deren Boden herausbrach. Inzwischen wurden auch die letzten Passagiere gerettet.
11.04.2024 13° 16° stark bewölkt Der Synchronsprecher Eckart Dux ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Er lieh unter anderem Tolkiens Zauberer Gandalf oder "A-Team"-Boss Hannibal seine Stimme. Auch unter Hörspielfans genoss Dux Kultstatus.
10.04.2024 16° bewölkt Der ehemalige US-Footballstar O.J. Simpson ist laut seiner Familie an einer Krebserkrankung gestorben. Simpson wurde in den 1990er-Jahren wegen Doppelmords angeklagt - und nach einem aufsehenerregenden Prozess freigesprochen.
09.04.2024 14° stark bewölkt mit starkem Wind Tesla hat einen Prozess wegen eines tödlichen Unfalls im letzten Moment abgewendet. Experten hegen Zweifel an Teslas Argumentation, wonach bei Unfällen mit dem Autopiloten stets der Fahrer schuld sei.
08.04.2024 12° 21° heiter bis wolkig Ein Vorkommando der Bundeswehr ist nach Litauen aufgebrochen. Es soll die dauerhafte Stationierung von etwa 5.000 deutschen Einsatzkräften in dem baltischen Staat vorbereiten. Deren Ausstattung jedoch reißt Lücken in die Einheiten hierzulande.
07.04.2024 14° 20° heiter bis wolkig später Schauer Wieder einmal hat es an einer Maschine des US-Flugzeugherstellers Boeing Probleme gegeben. Eine 737-800 musste am Sonntag auf dem Weg nach Houston im US-Bundesstaat Texas in der Luft umkehren, nachdem die Besatzung berichtet hatte, dass sich die Verkleidung eines Triebwerks während des Starts gelöst und eine Flügelklappe getroffen hatte.
06.04.2024 12° 21° meist sonnig Die Sanierung maroder Brücken im deutschen Straßennetz dürfte viel teurer werden als bisher gedacht. Die zuständige Autobahn GmbH hat einen milliardenschweren Mehrbedarf angemeldet.
05.04.2024 13° 17° Schauerwetter Kurioser Fund in Jübek und Hamburg: Das LKA hat bei einer Razzia massenhaft gefälschte Dollarscheine beschlagnahmt. Ein 42-jähriger Geschäftsmann steht unter Tatverdacht. Er wollte das Falschgeld offenbar in die USA exportieren.
04.04.2024 11° 14° Schauerwetter Es waren vor allem die Osteuropäer, die bei der Feier zum 75. Jahrestag der Gründung die Bedeutung der NATO hervorhoben. Für sie ist die Bedrohung gerade sehr allgegenwärtig.
03.04.2024 13° Schauerwetter Um kurz vor 8 Uhr Morgens ist Taiwan von einem heftigen Erdbeben erschüttert worden. Nach Angaben örtlicher Behörden hatte es eine Stärke von 7,2 und war das stärkste Beben seit fast 25 Jahren. Das Epizentrum lag nur wenige Kilometer von der Stadt Hualien im Nordosten Taiwans entfernt.
02.04.2024 12° stark bewölkt mit Regen Mehr als 20 Menschen sind bei einem Brand in einem Istanbuler Nachtclub ums Leben gekommen. Die Behörden vermuten, dass das Feuer bei Renovierungsarbeiten in dem derzeit geschlossenen Lokal ausgebrochen ist.
01.04.2024 13° erst Dauerregen später heiter Als ukrainische Soldaten vor genau zwei Jahren die Stadt Butscha von der russischen Besatzung befreiten, fanden sie viele Leichen. Präsident Selenskyj erinnerte an die Toten - und rief zum Durchhalten auf.
31.03.2024 17° heiter bis wolkig später Gewitter Bei den Kommunalwahlen in der Türkei deuten sich Erfolge der Oppositionspartei CHP an. Laut Teilergebnissen liegt sie bei den Bürgermeisterwahlen in Ankara und Istanbul vorn. Für Präsident Erdogan sind das schlechte Nachrichten.
30.03.2024 17° stark bewölkt und dunstig Am heutigen Karsamstag erreicht viel Saharastaub Deutschland. Das Wetterphänomen unterliegt zyklischen Schwankungen. Für dieses Wochenende spricht der Deutsche Wetterdienst von einer "seltenen Intensität".
29.03.2024 14° stark bewölkt mit einzelnen Schauern Anfang der 1970er-Jahre kämpfte VW mit stockenden Verkaufszahlen und Kurzarbeit. Ein italienischer Designer zeichnete den ersten Golf und brachte die Wende. 50 Jahre später ist der Golf das meistverkaufte Auto Europas.
28.03.2024 12° meist stark bewölkt mit Schauern Der wegen Betrugs verurteilte ehemalige Kryptowährungs-Unternehmer Sam Bankman-Fried muss für 25 Jahre ins Gefängnis. Diese Strafe verhängte ein Gericht in New York. Dem Gründer der Pleite gegangenen Kryptowährungsplattform FTX war zur Last gelegt worden, Kundengelder in Milliardenhöhe veruntreut zu haben.
27.03.2024 10° erst bewölkt später Schauer Auf der Autobahn 9 bei Leipzig ist es aus noch ungeklärter Ursache zu einem schweren Unfall mit einem Reisebus gekommen. Mindestens fünf Menschen starben, zudem gibt es mehrere Verletzte.
26.03.2024 14° meist bewölkt Mitten in der Nacht rammt der Frachter "Dali" die Francis Scott Key Bridge in Baltimore - die vierspurige Brücke bricht zusammen und reißt Autos und Menschen ins Wasser. Nach Angaben der Behörden gibt es allerdings keine Hinweise auf einen terroristischen Anschlag. "Die vorläufige Untersuchung deutet auf einen Unfall hin.
25.03.2024 11° heiter bis wolkig Nach einem monatelangen Tarifstreit und sechs Streiks ist der Konflikt beendet: Die Lokführergewerkschaft GDL teilte mit, sich mit der Deutschen Bahn geeinigt zu haben.
24.03.2024 Schauerwetter mit starkem Wind Die mutmaßliche Verletzung des polnischen Luftraums durch einen russischen Marschflugkörper hat diplomatische Konsequenzen. Das Außenministerium in Warschau werde den russischen Botschafter einbestellen, der sich dazu erklären müsse, sagte Vize-Außenminister Andrzej Szejna nach Angaben der Agentur PAP. Von den Informationen des Botschafters hänge das weitere Vorgehen ab.
23.03.2024 heiter bis wolkig mit Hagelschauern Bei dem Angriff wurden Angaben des Staatlichen Ermittlungskomitees in Russland zufolge 133 Menschen getötet. Zu den Toten zählen laut des Gesundheitsministeriums in der Region Moskau auch drei Kinder, die in der Nacht aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen gestorben seien.
22.03.2024 13° Schauerwetter In einer Konzerthalle in Moskau haben russischen Medienberichten zufolge Bewaffnete um sich geschossen. Laut Nachrichtenagenturen gibt es Tote und Verletzte.
21.03.2024 12° meist bewölkt Rheinmetall hat sich einen neuen milliardenschweren Großauftrag der Bundeswehr gesichert. Nachdem der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Vorlage gestern gebilligt hatte, teilte der Düsseldorfer Konzern heute mit, man habe einen Vertrag über die Lieferung von bis zu 123 Panzerfahrzeugen unterzeichnet.
20.03.2024 18° heiter bis wolkig BioNTech will 2026 sein erstes Krebsmedikament auf den Markt bringen. Damit die Entwicklung weg von Covid-19-Impfstoffen hin zu Krebsmedikamenten gelingt, gibt BioNTech mehr für Forschung und Entwicklung aus.
19.03.2024 16° meist bewölkt Der bekannte baden-württembergische Unternehmer Reinhold Würth hat seinen rund 25.000 Beschäftigten in Deutschland davon abgeraten, für die AfD zu stimmen. In einem fünfseitigen Schreiben adressiert der 88-jährige Leiter des gleichnamigen Schraubenhandelskonzerns unter anderem mögliche Protestwähler: "Bloß wegen ein bisschen Spaß an der Freude Rabatz zu machen und aus Unmut über die Ampelregierung die AfD zu wählen, ist einfach zu wenig."
18.03.2024 13° bewölkt Viermal gingen Lieder von ihm beim Grand Prix Eurovision de la Chanson ins Rennen und mit "Im Wagen vor mir" landete er einen Hit, dessen Refrain zum Ohrwurm wurde. Nun ist Henry Valentino im Alter von 95 Jahren gestorben.
17.03.2024 14° meist bewölkt Die Heizsaison neigt sich dem Ende zu. Die deutsche Energieversorgung war auch im zweiten Winter ohne russisches Pipelinegas gesichert. Obwohl Atomkraftwerke fehlten, wurde der Strommix klimafreundlicher.
16.03.2024 10° meist stark bewölkt mit Schauern Erstmals hat auch die Bundeswehr Hilfsgüter über dem Gazastreifen abgeworfen - Mehl und Reis für die notleidende Bevölkerung. Außerdem kamen Lebensmittel per Schiff.
15.03.2023 16° erst heiter bis wolkig später Regen Bei heftigen Stürmen im Nordosten der USA hat es mehrere Tote gegeben. Das Sheriffbüro im Landkreis Logan County im Staat Ohio meldete schwere Schäden und bestätigte drei Todesfälle. Die Zahl der Opfer könne noch steigen. Nach Angaben des Wetterdienstes wurde Ohio von einem "sehr gefährlichen" Tornado getroffen.
14.03.2023 11° 17° meist heiter Seenotretter haben ein Boot mit Migranten aufgegriffen, das nach einer Havarie tagelang im Mittelmeer trieb. Etwa 60 der 85 Insassen kamen den Angaben zufolge ums Leben, darunter auch mindestens ein Kind.
13.03.2024 12° stark bewölkt mit Regen Die Fahrradindustrie hat 2023 erstmals mehr E-Bikes als klassische Fahrräder verkauft. Die allgemein triste Verbraucherstimmung ging aber auch an der Zweirad-Branche nicht spurlos vorüber.
12.03.2024 stark bewölkt mit Schauern Wie groß sind die Produktions- und Sicherheitsprobleme bei Boeing? Einem Zeitungsbericht zufolge ist der US-Flugzeugbauer bei über einem Drittel der Sicherheitstests der US-Luftfahrtbehörde durchgefallen.
11.03.2024 Dauerregen Der Münchner Regisseur Percy Adlon feierte 1987 mit "Out of Rosenheim" einen Welterfolg. Jetzt ist der Filmemacher, dem seine kreative Freiheit immer das Wichtigste war, nach Angaben seiner Familie mit 88 Jahren in Los Angeles gestorben.
10.03.2024 13° heiter bis wolkig Das ukrainische Militär hat nach eigenen Angaben in der Nacht einen großangelegten russischen Angriff mit Kampfdrohnen abgewehrt. Von 39 anfliegenden Drohnen seien 35 abgefangen worden, teilte die ukrainische Luftwaffe morgens mit.
09.03.2024 14° sonnig Haitis mächtige Banden wollen die Interimsregierung stürzen. Wegen der Gewalt kann der Regierungschef von einer Auslandsreise nicht zurückkehren. Nun wurde laut Medien der Nationalpalast angegriffen.
08.03.2024 11° sonnig Die Behörden geben Entwarnung: Das ausrangierte Batterieset der ISS ist - offenbar ohne Schaden zu verursachen - in den Atlantik gestürzt. Zuvor überflog es Deutschland und zeigte sich in Teilen des Landes als heller Punkt am Himmel.
07.03.2024 heiter bis wolkig Fast zwei Jahre nach dem Beitrittsgesuch ist Schweden offizielles NATO-Mitglied geworden. Das skandinavische Land hinterlegte als 32. Mitgliedsland des Militärbündnisses seine Beitrittsurkunde in Washington.
06.03.2024 11° anfangs nebelig später meist heiter Die deutschen Exporteure sind mit dem stärksten Umsatzplus seit Mitte 2020 ins neue Jahr gestartet. Die Unternehmen lieferten im Januar 6,3 Prozent mehr ins Ausland als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ökonomen hatten nur mit einem Anstieg von 1,5 Prozent gerechnet.
05.03.2024 stark bewölkt mit Schauern Die Ukraine hat nach eigenen Angaben erneut ein russisches Kriegsschiff versenkt. Mit Schiffsdrohnen habe das Militär nahe der annektierten Krim die "Sergej Kotow" angegriffen. Dabei habe es auch Tote gegeben.
04.03.2024 stark bewölkt Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Bedburg-Hau in Nordrhein-Westfalen sollen am Morgen vier Menschen ums Leben gekommen sein. Zudem soll es mindestens 58 Verletzte geben.
03.03.2024 17° meist sonnig Einsätze der russischen Luftwaffe über der Ostukraine sind laut Angaben aus Kiew zurückgegangen. Die Krim-Brücke ist nach russischen Angaben gesperrt. Offenbar gab es dort mehrere Explosionen.
02.03.2024 14° meist sonnig Vor zehn Jahren stoppte die Bundesregierung die Auslieferung eines hochmodernen Gefechtsübungszentrums von Rheinmetall an Russland. Recherchen von WDR Investigativ zeigen: Rheinmetall und die russische Armee hatten noch viel größere Pläne.
01.03.2024 11° heiter bis wolkig Trotz eines großen Polizeiaufgebots haben sich in Moskau Tausende Bürger von Alexej Nawalny verabschiedet. Vor einer Kirche skandierten sie seinen Namen und sprachen von der Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
29.02.2024 11° stark bewölkt mit Schauern Viele Tote und Verletzte, Berichte über Schüsse: Noch ist unklar, was genau sich bei der Ankunft von Hilfslieferungen in Gaza genau abgespielt hat. Sicher ist: Es kam zu einer Tragödie.
28.02.2024 heiter bis wolkig Die Deutsche Marine beteiligt sich im Roten Meer am Schutz der zivilen Handelsschifffahrt. Nun schoss die Fregatte "Hessen" erstmals scharf und zerstörte zwei Drohnen der jemenitischen Huthi-Miliz.
27.02.2024 sonnig Nach jahrzehntelanger Fahndung hat die Polizei Daniela Klette in Berlin festgenommen. Die mutmaßliche Ex-RAF-Terroristin sitzt nun wegen mehrerer Raubtaten in Untersuchungshaft.
26.02.2024 Schauerwetter Nach langer Blockade hat Ungarns Parlament dem NATO-Beitritt Schwedens zugestimmt - damit steht der Aufnahme der Skandinavier in das Verteidigungsbündnis nichts mehr im Weg. Schwedens Ministerpräsident Kristersson spricht von einem "historischen Tag".
25.02.2024 heiter bis wolkig Kremlkritiker Nawalny sollte bei einem Gefangenenaustausch freikommen: Das berichtet sein Team in einem auf Youtube veröffentlichten Video. Demnach waren die Verhandlungen zum Austausch gegen den "Tiergartenmörder" weit fortgeschritten.
24.02.2024 meist heiter mit einzelnen Schauern Weil ihnen Umweltauflagen der EU zu streng sind, haben polnische Bauern einen Autobahn-Grenzübergang zu Deutschland blockiert. Die Aktion auf der A12 soll noch bis Montag dauern.
23.02.2024 heiter bis wolkig Ukraines Präsident Selenskyj beziffert die Zahl der seit Kriegsausbruch gefallenen ukrainischen Soldaten auf 31.000.
22.02.2024 13° stark bewölkt mit starkem Wind Nach tagelangem Warten durfte die Mutter von Kremlkritiker Nawalny den Leichnam ihres Sohnes sehen. Von den russischen Behörden fühlt sie sich bedroht. Laut Nawalnys Team wurde in der Sterbeurkunde eine natürliche Todesursache vermerkt.
21.02.2024 11° stark bewölkt mit Schauern Nach massiven Fanprotesten sind die Pläne für einen Investoren-Einstieg bei der Deutschen Fußball Liga vom Tisch. Der Prozess zum Abschluss einer Vermarktungspartnerschaft werde nicht weitergeführt, teilte die DFL mit.
20.02.2024 11° stark bewölkt 1990 erzielte Andreas Brehme im WM-Endspiel gegen Argentinien mit einem Elfmeter das 1:0 und machte Deutschland damit zum Weltmeister. Nun ist der Fußballer im Alter von 63 Jahren gestorben.
19.02.2024 10° stark bewölkt mit Schauern Im polnischen Wahlkampf 2019 wurden etliche Oppositionspolitiker abgehört. Jetzt kam heraus: Die Affäre ist noch größer als gedacht. Auch PiS-Parteimitglieder wurden ausspioniert.
18.02.2024 11° Dauerregen Nicht einmal Nawalnys Mutter konnte seine Leiche bislang abholen - doch es gibt Neuigkeiten zum Lagerungsort: Laut einem Medienbericht liegt sie in einer sibirischen Klinik. Tausende forderten ihre Herausgabe.
17.02.2024 12° bewölkt Der Missbrauchsskandal in einem Kinderheim in Ungarn sorgt weiter für Proteste. In Budapest gingen Zehntausende auf die Straße. Nach dem Rücktritt eines ihm nahestehenden Bischofs wird der Fall auch für Ministerpräsident Orban zum Problem.
16.02.2024 14° bewölkt mit Schauern Kein russischer Oppositionspolitiker ist Russlands Präsidenten Wladimir Putin je so gefährlich geworden wie Alexej Nawalny. Nun ist er russischen Angaben zufolge in einer Strafkolonie in Sibirien im Alter von 47 Jahren gestorben.
15.02.2024 13° bewölkt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fordert den Aufbau einer europäischen Rüstungsindustrie. Von den Investitionen sollen der europäische Steuerzahler und der Arbeitsmarkt profitieren.
14.02.2024 12° Schauerwetter Sie ist eines der seltensten Säugetiere der Welt: Microtus bavaricus, die Bayerische Kurzohrmaus. In Tirol konnten in den vergangenen Jahrzehnten zwar einige Tiere gefangen werden, auf bayerischem Boden aber galt sie seit ihrer Entdeckung durch den Zoologen Claus König vor mehr als 60 Jahren als verschwunden.
13.02.2024 heiter bis wolkig Der Kreml hat Estlands Regierungschefin auf eine Fahndungsliste gesetzt. Folgen könnte das für sie aber allenfalls bei einer Reise nach Nordkorea oder Belarus haben. Kallas gibt sich gelassen - und kämpferisch.
12.02.2024 heiter bis wolkig mit Schauern Angelina Köhler hat bei der Schwimm-WM in Doha das Finale über 100 Meter Schmetterling gewonnen. Es war die erste Goldmedaille für den DSV im Becken seit 2009.
11.02.2024 bewölkt mit Schauern Beim "Lichtermeer für Demokratie" in München haben am Sonntag laut Polizei bis zu 100.000 Menschen gegen Rechtsextremismus demonstriert. Dazu aufgerufen hatten Dutzende Organisationen und Gruppen. Weitere Aktionen in ganz Bayern sollen folgen.
10.02.2024 13° meist sonnig Bayer Leverkusen hat das Kräftemessen in der Fußball-Bundesliga mit dem FC Bayern München klar für sich entschieden. Vor allem in der ersten Hälfte lieferte der Rekordmeister eine peinliche Leistung ab.
09.02.2024 12° stark bewölkt Der Dirigent und frühere Musikdirektor der Wiener Staatsoper Seiji Ozawa ist tot. Eines seiner früheren Orchester würdigte ihn nun als "musikalisches Genie". Der "Hunderttausend-Volt-Dirigent" wurde 88 Jahre alt.
08.02.2024 10° Dauerregen Erst im Januar brach in Island ein Vulkan aus - nun wird erneut eine Eruption gemeldet. Im Südwesten des Landes hat sich ein kilometerlanger Erdriss aufgetan - daraus sprudelt Lava. Die Warmwasserversorgung ist unterbrochen.
07.02.2024 meist bewölkt 162 Menschen starben bei den Anschlägen in Paris und Brüssel, für die der Terrorist Abdeslam bislang in Belgien in Haft saß. Nun wurde er nach Frankreich verlegt. Seine Anwälte sehen darin eine Verletzung rechtsstaatlicher Prinzipien.
06.02.2024 11° stark bewölkt Die staatseigene KfW verkauft 50 Millionen Aktien der Deutschen Post. Das Aktienpaket ist rund 2,2 Milliarden Euro wert. Der Bund bleibt aber größter Aktionär des Logistik-Konzerns.
05.02.2024 11° stark bewölkt Pop-Superstar Taylor Swift hat zum vierten Mal den Grammy für das Album des Jahres gewonnen und damit einen Rekord aufgestellt. Für einen besonderen Moment sorgte Folk-Legende Joni Mitchell.
04.02.2024 12° Dauerregen Gute Nachrichten für staugeplagte Autofahrer: Nach langen Bauarbeiten wurde ein Teilstück der A1-Rheinbrücke zwischen Leverkusen und Köln freigegeben - doch nach wie vor läuft der Verkehr nur eingeschränkt.
03.02.2024 11° Nieselregen Zehntausende Menschen haben in Deutschland gegen Rechtsextremismus protestiert. Allein in Berlin waren es laut Polizei 150.000 Demonstranten. Auch in anderen Städten gingen zahlreiche Menschen auf die Straßen.
02.02.2024 meist bewölkt Viele Verletzte und mindestens drei Tote meldet die kenianische Regierung nach einem Großbrand in der Hauptstadt Nairobi. Er wurde ausgelöst von der Explosion eines mit Gas beladenen Lasters. Zahlreiche Häuser fingen Feuer.
01.02.2024 meist sonnig Wegen anhaltender Dürre hat die spanische Urlaubsregion Katalonien den Notstand ausgerufen. Der Wasserverbrauch wird drastisch begrenzt, was vor allem Landwirte hart trifft. Seit Jahren fällt in der Region zu wenig Regen.
31.01.2024 stark bewölkt Eine Woche nach dem Absturz einer russischen Militärmaschine, in der sich nach russischen Angaben 65 ukrainische Kriegsgefangene befanden, haben beide Länder jeweils etwa 200 Kriegsgefangene ausgetauscht. Dabei stimmten die offiziellen Zahlen beider Seiten nicht ganz überein.
30.01.2024 12° stark bewölkt Sachsens Ermittler haben Mitte Januar fast 50.000 Bitcoins sichergestellt. Das entspricht einem Wert von zwei Milliarden Euro, wie der Sprecher des Landeskriminalamtes, Kay Anders, MDR SACHSEN bestätigte. Hierbei handle es sich um die bislang umfangreichste Sicherung von Bitcoins durch deutsche Strafverfolgungsbehörden.
29.01.2024 12° meist sonnig Das weltbekannte Berliner Kaufhaus KaDeWe hat einen Insolvenzantrag eingereicht. Zwei weitere Kaufhäuser sind ebenfalls betroffen. Der Handelsverband sieht in dem Schritt eine "Möglichkeit, sich zu befreien".
28.01.2024 -2° 11° sonnig Es ist 20 Etagen hoch, hat sieben Pools und einen Wasserfall an Bord - das weltweit größte Kreuzfahrtschiff sticht erstmals in See. Zwei Milliarden US-Dollar hat die mit Flüssigerdgas betriebene "Icon of the Seas" gekostet.
27.01.2024 -1° sonnig Interaktiv und online - so kann man seit Kurzem die Gedenkstätte Auschwitz besuchen. Die digitalen Rundgänge wurden aus der Not heraus ersonnen. Teilnehmen können auch Menschen, für die ein Besuch sonst nicht möglich wäre.
26.01.2024 11° meist bewölkt Die Holocaust-Überlebende Margot Friedländer hat sich im tagesthemen-Interview tief bestürzt über den zunehmenden Antisemitismus geäußert. Sie sei dankbar für die Proteste gegen rechts - doch noch viel mehr Menschen sollten laut ihre Meinung sagen.
25.01.2024 meist stark bewölkt In China leben wieder mehr Pandas in freier Wildbahn. Das gab die chinesische Forstbehörde bekannt. Inzwischen seien es geschätzt 1.900 Tiere, während es in den 1980er-Jahren nur etwa 1.100 gewesen seien, sagt Zhang Yue von der Forstbehörde.
24.01.2024 12° meist stark bewölkt mit Sturm Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine hat die NATO ihre größte Militärübung seit Jahrzehnten gestartet. Ein US-Kriegsschiff machte sich auf den Weg über den Atlantik. Mit der Übung "Steadfast Defender" (Standhafter Verteidiger) werde die Allianz ihre "Fähigkeit unter Beweis stellen, den euro-atlantischen Raum durch die transatlantische Verlegung von Streitkräften aus Nordamerika zu verstärken", erklärte der Oberbefehlshaber der NATO-Truppen in Europa, US-General Christopher Cavoli.
23.01.2024 12° erst heiter später Sturm und Regen Der Musikproduzent Frank Farian ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie mit. Bekannt wurde Farian vor allem als Produzent des Duos Milli Vanilli und als Gründer von Boney M.
22.01.2024 11° erst bewölkt mit Regen später heiter Es ist die weltweit erste Impfkampagne gegen Malaria: Im zentralafrikanischen Kamerun haben die Behörden damit begonnen, Kindern den Impfstoff zu verabreichen. Es ist ein Hoffnungsschimmer, aber auch eine Mammutaufgabe.
21.01.2024 -1° stark bewölkt Die Proteste gegen Rechtsextremismus gehen weiter: In München kamen laut Veranstalter 200.000 Menschen, wegen des großen Andrangs wurde die Kundgebung abgebrochen. Auch in Köln, Bremen und Dresden wurde demonstriert.
20.01.2024 -5° anfangs Schneefall danach meist sonnig CDU-Ministerpräsidenten sprechen vom "ermutigenden Zeichen", der Verfassungsschutz-Chef findet sie "erfreulich": Für die Demonstrationen gegen Rechtsextremismus gibt es viel Lob.
19.01.2024 -4° anfangs Schneefall später meist sonnig In Zeiten zunehmender antisemitischer Übergriffe wird in diesem Jahr der Präsident der europäischen Rabbinerkonferenz, Goldschmidt, mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet. Das Direktorium lobte seinen Einsatz für Toleranz und Verständigung.
18.01.2024 -4° heiter bis wolkig Vor der Ostküste der USA ist Forschern ein Sensationsfund gelungen: Sie haben eines der weltweit größten Kaltwasser-Korallenriffe entdeckt. Das Riff ist größer als Mecklenburg-Vorpommern.
17.01.2024 -3° stark bewölkt Bei einer Explosion in einer Fabrik für Feuerwerkskörper in Thailand sind nach Angaben des Katastrophenschutzministeriums mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der Ortschaft Sala Khao in der Provinz Suphanburi im Nordwesten der Hauptstadt Bangkok. Die Fabrik wurde durch die Explosion komplett zerstört, die Unglücksursache ist noch unklar.
16.01.2024 -3° stark bewölkt mit Aufheiterungen Am Mittwoch steht uns vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands eine gefährliche Luftmassenkonstellation bevor. Vom Saarland über Teile von Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, die Südhälfte Hessens und große Teile Bayerns erwarten wir verbreitet gefrierenden Regen, der für erhebliche Glatteisgefahr und massive Behinderungen im Straßen-, Bahn- und Flugverkehr sorgen wird.
15.01.2024 -3° Schneefall Die ukrainische Luftwaffe will Russland einen schweren Schaden zugefügt haben: Zwei hochausgerüstete Flugzeuge seien nahe der Halbinsel Krim abgeschossen worden. Moskau schweigt zu dem Vorfall.
14.01.2024 stark bewölkt mit Schneegrieseln Ein geheimes Treffen von Rechtsextremen mit AfD-Vertretern in Potsdam hat breite Empörung hervorgerufen. Nun haben dort und in Berlin Tausende Menschen gegen Rechts demonstriert - unter ihnen Kanzler Scholz und Außenministerin Baerbock.
13.01.2024 stark bewölkt mit Nieselregen Die US-Luftfahrtbehörde hat das Flugverbot für die Boeing-Maschinen des Typs 737 Max 9 auf unbestimmte Zeit verlängert. Das anhaltende Flugverbot für 171 Flugzeuge diene "der Sicherheit der amerikanischen Reisenden", erklärte die Federal Aviation Administration (FAA).
12.01.2024 -1° Glatteis und Nieselregen Teile der USA sind von einem heftigen Kälteeinbruch betroffen. Insbesondere im Mittleren Westen des Landes lösten Schnee und Eis Verkehrsprobleme aus. Mehr als 1600 Flüge wurden annulliert.
11.01.2024 -1° erst sonnig später stark bewölkt In Somalia haben Terroristen der Al-Shabaab-Miliz die Insassen eines UN-Hubschraubers als Geiseln genommen und einen Menschen getötet. Laut somalischer Behörden konnten zwei Menschen entkommen.
10.01.2024 -7° -1° sonnig AfD-Politiker, Neonazis und Unternehmer haben sich im November 2023 getroffen, um die Vertreibung von Millionen Menschen aus Deutschland zu besprechen. Anwesend waren zudem zwei CDU-Mitglieder. Der Bericht des Recherchenetzwerks "Correctiv" sorgt für Diskussionen, Reaktionen und Besorgnis.
09.01.2024 -7° -1° sonnig mit starkem Wind Es wird immer wärmer auf der Erde: Im vergangenen Jahr lag die globale Temperatur laut EU-Klimawandeldienst Copernicus 1,48 Grad über dem Durchschnitt der Jahre 1850 bis 1900 - ein neuer Höchstwert.
08.01.2024 -5° -1° erst bewölkt später sonnig Er war einer der Größten der deutschen Fußball-Geschichte und holte die Fußball-WM 2006 nach Deutschland: Franz Beckenbauer. Im Alter von 78 Jahren ist "der Kaiser" nun gestorben.
07.01.2024 -3° stark bewölkt mit starkem Wind Es ist eine traurige Premiere für die Forelle - erstmals wird sie auf der Roten Liste als gefährdet eingestuft. Und sie ist nicht die einzige: Bundesweit gelten mehr als die Hälfte der Süßwasserfische und Neunaugen als gefährdet oder ausgestorben.
06.01.2024 leichte Schauer Es ist ein Albtraumszenario: Während des Flugs verliert eine Boeing 737 MAX 9 der Alaska Airlines ein Fenster, Teile des Rumpfes zerbersten. Die US-Luftfahrtbehörde ordnete nun ein vorübergehendes Flugverbot für den Maschinentyp an.
05.01.2024 Schauerwetter Im Kampf gegen das aktuelle Hochwasser sind erstmals auch Bundeswehrsoldaten im Einsatz. In Sachsen-Anhalt helfen sie beim Befüllen und Verteilen von Sandsäcken. Auf den Dauerregen folgt nun Eiseskälte für weite Teile Deutschlands.
04.01.2024 Schauerwetter In Japan liegt die Zahl der Toten infolge der Erdbeben mittlerweile bei mehr als 80. Die Suche nach Überlebenden läuft unter Zeitdruck weiter. Für die Versorgung vor Ort wurden zusätzliche Soldaten in das Krisengebiet beordert.
03.01.2024 12° Regen und Sturm Am vierten Todestag des mächtigen iranischen Generals Kassem Soleimani sind in dessen Heimatstadt Kerman bei zwei Explosionen mindestens 103 Menschen ums Leben gekommen. Rund 210 seien verletzt worden, teilten iranische Regierungsvertreter mit. Die Zahl der Toten könnte noch steigen. Es war der tödlichste Anschlag in der rund 45-jährigen Geschichte der Islamischen Republik.
02.01.2024 12° Dauerregen mit Sturm Augenzeugen beschreiben ein Inferno: Auf dem Tokioter Flughafen Haneda sind ein Airbus A350 und ein Flugzeug der japanischen Küstenwache kollidiert. In der kleineren Maschine starben fünf Menschen.
01.01.2024 Schauerwetter Es weckte schlimme Erinnerungen an die Katastrophe von 2011: Wieder wurde Japan von Erdbeben und Tsunami-Wellen getroffen. Diesmal sind die Folgen offenbar weniger drastisch - Behörden geben trotzdem noch keine Entwarnung.
31.12.2023 10° Schauerwetter Die israelischen Streitkräfte haben die Erstürmung des Hauptquartiers der radikal-islamistischen Hamas und deren Geheimdienstzentrale gemeldet. Israel vermutet auch Hamas-Chef Sinwar in den unterirdischen Anlagen.
30.12.2023 bewölkt Ein überfluteter Eisenbahntunnel in der Nähe von London hat den Zugverkehr durch den Eurotunnel zwischen Großbritannien und dem europäischen Festland zum Erliegen gebracht. Der Betreiber strich für heute alle Verbindungen.
29.12.2023 10° Schauerwetter Nach heftigen Angriffen auf die Ukraine melden die Behörden in mehreren Städten des Landes Tote und Verletzte. Betroffen ist vor allem Dnipro - aber auch in Kiew, Charkiw, Odessa und Lwiw gibt es Todesopfer.
28.12.2023 11° stark bewölkt Überflutete Straßen, Keller und weiche Deiche - die Folgen des Dauerregens machen weiterhin vielen Regionen zu schaffen. Bei Magdeburg musste das Pretziener Wehr geöffnet werden.
27.12.2023 10° Einzelne Schauer Niemand war so lange Bundestagsabgeordneter wie er: Mit dem Tod Wolfgang Schäubles verliert Deutschland einen Vollblutpolitiker. Auch wenn ihm das ganz große Amt verwehrt blieb: Wichtiger Strippenzieher war er bis zuletzt.
26.12.2023 10° heiter bis wolkig Angespannt bleibt die Lage vor allem in einigen Regionen in der Mitte Deutschlands. Die Oker-Talsperre und die Innerste-Talsperre im Harz sind nach Angaben der Harzwasserwerke zu über 100 Prozent gefüllt. Auch die Wassermenge in den übrigen Talsperren geht demnach auf 100 Prozent zu.
25.12.2023 10° 12° Dauerregen Vielerorts in Deutschland kämpfen Einsatzkräfte gegen das Hochwasser. Straßen sind überflutet und auch Häuser stehen zum Teil komplett unter Wasser. Eindrücke aus dem wenig weihnachtlichen Deutschland.
24.12.2023 12° Dauerregen Israels Militär meldet, dass die Leichen von fünf verschleppten Geiseln in Tunneln im Gazastreifen gefunden worden seien. Die Terrororganisation Hamas wirft Israel vor, beim Angriff auf ein Flüchtlingslager 70 Zivilisten getötet zu haben.
23.12.2023 10° Schauerwetter mit Wind Der frühere US-Botschafter in Deutschland, John Kornblum, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Der Diplomat war dem deutschsprachigen Raum stets besonders verbunden.
22.12.2023 Dauerregen Ingrid Steeger ist tot. Nach übereinstimmenden Medienberichten starb die Schauspielerin im Alter von 76 Jahren. Bekannt geworden war Steeger als Nervensäge "Gabi" in der ARD-Serie "Klimbim".
21.12.2023 11° Dauerregen mit Sturmböen An der Karls-Universität in der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen Schusswaffenangriff gegeben. Nach Angaben von Rettungskräften wurden mindestens 15 Menschen getötet. Der mutmaßliche Schütze ist nach Polizeiangaben ebenfalls tot.
20.12.2023 Schauerwetter Das Kraftfahrt-Bundesamt hat wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung den Rückruf für Diesel-Fahrzeuge von Mercedes-Benz erlassen. Nach Informationen von BR und "Spiegel" ist eine sechsstellige Anzahl von Fahrzeugen betroffen.
19.12.2023 Dauerregen Von Volkswagen bis Opel, von Nio bis Tesla: Das plötzliche Aus der staatlichen Kaufprämie für E-Autos setzt die Branche unter Druck. Zahlreiche Hersteller kündigten an, die Prämie selbst zu übernehmen.
18.12.2023 stark bewölkt Aus Protest gegen die vorgesehene Streichung von Steuervergünstigungen haben Tausende Landwirte gegen die Bundesregierung mobil gemacht. Allein an der Demonstration am Brandenburger Tor nahmen nach Veranstalterangaben 8.000 bis 10.000 Menschen teil, mehr als 3.000 Traktoren rollten in die Hauptstadt.
17.12.2023 erst stark bewölkt später heiter Hohe Wellen brachten ihr Boot offenbar zum Kentern: Vor der Küste Libyens sind nach UN-Angaben mindestens 61 Flüchtlinge aus mehreren afrikanischen Ländern ertrunken. 25 Menschen konnten demnach gerettet werden.
16.12.2023 stark bewölkt Über zwei Jahre dauerte der Mammutprozess um fragwürdige Finanzdeals: Nun ist Kardinal Becciu wegen Betrugs zu fünfeinhalb Jahren Haft und einer Geldstrafe verurteilt worden. Erstmals wurde ein Kardinal von der Vatikan-Justiz verurteilt.
15.12.2023 stark bewölkt Die Angriffe auf Frachtschiffe im Roten Meer häufen sich. Nun will die dänische Reederei Maersk ihren Containerverkehr in dem Gebiet vorerst einstellen. Auch das deutsche Unternehmen Hapag-Lloyd kündigte einen Transportstopp an.
14.12.2023 stark bewölkt mit einzelnen Schauern Der EU-Gipfel hat den Weg für Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine und der Republik Moldau frei gemacht. Die Entscheidung wurde offenbar ohne die explizite Zustimmung des ungarischen Ministerpräsidenten Orban getroffen.
13.12.2023 Schauerwetter Die Ergebnisse von Dubai stoßen auf ein überwiegend positives Echo. Umweltverbände loben, dass erstmals ein UN-Gipfel zur Abkehr von fossilen Energien aufruft. Es gebe aber viele Schlupflöcher - und zu wenig Hilfe für arme Länder.
12.12.2023 10° Schauerwetter Der größte ukrainische Mobilfunkanbieter ist Opfer eines massiven Hackerangriffs geworden. Landesweit fielen die Mobilfunk- und Internet-Dienste aus. Laut ukrainischem Geheimdienst könnte es sich um eine russische Cyberattacke handeln.
11.12.2023 stark bewölkt mit Regen Polens konservativer Ministerpräsident Morawiecki hat mit seinem Kabinett erwartungsgemäß die Vertrauensabstimmung im Parlament verloren. Oppositionsführer Tusk dürfte nun den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten.
10.12.2023 11° regnerisch mit Wind Mehrere Tausend Menschen haben im Berliner Tiergarten gegen Antisemitismus, Hass und Rassismus demonstriert. Unter dem Motto "Nie wieder ist jetzt" liefen sie bei teils strömendem Regen vom Großen Stern im Tiergarten zum Brandenburger Tor, wo es eine Kundgebung gab.
09.12.2023 Schauerwetter Die iranische Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadi erhält morgen in Abwesenheit den Friedensnobelpreis. Aus dem Gefängnis spricht sie über "Weiße Folter" und ihren größten Schmerz. Sie befindet sich in einem mehrtägigen Hungerstreik.
08.12.2023 stark bewölkt mit Regen Im Alter von 70 Jahren ist Peter-Michael Kolbe gestorben. Er war einer der erfolgreichsten Ruderer Deutschlands. Der große Triumph bei Olympia blieb ihm jedoch verwehrt.
07.12.2023 meist sonnig Auch in der Nacht sind israelische Bodentruppen in mehreren Abschnitten des Gazastreifens gegen die militant-islamistische Hamas vorgegangen. Die Einheiten befanden sich nach Militärangaben zum Teil im Häuserkampf.
06.12.2023 meist wolkig Ein Drittligist wird zum Angstgegner der Bundesligisten: der 1. FC Saarbrücken hat nach dem FC Bayern München auch Eintracht Frankfurt aus dem DFB-Pokal geworfen.
05.12.2023 Dauerregen Die deutschen Schülerinnen und Schüler haben im internationalen Leistungsvergleich PISA im Jahr 2022 das bisher schlechteste Ergebnis erzielt. Auch in den meisten anderen OECD-Staaten sanken die akademischen Fähigkeiten.
04.12.2023 Schneefall später Regen Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat am Montag in Frankfurt mit Familie und Freunden ihren Titelgewinn bei der WM in Indonesien gefeiert. Als Belohnung gab's zudem einen Empfang am Römer.
03.12.2023 -1° stark bewölkt Bei einer womöglich islamistisch motivierten Messerattacke in der Nähe des Eiffelturms in der französischen Hauptstadt Paris ist ein deutscher Tourist getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden verletzt.
02.12.2023 -1° heiter bis wolkig Starke Schneefälle haben weite Teile Bayerns lahmgelegt. Tausende Haushalte sind ohne Strom. Am Verkehrsknotenpunkt München müssen Passagiere bei Flügen und Bahnfahrten länger mit Beeinträchtigungen und Ausfällen rechnen.
01.12.2023 -3° -1° stark bewölkt Cristiano Ronaldo ist in den USA wegen Werbung für die Kryptowährungsbörse Binance verklagt worden. In einer bei einem Bundesgericht in Florida eingereichten Sammelklage wird von dem Fußballstar ein Schadenersatz in Höhe von einer Milliarde Dollar (rund 910 Millionen Euro) verlangt.
30.11.2023 -2° bewölkt Seit Jahren fordern die Länder des globalen Südens einen Ausgleich für Klimaschäden. Nun wird der Katastrophen-Fonds tatsächlich eingerichtet. Auf der COP28 in Dubai erklärten Deutschland und der Gastgeber, jeweils 100 Millionen Dollar einzuzahlen.
29.11.2023 -1° erst Schneefall später stark bewölkt Simbabwe kämpft gegen einen Cholera-Ausbruch. Seit Februar sind bereits mehr als 200 Menschen an der hochansteckenden Durchfallerkrankung gestorben, Tausende haben sich infiziert. Experten vermuten noch höhere Zahlen.
28.11.2023 -1° leichter Schneefall Die wochenlangen Mühen wurden belohnt: In Indien konnten 41 Bauarbeiter in einer spektakulären Aktion aus einem eingestürzten Tunnel befreit werden. Dort hatten sie nach einem Erdrutsch länger als 14 Tage ausgeharrt.
27.11.2023 Dauerregen 25 Kilogramm, behaarter Körper und vom Aussterben bedroht: In Indonesien ist ein Sumatra-Nashorn geboren worden. Laut Umweltschutzorganisationen soll es nur noch knapp 80 Exemplare der kleinsten Nashorn-Art geben.
26.11.2023 Dauerregen Ein ungewöhnlich heftiger Wintereinbruch hat Bulgarien, Rumänien und Moldau ins Schneechaos gestürzt. Mehr als Tausend Ortschaften sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Einige Regionen riefen den Notstand aus.
25.11.2023 stark bewölkt mit Schauern "Derrick", "Traumschiff" und "Schwarzwaldklinik" - durch Serien wie diese wurde Heidelinde Weis in den 1970er- und 1980er-Jahren einem breiten Publikum bekannt. Im Alter von 83 Jahren ist die österreichische Schauspielerin nun gestorben.
24.11.2023 Schauerwetter Der Traum der DFB-Talente lebt weiter: Bei der U17-WM in Indonesien steht Deutschland nach einem 1:0 (0:0)-Sieg gegen Spanien im Halbfinale. Paris Brunner erzielte am Freitag (24.11.2023) das Tor des Tages.
23.11.2023 12° meist bewölkt mit Schauern Die größten Autokonzerne der Welt haben bei Umsatz und Gewinn im dritten Quartal Rekordwerte erreicht. Bei der Gewinnmarge hatte mit Mercedes-Benz ein deutscher Autobauer die Nase vorn.
22.11.2023 meist heiter Mecklenburg-Vorpommerns Kulturministerin Bettina Martin (SPD) und Landesarchäologe Detlef Jantzen haben heute in Schwerin drei archäologische Funde vorgestellt. Es handelt sich um sieben Schwerter aus der Bronzezeit sowie 6.000 Silbermünzen und einen Schatzfund mit Reliquienbehältern aus dem 11. Jahrhundert. Gefunden wurden sie in Mecklenburg-Vorpommern von ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegern.
21.11.2023 10° meist bewölkt In einem Sportstadion in Brazzaville in der Republik Kongo ist es zu einer Massenpanik gekommen - mindestens 37 Menschen starben. Das Unglück ereignete sich am letzten Tag einer Rekrutierungsveranstaltung des Militärs.
20.11.2023 13° stark bewölkt mit leichten Schauern Es war einer der größten Mafia-Prozesse in Italien: Mehr als 300 Mitglieder der 'Ndrangheta und Helfer waren angeklagt. Nun verhängte das Gericht zusammengerechnet Haftstrafen von vielen Hundert Jahren.
19.11.2023 13° erst bewölkt dann Dauerregen Der ukrainischen Armee ist es nach eigenen Angaben gelungen, die russischen Streitkräfte am von Russland kontrollierten Ostufer des Flusses Dnipro in der Südukraine mehrere Kilometer zurückzudrängen. Die vorläufigen Schätzungen schwankten "zwischen drei und acht Kilometern", je nach der Beschaffenheit und Geografie des Ufers.
18.11.2023 erst stark bewölkt später Dauerregen Eines Tages sollen "Starship"-Raketen Menschen bis zum Mond und weiter bringen. Doch auch der zweite Testflug des Unternehmens SpaceX verlief anders als erhofft: Beide Raketenstufen explodierten kurz nach dem Start.
17.11.2023 erst Nebel später heiter Wie auch schon zuvor Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beim Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan das Selbstverteidigungsrecht Israels betont. "Das Existenzrecht Israels ist für uns unumstößlich", sagte Scholz am Freitagabend vor seinem Treffen mit Erdogan vor Journalisten. Israel habe "das völkerrechtlich verbriefte Recht, sich zu verteidigen".
16.11.2023 stark bewölkt mit Schauern Im Rahmen von Ermittlungen gegen das "Islamische Zentrum Hamburg" gibt es seit dem Morgen eine umfangreiche Razzia. 54 Objekte in sieben Bundesländern sind durchsucht worden. Der Verfassungsschutz beobachtet den Verein schon lange.
15.11.2023 12° meist stark bewölkt mit Schauern Für Menschen mit Typ-2-Diabetes gibt es Hoffnung auf ein fast normales Leben - ohne Tabletten und Spritzen. Ein neues Verfahren könnte das möglich machen.
14.11.2023 13° heiter bis wolkig später Regen Die Bundesregierung treibt die Planungen für ein Wasserstoff-Leitungsnetz voran. Bis 2032 soll ein 9.700 Kilometer langes Netz entstehen. Die Kosten von 19,8 Milliarden Euro will der Bund vorstrecken.
13.11.2023 10° 13° Dauerregen Seit Tagen rumort es unter dem isländischen Ort Grundavik - Straßen und Wasserrohre wurden schon zerstört. Wegen des drohenden Vulkanausbruchs müssen die Bewohner nun in kürzester Zeit ihre Häuser räumen.
12.11.2023 11° heiter bis wolkig In keinem anderen Land der Welt wird mehr Schweinfleisch gegessen als in China. Um die Kosten zu senken, wird auf industrielle Tierhaltung gesetzt. Schweinehochhäuser sind ein neuer Trend.
11.11.2023 heiter bis wolkig Die Bundesregierung will die Militärhilfe für die Ukraine verdoppeln. Informationen des ARD-Hauptstadtstudios zufolge sollen die Ausgaben auf acht Milliarden im kommenden Jahr steigen.
10.11.2023 erst wolkig später Regen Er hat Stacheln wie ein Igel, eine Ameisenbär-Schnauze und ähnelt einem Wesen aus dem Harry Potter-Universum: Mehr als 60 Jahre nach seiner letzten Sichtung haben Forscher in Indonesien Bilder des scheuen Attenborough-Langschnabeligels gemacht.
09.11.2023 12° Schauerwetter Israel hat laut den USA vierstündigen täglichen Kampfpausen im Norden des Gazastreifens zugestimmt. Diese sollten Zivilisten die Möglichkeit zur Flucht geben, teilte das Weiße Haus mit. Zudem gibt es offenbar Hoffnung für einige Geiseln.
08.11.2023 12° erst wolkig später Regen Das wasserreichste Gebiet der Erde erlebt die schlimmste Trockenheit seit Beginn der Aufzeichnungen. Ökologen warnen, dass der Amazonas austrocknen könnte - und dann selbst zur Gefahr für das Weltklima würde.
07.11.2023 12° heiter bis wolkig Heute vor einem Monat attackierten Terroristen aus dem Gazastreifen Israel und starteten damit einen Krieg in Nahost. Seitdem sind Tausende Menschen gestorben, Millionen geflüchtet - und ein Ende ist nicht in Sicht.
06.11.2023 13° heiter bis wolkig später Schauer Die Talkshow mit seinem Namen und "Notruf" machten ihn bekannt: Der Radio- und Fernsehmoderator Hans Meiser ist mit 77 gestorben. Er galt als Urgestein des deutschen Privatfernsehens.
05.11.2023 11° Dauerregen Wegen des Smogs in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi bleiben dort die Grundschulen für zehn Tage geschlossen. Verbessert sich die Situation nicht, könnte der Straßenverkehr eingeschränkt werden.
04.11.2023 10° Schauerwetter Bienen haben in diesem Jahr dank guter Wetterbedingungen viel Nektar gesammelt. Dadurch konnten Imkerinnen und Imker viel Honig schleudern. Trotz der guten Ernte sind die Preise für Honig gestiegen.
03.11.2023 12° stark bewölkt Das Sturmtief "Ciarán" hat Italien erreicht und in der Toskana schwere Verwüstungen verursacht: Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. Besonders im Umland von Florenz wurden Gemeinden überschwemmt.
02.11.2023 16° stark bewölkt Wegen des Orkantiefs "Ciarán" sind in Frankreich mehr als eine Million Haushalte ohne Strom, mindestens ein Mensch kam ums Leben. Auch in England wurden erste Schäden gemeldet. Deutschland soll der Sturm dann abgeschwächt erreichen.
01.11.2023 10° 16° meist bewölkt mit Schauern Die Zahl der Seehunde in der Nordsee ist das dritte Jahr in Folge stark zurückgegangen. Der Grund für den negativen Trend ist noch nicht gefunden.
31.10.2023 10° 13° meist bewölkt mit Schauern Mehr als ein halbes Jahrhundert war er präsent in Filmen und Fernsehserien, mehrfach wurde er für seine Kunst geehrt: Der Schauspieler Elmar Wepper ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren.
30.10.2023 16° stark bewölkt mit Schauern In der Hamburger Hafencity hat es am Montagvormittag einen schweren Unfall gegeben. Vier Menschen starben, als ein Gerüst auf einer Baustelle einstürzte.
29.10.2023 11° 14° heiter bis wolkig mit Schauern Am 29. Oktober 1923 ging das Radio in Deutschland zum ersten Mal auf Sendung - zunächst ohne große öffentliche Beachtung. Erst mit der Zeit entdeckten Macher und Hörer, welche Möglichkeiten das "neue" Medium bot.
28.10.2023 11° 13° Einzelne Schauer Rund 48 Stunden haben Ermittler nach einem Armee-Reservisten gesucht, der 18 Menschen im US-Bundesstaat Maine erschossen haben soll. Nun wurde der Verdächtige tot aufgefunden.
27.10.2023 12° Dauerregen Auf einer der bekanntesten Baustellen Deutschlands sind die Arbeiten unterbrochen worden - offenbar wegen fehlender Zahlungen des Konzerns von Karstadt-Milliardär Benko. Aus dessen Signa-Gruppe muss eine weitere Firma Insolvenz anmelden.
26.10.2023 12° heiter bis wolkig Ein bewaffneter Mann hat nach offiziellen Angaben mindestens 18 Menschen im US-Staat Maine getötet. Der Tatverdächtige befindet sich noch auf der Flucht. Ein Haftbefehl wegen Mordes wurde erlassen.
25.10.2023 11° erst bewölkt später Dauerregen Experten warnen vor "katastrophalen Schäden": Hurrikan "Otis" hat Mexiko erreicht und könnte ein verheerendes Unheil anrichten. Der Badeort Acapulco ist in höchster Alarmbereitschaft - auch wenn der Sturm sich bereits leicht abschwächt.
24.10.2023 14° heiter bis wolkig Nach der Kollision zweier Frachter in der Nordsee ist ein Seemann tot geborgen worden, zwei weitere wurden gerettet. Mehrere Menschen werden noch vermisst. Taucher untersuchen das gesunkene Schiff "Verity" - Rettungskräfte warnen vor Umweltgefahren.
23.10.2023 11° 15° stark bewölkt Die Explosion an einer Klinik in Gaza ist nach britischen Erkenntnissen wahrscheinlich durch eine palästinensische Rakete verursacht worden.
22.10.2023 15° stark bewölkt mit Schauern Emotionale Großkundgebung in Berlin: Tausende Menschen haben ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt - und ihre Solidarität mit Israel gezeigt. Bundespräsident Steinmeier sagte, der Schutz jüdischen Lebens sei "Bürgerpflicht".
21.10.2023 11° 17° Anfangs Regen später heiter Nach der schweren Sturmflut an der Ostsee entspannt sich die Lage allmählich wieder. Erwartet werden Schäden in Millionenhöhe. Besonders betroffen ist Schleswig-Holstein. Auch aus Dänemark und Norwegen wurden Schäden gemeldet.
20.10.2023 12° 13° Dauerregen Ein Sturmtief sorgt für Hochwasser an der Ostsee in Schleswig-Holstein. Für Flensburg wurde ein Wasserstand zwei Meter über dem Normalwert erreicht. Dort sind einzelne Straßenzüge vom Stromnetz getrennt.
19.10.2023 13° 20° wolkig später Regen Wegen angeblich falschen Tragens ihres Kopftuchs wurde die Iranerin Jina Mahsa Amini im September 2022 festgenommen - und starb in Polizeigewahrsam. Ihr Tod löste eine massive Protestbewegung aus. Nun wird sie posthum mit dem Sacharow-Preis geehrt.
18.10.2023 11° 15° stark bewölkt Israel hat der Lieferung von Hilfsgütern in den Gazastreifen zugestimmt. Seit Tagen warten Hilfskonvois mit Tonnen von Lebensmitteln, Treibstoff, Medikamenten und Wasser am geschlossenen ägyptischen Grenzübergang.
17.10.2023 13° sonnig Bei der Wahl in Polen hat ein Bündnis aus drei Oppositionsparteien laut dem amtlichen Endergebnis eine Mehrheit der Parlamentssitze errungen. Dies gab die Wahlkommission in Warschau nach Auszählung aller Stimmen bekannt.
16.10.2023 12° heiter bis wolkig Die EU richtet eine humanitäre Luftbrücke für die Zivilbevölkerung in Gaza ein. Wie die EU-Kommission mitteilte, finden die ersten beiden Flüge noch in dieser Woche statt. Geplant ist, überlebenswichtige Güter wie Notunterkünfte, Medikamente und Hygienesets des UN-Kinderhilfswerks Unicef nach Ägypten zu transportieren. Von dort sollen sie zu humanitären Organisationen nach Gaza gebracht werden.
15.10.2023 11° Schauerwetter Internationale Politiker ringen nach dem Angriff der Hamas und den israelischen Gegenangriffen um Wege aus der Gewalt. Ägypten kündigt einen Krisengipfel an, um den Menschen im Gazastreifen zu helfen.
14.10.2023 15° heiter bis wolkig mit Regen Die Bundesregierung bemüht sich um die Freilassung der Geiseln im Gazastreifen. Laut Außenministerin Baerbock wurden mindestens acht Deutsche dorthin verschleppt. Die Freilassung sei ein "Gebot der Menschlichkeit".
13.10.2023 11° 25° stürmisch mit Schauern Die israelische Armee hat die Bevölkerung des nördlichen Gazastreifens dazu aufgerufen, das Gebiet binnen 24 Stunden zu räumen. Nach UN-Angaben sind 1,1 Millionen Menschen betroffen. "Verheerende humanitäre Konsequenzen" drohten.
12.10.2023 15° 18° Schauerwetter Nach dem Terrorangriff auf Israel suchen Bundeskanzler Scholz und das Parlament gemeinsam nach Haltung. Dabei geraten sogar die üblichen Abneigungen in den Hintergrund.
11.10.2023 15° 23° heiter bis wolkig Wie Israel, die USA, die EU und andere Länder will jetzt auch die Schweiz die islamistische Hamas im Gazastreifen als terroristische Organisation einstufen und verbieten lassen. Damit reagierte die Regierung in Bern auf die Terrorangriffe der Hamas auf Israel mit mehr als 1.200 Toten.
10.10.2023 14° 23° heiter bis wolkig Die Bewohner der Erdbeben-Region in Afghanistan haben fast alles verloren: Angehörige, ihr Zuhause und ihren Besitz. Sie müssen die Toten begraben und aus Sorge vor Nachbeben im Freien schlafen.
09.10.2023 13° 20° bewölkt Nach dem durch die Hamas verübten Massaker auf einem Festivalgelände in Israel mit 260 Toten suchen Familien noch immer verzweifelt nach ihren Angehörigen. Viele wissen nicht, ob ihre Kinder entführt oder getötet wurden.
08.10.2023 13° 17° stark bewölkt mit einzelnen Schauern Bei den Großangriffen der Hamas sind in Israel wohl mindestens 700 Menschen getötet worden. Die Gefechte auf israelischem Boden gehen weiter. Für die kommenden Tage wird mit einem massiven israelischen Einsatz im Gazastreifen gerechnet.
07.10.2023 14° 22° sonnig Militante Palästinenser verüben seit dem Morgen einen massiven Angriff auf Israel. Zahlreiche Terroristen drangen aus dem Gazastreifen nach Israel vor. Es gab dort schwere Kämpfe mit israelischen Soldaten und Geiselnahmen. Nach Angaben der israelischen Armee wurde noch am Abend an fast zwei Dutzend Orten gekämpft.
06.10.2023 13° 19° meist heiter Nach einer verheerenden Sturzflut im Nordosten Indiens werden noch etwa 100 Menschen vermisst. Die Rettungsarbeiten werden durch schlechtes Wetter und beschädigte Infrastruktur erschwert. Mindestens 40 Menschen kamen ums Leben.
05.10.2023 11° 18° bewölkt später leichter Regen Der Kiebitz ist zum Vogel des Jahres gewählt worden. Wie der Naturschutzbund Deutschland mitteilte, setzte sich der gefährdete Bodenbrüter bei der Abstimmung gegen Steinkauz, Rebhuhn, Rauchschwalbe und Wespenbussard durch.
04.10.2023 12° 18° stark bewölkt In der norditalienischen Stadt Venedig kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Ein Bus stürzt von einer Hochstraße in die Tiefe. Beim Aufprall fängt das Fahrzeug Feuer. Es gibt viele Tote und Verletzte. Unter den Opfern ist auch ein deutscher Tourist.
03.10.2023 11° 17° stark bewölkt mit Schauern Den Nobelpreis für Physik teilen sich in diesem Jahr Pierre Agostini, Ferenc Krausz und Anne L'Huillier für ihre Erforschung der Welt der Elektronen in Atomen und Molekülen. Krausz ist Direktor des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching.
02.10.2023 18° 25° leicht bewölkt Sie legten den Grundstein für die Entwicklung der Corona-Impfstoffe: Die Forscher Karikó und Weissman erhalten dafür den Medizin-Nobelpreis. Ihre Entdeckungen zur mRNA-Technologie könnten auch bei anderen Krankheiten helfen.
01.10.2023 14° 23° sonnig Am Morgen gab es in der türkischen Hauptstadt Ankara eine Explosion. Zwei Angreifer sollen dem Innenminister zufolge in der Nähe von Parlament und Innenministerium einen Bombenanschlag verübt haben. Beide seien nun tot.
30.09.2023 12° 19° meist sonnig Bei einer schweren Explosion in der usbekischen Hauptstadt Taschkent sind mehr als 160 Menschen verletzt worden, ein Jugendlicher starb. Die Explosion ereignete sich in einem Zolllager in der Nähe des Flughafens.
29.09.2023 11° 23° stark bewölkt mit Schauern Muslime feiern heute den Geburtstag des Propheten Mohammed. In Pakistan wurden Gläubige dabei Ziel von zwei Anschlägen - mehr als 50 Menschen wurden getötet und viele verletzt.
28.09.2023 17° 23° meist stark bewölkt Seine bekannteste Rolle war die des Albus Dumbledore, des Schulleiters von Hogwarts, der wohl bekanntesten Zauberschule der Welt. Nun ist Michael Gambon im Alter von 82 Jahren gestorben.
27.09.2023 17° 25° heiter bis wolkig Die staatliche KfW-Bank hat das neue Förderprogramm für das Laden von Elektroautos mit Solarstrom nach nur einem einzigen Tag wieder gestoppt. Binnen Stunden waren die vom Bund gewährten Gelder in Höhe von 300 Millionen Euro ausgeschöpft.
26.09.2023 12° 24° heiter bis wolkig Bei einer Razzia in fünf Bundesländern hat die Bundespolizei am frühen Morgen mehrere mutmaßlich eingeschleuste Syrer entdeckt. Es seien fünf Haftbefehle vollstreckt worden - gegen zwei Frauen und einen Mann in Stade in Niedersachsen sowie je eine Frau und einen Mann in Gladbeck in Nordrhein-Westfalen.
25.09.2023 22° meist sonnig Es ist der erste deutsche Kardinal, dem Missbrauch vorgeworfen wird: Die Vorwürfe gegen Hengsbach sorgen für Entsetzen - auch in der Katholischen Kirche. Bischof Bätzing spricht von einer "neuen Qualität". Die Verunsicherung bei Gläubigen sei groß.
24.09.2023 12° 21° sonnig Die Äthiopierin Assefa hat in Berlin einen neuen Marathon-Weltrekord aufgestellt. Die Vorjahressiegerin kam nach 2:11:53 Stunden ins Ziel. Bei den Männern gewann Topfavorit Kipchoge aus Kenia.
23.09.2023 10° 15° meist wolkig mit Schauern Im US-Bundesstaat Utah ist eine Kapsel mit Material eines Asteroiden gelandet. Sie wurde von der Raumsonde "Osiris-Rex" abgeworfen. Seit 2016 hat sie mehr als eine Milliarde Kilometer zurückgelegt. Nun sollen Forscher das Geröll untersuchen.
22.09.2023 10° 18° erst heiter später Schauerwetter Auf dem afrikanischen Kontinent sind erstmals seit einem Jahrzehnt mehr Nashörner als im Vorjahr festgestellt worden. Wie die Weltnaturschutzunion (IUCN) bekannt gab, lebten Ende 2022 fast 23.300 Nashörner in Afrika - und damit 5,2 Prozent mehr als noch 2021.
21.09.2023 13° 22° stark bewölkt mit heftigen Regen Bislang war die Hochsee ein quasi rechtsfreier Raum. Jahrelang hatten deshalb die UN um ein Schutzabkommen gerungen - und das könnte bald Wirklichkeit werden. Denn fast 70 Staaten unterzeichneten nun einen entsprechenden Vertrag.
20.09.2023 18° 23° meist wolkig Vonovia hat den Bau von rund 60.000 Wohnungen vorerst auf Eis gelegt. Der Chef des DAX-Konzerns macht dafür hohe Baukosten und die Zurückhaltung von Investoren verantwortlich.
19.09.2023 16° 20° heiter bis wolkig mit starkem Wind Aserbaidschan hat einen neuen Militäreinsatz zur Eroberung der Konfliktregion Bergkarabach gestartet. Es habe "lokale Anti-Terror-Maßnahmen eingeleitet, um die verfassungsmäßige Ordnung wiederherzustellen" - so lautet die Mitteilung des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums in Baku.
18.09.2023 13° 24° stark bewölkt später Schauer Seine größten Erfolge waren "Albany" und "Leben mit Dir", in Deutschland hatte er eine besonders treue Fangemeinde. Der britische Schlagersänger Roger Whittaker ist im Alter von 87 Jahren gestorben.
17.09.2023 18° 26° stark bewölkt Auf Lampedusa sind so viele Geflüchtete angekommen, dass es für Migranten und Einwohner unerträglich ist. EU-Kommissionschefin von der Leyen machte sich ein Bild - und präsentierte Lösungsansätze.
15.09.2023 10° 23° sonnig, teilweise bewölkt Carl XVI. Gustaf ist seit dem 15. September 1973 König von Schweden. Er begeht damit heute das 50. Thronjubiläum.
14.09.2023 10° 21° sonnig, teilweise bewölkt Im Hafen von Kopenhagen wurde ein Containerschiff getauft. Das besondere daran: Es ist weltweit das erste, das grünes Methanol als Treibstoff nutzt.
13.09.2023 16° 20° bewölkt mit Regen Der Stadtrat der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa rief den Notstand aus. Grund dafür sind die vielen neuangekommenen Bootsmigranten. Allein gestern waren es mehr als 5000 Menschen.
12.09.2023 18° 25° Regen mit Gewittern Der Gemeinderat von Venedig hat beschlossen, das Tagestouristen an einigen Tagen 5 EUR Eintritt zahlen müssen.
11.09.2023 20° 30° sonnig, teilweise bewölkt Nach heftigen Überschwemmungen in Libyen wird mit über 2.000 Toten gerechnet. In der Hafenstadt Darna brachen zwei Staudämme. Teile der Stadt wurden ins Meer gespült.
10.09.2023 16° 31° sonnig Die deutschen Basketballer wurden erstmals Weltmeister.
09.09.2023 16° 30° sonnig In Marokko hat sich ein Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nahe Marrakesch und hatte eine Stärke von 6,8. Zahlreiche Häuser stürzten ein oder wurden beschädigt, so auch in der historischen Altstadt von Marrekesch, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Es sind hunderte Tote zu beklagen.
08.09.2023 16° 30° sonnig Die deutschen Basketballer haben bei der WM im Halbfinale sensationell die USA geschlagen und damit erstmals das Endspiel einer WM erreicht - Gegner ist Serbien.
07.09.2023 16° 31° sonnig In den Hochwassergebieten in Griechenland hat die Feuerwehr Hunderte Menschen aus den Wassermassen gerettet. Doch viele Dörfer sind nach den schweren Unwettern nach wie vor von der Außenwelt abgeschnitten. Nun wird auch das Militär eingesetzt.
06.09.2023 16° 30° sonnig Im Süden Europas und in der Türkei sind durch die schweren Unwetter weitere Menschen ums Leben gekommen: In der Türkei stieg die Zahl der Toten inzwischen auf sieben. In Griechenland und in Bulgarien gab es ebenfalls Todesopfer.
05.09.2023 16° 29° sonnig Die Cluster Munition Coalition zählt für 2022 so viele durch diese Waffenart Getötete und Verletzte wie nie zuvor. Die meisten der mehr als 1.000 Betroffenen - fast alle Zivilisten - habe es in der Ukraine gegeben.
04.09.2023 14° 26° heiter Unter anderem mit dem Song "All Star", dem Soundtrack von "Shreck", erlangte die US-Band Smash Mouth große Bekanntheit. Jetzt ist ihr langjähriger Frontmann Steve Harwell gestorben. Er wurde nur 56 Jahre alt.
03.09.2023 11° 23° meist heiter Starke Regenfälle haben das "Burning Man"-Festivalgelände in der Wüste Nevadas in eine Schlammschlacht verwandelt - Tausende Menschen stecken fest. Die Organisatoren riefen die Gäste zu sparsamem Umgang mit Wasser und Sprit auf.
02.09.2023 13° 23° bewölkt Mit Sorge hatten die Behörden in Hongkong und Shenzhen den Taifun "Saola" erwartet - in der Nacht ist er nun auf Land getroffen. Zwar fiel er schwächer aus als befürchtet, aber es gibt dennoch einen Toten und 55 Verletzte.
01.09.2023 11° 19° Dauerregen Der ägyptische Geschäftsmann Mohamed Al-Fayed ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Der ehemalige Besitzer des Nobelkaufhauses Harrods war auch durch die Verbindung seines Sohnes Dodi mit Prinzessin Diana bekannt.
31.08.2023 12° 18° Schauerwetter Mindestens 73 Menschen sind bei einem Brand in Johannesburg ums Leben gekommen. Die Ursache des Feuers ist weiter unklar. Was der Brand aber schon jetzt ausgelöst hat: eine Diskussion über die Missstände in der Stadt.
30.08.2023 10° 16° Schauerwetter Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Krankenwagen und einem Auto bei Geslau sind am Mittwoch laut Polizei drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei seien noch vor Ort verstorben, eine dritte Person in der Klinik. Zwei Sanitäter wurden verletzt.
29.08.2023 11° 20° stark bewölkt mit Aufheiterungen Am Mittwochmorgen könnte "Idalia" als Hurrikan der Stufe drei in Florida auf Land treffen. Gouverneur DeSantis rief für Teile des Bundesstaats bereits den Notstand aus. Gewarnt wird auch vor Sturmfluten.
28.08.2023 11° 20° meist stark bewölkt An der Südfront haben ukrainische Truppen nach Angaben Kiews bei ihrem Vorstoß Richtung Tokmak eine Ortschaft erobert. Unterdessen deutet Präsident Selenskyj eine mögliche politische Lösung für die Krim an.
27.08.2023 10° 20° heiter bis wolkig mit Schauern Russische Behörden haben den Tod des Wagner-Chefs Prigoschin offiziell bestätigt. Eine DNA-Analyse habe Gewissheit über die Identität der zehn Toten bei dem Flugzeugabsturz am Mittwoch gebracht. Die Absturzursache bleibt weiter unklar.
26.08.2023 13° 21° heiter bis wolkig Bei einem Angriff islamistischer Milizen sind im Nordwesten Syriens mindestens elf Soldaten getötet und 20 verletzt worden. Erst vor wenigen Tagen hatten russische und syrische Kampfflugzeuge Rebellenhochburgen angegriffen.
25.08.2023 13° 23° stark bewölkt mit Regen Sein ungefragter Kuss einer Spielerin schlug hohe Wellen - doch Spaniens Fußballverbandschef Rubiales weigert sich zurückzutreten. Nun beantragte die nationale Sportbehörde dessen Suspendierung. Und auch von anderer Seite wächst der Druck.
24.08.2023 19° 26° stark bewölkt mit Regen Nach Angaben der russischen Luftfahrtbehörde war Wagner-Chef Prigoschin an Bord des in Russland abgestürzten Privatjets. Alle zehn Insassen sollen tot sein. Doch vieles ist noch unklar - auch, ob Prigoschin tatsächlich ums Leben kam.
23.08.2023 16° 27° meist sonnig Nach dem Flugzeugabsturz in der russischen Region Twer sind acht Tote geborgen worden. Auf der Passagierliste soll auch Jewgeni Prigoschin, der Chef der Söldnergruppe Wagner, gestanden haben. Für dessen Tod gibt es bisher aber keine offizielle Bestätigung.
22.08.2023 14° 25° meist bewölkt Im griechischen Nationalpark Dadia sind die Leichen von 18 Menschen gefunden worden, die offenbar infolge der schweren Waldbrände starben. Auch in anderen Teilen des Landes breiten sich die seit Tagen wütenden Feuer weiter aus.
21.08.2023 15° 27° heiter bis wolkig Die gemeinsame Anklage mit Ex-Präsident Trump markiert für seinen Anwalt Giuliani einen Tiefpunkt. Dabei wendet sich nun ein Gesetz gegen ihn, das einst seinen Aufstieg zum Bürgermeister New Yorks förderte.
20.08.2023 17° 28° meist sonnig Spanien hat sich in Sydney den WM-Titel im Frauenfußball geholt: Die Südeuropäerinnen gewannen ein hochklassiges Finale gegen ein kämpferisch starkes England mit 1:0 (1:0).
19.08.2023 18° 26° erst heiter später Schauerwetter Angeheizt durch Winde und Trockenheit breiten sich die Waldbrände in Kanada weiter aus. Die Provinz British Columbia hat inzwischen den Notstand ausgerufen. Die Stadt Yellowknife im Nordwesten des Landes wurde derweil fast vollständig evakuiert.
18.08.2023 22° 29° erst bewölkt später sonnig Haiti wird seit Jahren von Bandengewalt erschüttert. Die UN haben nun Zahlen über das Ausmaß vorgelegt: Demnach wurden seit Jahresbeginn 2.439 Menschen getötet. Menschenrechtskommissar Türk fordert eine internationale Truppe für das Land.
17.08.2023 17° 23° stark bewölkt mit Schauern Das Abwehrsystem "Arrow 3" soll eine Lücke in der deutschen Luftverteidigung schließen. Es kann weitreichende Raketen außerhalb der Erdatmosphäre durch einen direkten Treffer zerstören.
16.08.2023 16° 23° Schauerwetter Im Naturpark rund um den Vulkan Teide sind auf der kanarischen Insel Teneriffa Waldbrände ausgebrochen. Mehrere Dörfer wurden evakuiert. Die Türkei meldete neue Rekordtemperaturen. Und auch in Deutschland soll es bald eine Hitzewelle geben.
15.08.2023 17° 26° bewölkt Weitere Anklage gegen Trump: Der frühere US-Präsident muss sich auch in Georgia wegen versuchter Einflussnahme nach der Wahl 2020 verantworten. Die Staatsanwaltschaft will einen schnellen Prozessbeginn.
14.08.2023 19° 28° sonnig Für einen Rubel weniger als ein US-Cent: Die russische Währung sinkt seit Wochen und notiert auf dem tiefsten Stand seit März 2022. Das verteuert die Importe, die Inflation in Russland steigt.
13.08.2023 14° 24° meist heiter Ursprünglich sollte der manövrierunfähige Öltanker "Yannis P." schon am Sonnabend in einen Hafen geschleppt werden. Der Tanker sitzt seit mehr als zwei Wochen wegen eines Schadens an der Maschine in der Ostsee fest.
12.08.2023 15° 23° heiter bis wolkig
mit Regen
Der FC Bayern hat seinen 100-Millionen-Transfer unter Dach und Fach gebracht. Superstar Harry Kane wechselt von Tottenham Hotspur nach München. Er unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Kane ist bereits im Supercup gegen RB Leipzig spielberechtigt.
11.08.2023 19° 29° heiter bis wolkig Vor der Küste des Jemen ist eine beispiellose Umweltkatastrophe abgewendet worden. Ein schrottreifer Öltanker wurde im Auftrag der UN vollständig leer gepumpt. An Bord der "FSO Safer" befanden sich mehr als eine Million Barrel Erdöl.
10.08.2023 15° 23° meist sonnig Ein Festakt erinnert heute an den Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee vor 75 Jahren. Wo einst König Ludwig II. speiste, tagte 1948 eine Männerrunde. Ihr Auftrag: ein Entwurf für eine Verfassung.
09.08.2023 21° heiter bis wolkig Die Bundesanwaltschaft hat in Koblenz einen Deutschen wegen mutmaßlicher Spionage für Russland festnehmen lassen. Er arbeitet laut der Behörde für das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr.
08.08.2023 13° 19° Schauerwetter Die Bahn soll in den kommenden Jahren offenbar zusätzliche 12,5 Milliarden aus einem Sonderfonds des Bundes erhalten. Sollte dies wie geplant beschlossen werden, stünde die Finanzierung für das Investitionsprogramm der Bahn wohl weitgehend.
07.08.2023 12° 19° stark bewölkt mit Schauern Nur noch wenige Exemplare schwimmen im Golf von Kalifornien - jetzt hat die Internationale Walfangkommission (IWC) vor dem Aussterben des Kalifornischen Schweinswals gewarnt. Vor allem illegale Fischerei bedroht den Kleinwal.
06.08.2024 13° 16° stark bewölkt mit Schauern Nach den heftigen Unwettern in Slowenien dauern die Rettungsmaßnahmen an. Wegen eines Dammbruchs mussten nun Hunderte Menschen verlegt werden, mehrere Orte sollen gefährdet sein. In Österreich drohen nach Überschwemmungen Hänge abzurutschen.
05.08.2024 13° 20° stark bewölkt mit Schauern Infolge der schweren Regenfälle und Überschwemmungen sind in der chinesischen Provinz Hebei mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Ganze Städte sind überflutet. Mehrere Menschen werden nach wie vor vermisst.
04.08.2023 12° 21° heiter bis wolkig mit Schauern In Slowenien sind nach heftigen Regenfällen zahlreiche Orte überflutet worden. Mindestens drei Menschen starben, darunter offenbar zwei Touristen. Da es weiter regnet, warnen die Behörden vor einer Verschlimmerung der Lage.
03.08.2023 13° 20° Schauerwetter Auf den Schock über das WM-Aus folgte bei den deutschen Frauen die große Leere. Das 1:1 gegen Südkorea und der gesamte Auftritt in Australien hinterlassen mehr Fragezeichen, als dass er Antworten gegeben hätte.
02.08.2023 15° 21° teils heftige Schauer Nach Angaben der Ukraine sind bei den Angriffen Russlands auf Donauhäfen 40.000 Tonnen Getreide vernichtet worden. "Die Russen haben Lagerhäuser und Getreidesilos angegriffen", sagte der stellvertretende ukrainische Ministerpräsident Oleksandr Kubrakov in einem Beitrag auf der Social-Media-Plattform X, früher bekannt als Twitter. Die dort gelagerten Getreidemengen seien in Ländern Afrikas, China und Israel erwartet worden.
01.08.2023 15° 21° heiter bis wolkig mit Schauern Weggesperrt von der Militärjunta gab es seit Jahren kein Lebenszeichen von ihr - nun ist Myanmars frühere De-facto-Regierungschefin Suu Kyi in Teilen begnadigt worden. Dies betreffe fünf der Anschuldigungen, für die sie zu insgesamt 33 Jahren verurteilt wurde.
31.07.2023 14° 19° Dauerregen Großbritannien will bei der Energieversorgung unabhängiger von Staaten wie Russland werden. Dafür sollen nun Hunderte neue Lizenzen für Öl- und Gasbohrungen in der Nordsee vergeben werden. Scharfe Kritik kommt von Umweltschützern.
30.07.2023 15° 21° stark bewölkt mit Schauern In der italienischen Provinz Südtirol haben Unwetter schwere Schäden angerichtet. Brücken wurden von Wassermassen weggerissen, mehrere Fahrzeuge von einer Gerölllawine begraben. Nun droht die nächste Gewitterfront.
29.07.2023 13° 22° heiter bis wolkig mit Schauern Der Tod von Martin Walser hat Trauer und Betroffenheit ausgelöst. Politiker und Kulturschaffende würdigten ihn als Literaten von Weltrang, streitbaren Geist und bedeutenden Intellektuellen.
28.07.2023 14° 21° stark bewölkt Nach dem Brand in einem Hochhaus in Berlin-Kreuzberg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Im Fokus stehen die beiden Bewohner, die nach einem Sprung aus dem brennenden Gebäude starben.
27.07.2023 17° 18° Dauerregen Die Bundesumweltministerin befürchtet eine "massive Umweltkatastrophe", der Chef des Nationalparks Wattenmeer sieht keinen Handlungsspielraum mehr: Die Sorge angesichts der brennenden "Fremantle Highway" wächst. Der Frachter soll nun gedreht werden.
26.07.2023 14° 21° stark bewölkt mit Schauern später sonnig Die Musikerin Sinéad O'Connor ist tot. Medienberichten zufolge starb sie im Alter von 56 Jahren. International bekannt wurde sie im Jahr 1990 mit dem Song "Nothing Compares 2 U".
25.07.2023 11° 19° erst stark bewölkt später heiter Die schwierige Aktion wurde zwei Jahre vorbereitet - jetzt soll der Transfer von 181 Millionen Liter Öl von einem schrottreifen Tanker vor der jemenitischen Küste beginnen. Um eine Ölkatastrophe zu verhindern, soll das Öl in ein UN-Schiff umgeladen werden.
24.07.2023 11° 18° Schauerwetter Seit fast anderthalb Jahren macht Russland ukrainische Orte dem Erdboden gleich. Nach Drohnenangriffen auf Moskau und die Krim empört sich nun das Außenministerium und droht mit "Vergeltung". Ex-Präsident Medwedew fordert Angriffe auf "unkonventionelle Ziele".
23.07.2023 17° 22° Schauerwetter Die Feuer auf der griechischen Insel Rhodos wüten weiter. Bei einer großangelegten Evakuierungsaktion wurden 19.000 Menschen in Sicherheit gebracht. Viele Touristen mussten in provisorischen Unterkünften schlafen.
22.07.2023 17° 22° stark bewölkt In Griechenland zeichnet sich kein Ende der Hitzewelle ab. Wie das Meteorologische Amt am Samstag mitteilte, werden am Sonntag im Süden des Landes Werte bis 45 Grad Celsius erwartet. In der mittelgriechischen Stadt Larisa zeigte das Thermometer am frühen Samstagnachmittag 44 Grad.
21.07.2023 11° 22° stark bewölkt mit Schauern Die Hitzewellen in den USA, in Europa und in China sprengen jegliche Rekorde: Laut NASA ist der Juli der wahrscheinlich heißeste Monat seit Jahrhunderten. 2023 könnte demnach das heißeste Jahr werden.
20.07.2023 13° 22° bewölkt mit Schauern Für den Bau einer Anlage zur grünen Stahlproduktion soll Thyssenkrupp bis zu zwei Milliarden Euro erhalten. Nun hat auch die EU-Kommission die Hilfen genehmigt. Mit dem Projekt könnten fast 60 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.
19.07.2023 13° 23° meist bewölkt mit Schauern Russlands Präsident Putin wird nicht zum BRICS-Gipfel reisen. Das teilte Gastgeber Südafrika mit. Die Entscheidung sei "in gegenseitigem Einvernehmen" getroffen worden. Putin würde dort theoretisch eine Verhaftung drohen.
18.07.2023 14° 26° heiter bis wolkig Begleitet von Protesten gibt Rammstein derzeit Konzerte in Berlin. Nun schildern zwei weitere Frauen im Gespräch mit NDR und "Süddeutscher Zeitung" mutmaßliche sexuelle Übergriffe - im Fokus ein weiteres Mitglied der Band.
17.07.2023 12° 22° stark bewölkt mit Schauern Ein 51-jähriger Australier trieb drei Monate in seinem manövrierunfähigen Katamaran auf offener See. Dann wurde er zufällig entdeckt - zusammen mit seiner Hündin Bella. Er hatte sich nur von rohem Fisch und Regenwasser ernährt.
16.07.2023 14° 23° meist stark bewölkt Bekannt wurde sie vor allem mit dem Duett "Je t'aime... moi non plus", das sie mit ihrem damaligen Partner Serge Gainsbourg sang. Nun ist Jane Birkin im Alter von 76 Jahren gestorben.
15.07.2023 16° 24° meist bewölkt mit Schauern Südkorea will seine Unterstützung für die Ukraine ausweiten. Seoul werde in diesem Jahr humanitäre Hilfsgüter im Wert von 150 Millionen Dollar (133 Millionen Euro) liefern, sagte Südkoreas Präsident Yoon Suk Yeol nach einem Treffen mit seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj in Kiew.
14.07.2023 21° 26° heiter bis wolkig mit Schauern Einige Regionen der USA haben in den kommenden Tagen mit extremer Hitze zu kämpfen - Temperaturen von bis zu 49 Grad sind vorausgesagt. Unter anderem im Bundesstaat Mississippi kommen Überschwemmungen hinzu.
13.07.2023 14° 22° heiter bis wolkig mit Schauern Es wird heiß in Südeuropa - laut der Raumfahrtbehörde ESA womöglich so heiß wie noch nie seit Aufzeichnungsbeginn. In Italien könnten in den kommenden Tagen 48 Grad erreicht werden, auch in Griechenland steigen die Temperaturen.
12.07.2023 14° 24° erst Regen später heiter bis wolkig Brandenburgs Verfassungsschutz hat die Bewertung der AfD-Jugendorganisation verschärft - die Junge Alternative gilt im Land nun als gesichert rechtsextremistisch. Ihre Positionen seien eindeutig nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.
11.07.2023 17° 32° meist sonnig Bisher bleibt die ukrainische Gegenoffensive hinter den eigenen Erwartungen zurück. Jetzt meldet Kiew, wichtige Schlüsselpositionen um das lang umkämpfte Bachmut von der russischen Armee zurückerobert zu haben.
10.07.2023 18° 26° heiter bis wolkig Nach monatelangem Widerstand macht der türkische Präsident Erdogan den Weg für Schwedens NATO-Beitritt frei. Erdogan wolle das Beitrittsprotokoll bald dem Parlament vorlegen, sagte Generalsekretär Stoltenberg nach einem Vermittlungsgespräch.
09.07.2023 17° 34° meist sonnig später Starkregen Ziemlich heiß, aber noch kein Hitzerekord: Heute wurde mit mehr als 37 Grad Celsius in Deutschland die bisher höchste Temperatur im Jahr 2023 gemessen. Für den Abend sind gebietsweise Unwetter angekündigt.
08.07.2023 18° 34° heiter bis wolkig Das Bundesgesundheitsministerium und der Deutsche Wetterdienst waren vor einer Hitzewelle mit 28 bis 35 Grad in den nächsten Tagen. Sie empfehlen ausreichend zu trinken, körperliche Anstrengungen zu meiden, sich einzucremen, im Schatten und blieben und die Wohnung kühl zu halten.
07.07.2023 11° 28° sonnig Der niederländische Ministerpräsident Rutte reichte bei König Willem-Alexander seinen Rücktritt ein. Seine Regierungskoalition aus vier Parteien konnte sich bei einem Streit über den Familiennachzug Geflüchteter nicht einigen.
06.07.2023  12° 23° bewölkt Die USA wollen der Ukraine Streumunition liefern. Streumunion besteht aus vielen Sprengkörpern, bei denen die Gefahr besteht, dass sie nicht detonieren, sondern als Blindgänger später die Bevölkerung gefährden. Deutschland hat einen Vertrag zu Ächtung von Streumunition unterschrieben, die USA nicht.
05.07.2023 13° 20° stark bewölkt Bei der Bahn ist ein Streik erst einmal abgewendet. Die Tarifparteien haben sich auf eine Schlichtung ab dem 17. Juli geeinigt. Das Schlichtungsverfahren ist bis zum 31. Juli angesetzt. solange soll es keine Streiks geben.
04.07.2023 13° 22° stark bewölkt Bekannt wurde er durch seinen Roman "Nachtzug nach Lissabon": Der Schriftsteller Peter Bieri, der unter dem Namen Pascal Mercier publizierte, ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Schweizer lehrte auch als Professor für Philosophie.
03.07.2023 13° 21° stark bewölkt Léon Gautier war der letzte noch lebende französische Beteiligte am sogenannten D-Day - der Landung der Alliierten in der Normandie 1944. Nun ist der Franzose im Alter von 100 Jahren gestorben.
02.07.2023 13° 22° heiter bis wolkig Freitagabend hatte ein Lehrer einer Studienklasse aus Hessen der Polizei mitgeteilt, dass es wohl erhebliche technische Mängel an dem Reisebus gab. Der Bus befand sich zu dieser Zeit zwischen Weimar und Erfurt auf der A4-Rastanlage Eichelborn-Nord in Richtung Richtung Frankfurt/Main. Im Reisebus saßen 41 Studenten sowie drei weitere Lehrer.
01.07.2023 17° 21° regnerisch mit sonnigen Abschnitten Uruguay erlebt eine der schlimmsten Dürren in seiner Geschichte. Es gibt kaum noch Trinkwasser. Das übrige Süßwasser wird mit salzigem Meerwasser gemischt - ein Risiko für die Gesundheit. Der Unmut in der Bevölkerung wächst.
30.06.2023 17° 22° heiter bis wolkig Am Donnerstag waren ein siebenjähriges Kind und seine Mutter auf einer Fähre in der Ostsee über Bord gegangen. Sie konnten zwar nach einer Stunde aus dem Wasser gerettet werden - doch nun teilte die Polizei mit, beide seien gestorben.
29.06.2023 14° 24° meist stark bewölkt Nach einem Trauermarsch für den getöteten 17-Jährigen ist es in dem Pariser Vorort Nanterre erneut zu Ausschreitungen gekommen. Landesweit sind 40.000 Polizisten im Einsatz. Frankreich droht die dritte Krawallnacht in Folge.
28.06.2023 18° 21° heiter bis wolkig mit Regen Bayern München wird den Sponsoringvertrag mit Qatar Airways nicht verlängern. Die aktive Fanszene hatte seit Jahren gegen die Verbindung protestiert.
27.06.2023 14° 22° bewölkt Jahrelang hat Ex-Audi-Chef Stadler im Dieselskandal seine Unschuld beteuert. Erst als eine Haft drohte, gestand er. Dafür kommt er nun mit einer Bewährungsstrafe davon. Verständlich, dass sich manch einer darüber ärgert.
26.06.2023 14° 24° heiter bis wolkig Wegen der weiter lodernden Waldbrände in Kanada ist Montreal im Moment die Großstadt mit der schlechtesten Luft weltweit. In mehreren Regionen der Provinz Quebec gibt es Smogwarnungen.
25.06.2023 20° 31° sonnig Mit beeindruckenden Zahlen und entsprechend begeisterten Stimmen der Organisatoren, Beteiligten sowie aus der Politik wurden am Sonntag die Special Olympics World Games 2023 in Berlin beendet.
24.06.2023 16° 28° sonnig Das russische Präsidialamt hat eine Vereinbarung mit Wagner-Chef Prigoschin bestätigt. Demnach wird er strafrechtlich nicht belangt und zieht nach Belarus. Die ukrainische Armee hat eigenen Angaben zufolge neue Offensiven begonnen.
23.06.2023 15° 25° meist sonnig Das Unternehmen Römertopf Keramik ist zahlungsunfähig. Wegen der hohen Energiepreise und einer deutlich gesunkenen Nachfrage müsse der Produktions-Standort in Rheinland-Pfalz wohl schließen, so der Bräter-Hersteller.
22.06.2023 15° 23° Schauerwetter Die US-Küstenwache hat mitgeteilt, dass die am Meeresboden von einem Tauchroboter gefundenen Trümmerteile zum verschollenen Tauchboot "Titan" gehören. Für die Insassen des Bootes gebe es keine Überlebenschance.
21.06.2023 18° 28° heiter bis wolkig Rettungskräfte suchen weiter nach dem im Atlantik verschollenen Tauchboot "Titan" mit fünf Menschen an Bord. Mittlerweile sind nach Angaben der US-Küstenwache drei Spezialschiffe im Suchgebiet eingetroffen, die mit Sonaren ausgerüstet sind und nun Suchmuster im vermuteten Unglücksgebiet fahren. Weitere Rettungsschiffe sind auf dem Weg.
20.06.2023 18° 32° bewölkt mit Regen Kurz vor dem Auslaufen der ersten Schiffe hat die isländische Regierung beschlossen, den Finnwalfang vorübergehend einzustellen. Grund dafür sind Zweifel, an der Vereinbarkeit von Jagd und Tierschutz.
19.06.2023 18° 28° heiter bis wolkig Der Starkoch Schuhbeck muss wohl ins Gefängnis. Das Landgericht München I hatte ihn wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe verurteilt - das hat der BGH weitgehend als rechtskräftig bestätigt.
18.06.2023 21° 29° heiter bis wolkig Die Special Olympics World Games 2023 sind offiziell eröffnet. 50.000 Zuschauer waren bei der bunten Eröffnungsfeier im Olympiastadion dabei und haben die Athletinnen und Athleten bejubelt.
17.06.2023 16° 28° heiter Heute vor 70 Jahren protestierten in der ganzen DDR rund eine Million Menschen gegen das SED-Regime. Moskau beendete den Volksaufstand mit Panzern. Der Tag prägte das Land und die deutsche Demokratiegeschichte.
16.06.2023 12° 27° sonnig Der Schweizer Radprofi Gino Mäder ist nach seinem schweren Sturz auf der fünften Etappe der Tour de Suisse seinen Verletzungen erlegen. Das teilte sein Team Bahrain-Victorious am Freitag (16.06.2023) mit.
15.06.2023 13° 27° heiter bis wolkig Bei dem Bootsunglück vor der griechischen Küste sind wahrscheinlich Hunderte Migranten ertrunken. In der EU werden Forderungen nach Rettungsmechanismen und legalen Wegen nach Europa lauter.
14.06.2023 13° 24° sonnig Eine Erholung des ukrainischen Agrarsektors von den Zerstörungen durch die russische Invasion könnte einem heimischen Forschungszentrum zufolge bis zu 20 Jahre dauern.
13.06.2023 14° 28° sonnig Die Ukrainer haben erste russische Linien durchbrochen, sagt der Militärexperte Lange. Russland profitiere aber von seiner Lufthoheit und gut ausgebauten Stellungen. Dennoch gebe es Anzeichen dafür, dass die Ukrainer gut vorankommen.
12.06.2023 15° 29° heiter bis wolkig Niemand war länger Ministerpräsident in Italien als er: Berlusconi hat die Politik des Landes nachhaltig beeinflusst. Der im Alter von 86 Jahren gestorbene Medienmogul sorgte über Jahrzehnte auch international für Schlagzeilen.
11.06.2023 15° 31° sonnig Die Waldbrände in Kanada werden nach offiziellen Angaben noch länger anhalten. In der Provinz Québec droht sich der Kampf gegen die Feuer laut Behörden über "den ganzen Sommer" hinzuziehen. Zuletzt loderten mehr als 400 Brände im Land.
10.06.2023 18° 29° sonnig Über einen Monat nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs im kolumbianischen Regenwald sind vier überlebende Kinder aus dem Dschungel gerettet worden. Ein Rettungshund habe die Helfer zu den Geschwistern geführt, sagte Präsident Petro.
09.06.2023 16° 29° sonnig Der frühere US-Präsident Trump ist erneut angeklagt worden. Die Justiz beschuldigt ihn in 37 Punkten - darunter sind Vergehen, für die ihm bis zu zehn Jahre Haft drohen. Es ist die erste Anklage gegen einen Ex-Präsidenten auf Bundesebene.
08.06.2023 14° 26° erst bewölkt später sonnig In New York wird wieder vermehrt Maske getragen. Mit einem kursierenden Virus hat das aber diesmal nichts zu tun: Durch die kanadischen Waldbrände zog Rauch bis in die US-amerikanische Metropole - und sorgt dort für Unbehagen.
07.06.2023 13° 21° stark bewölkt mit einzelnen Schauern Die Langzeitfolgen nach der Zerstörung des Kachowka-Staudamms sind noch nicht absehbar: Die IAEA warnt, der sinkende Pegelstand des Stausees könne das AKW Saporischschja bedrohen. Unklar ist immer noch, wie es zum Bruch der Staumauer kam.
06.06.2023 13° 26° erst sonnig später wolkig Der Kachowka-Staudamm am Fluss Dnipro bei Cherson - im russisch besetzten südlichen Teil der Ukraine, nahe der Front - wurde nach Angaben beider Kriegsparteien schwer beschädigt. Der Damm ist eingebrochen, das angrenzende Wasserkraftwerk zerstört. Kiew und Moskau machen sich gegenseitig dafür verantwortlich.
05.06.2023 11° 25° sonnig Polens Justizreform verstößt gegen EU-Recht. So urteilte heute der Europäische Gerichtshof. Zu Recht, sagen viele EU-Parlamentarier. Vizepräsidentin Barley sprach sich dafür aus, die Geldstrafen für Polen weiter zu erhöhen.
04.06.2023 24° sonnig Der Ironman in Hamburg ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Ein Motorrad kollidierte auf der Radstrecke mit einem Amateurtriathleten. Der 70 Jahre alte Motorradfahrer erlag nach Polizeiangaben seinen Verletzungen noch an der Unglücksstelle.
03.06.2023 22° sonnig Mindestens 288 Tote, viele Hundert Verletzte: In Indien soll nun eine Untersuchungskommission klären, wie es zu dem Unglück kam. Premier Modi drohte den Verantwortlichen.
02.06.2023 10° 19° bewölkt Bei einem Zugunglück an der Ostküste Indiens sind mindestens 50 Menschen gestorben, mehr als 300 wurden verletzt. Die Rettungsarbeiten im Bundesstaat Odisha dauern an, es wird vermutet, dass noch mehr Opfer geborgen werden.
01.06.2023 20° heiter Beschädigte Betonschwellen waren nach derzeitigem Ermittlungsstand die Hauptursache für das tödliche Zugunglück von Garmisch-Partenkirchen vor rund einem Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt ein Zwischenbericht der Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung (BEU)Bei der Entgleisung eines Regionalzugs nach München am 3. Juni 2022 waren fünf Menschen gestorben. 78 weitere Personen wurden damals verletzt, 16 von ihnen schwer.
31.05.2023 24° sonnig Im ersten Monat nach der Einführung des Deutschlandtickets haben knapp zehn Millionen Menschen ein Abonnement für den Deutschlandtarif abgeschlossen. Etwa die Hälfte davon ist von einem bestehenden Abo gewechselt.
30.05.2023 10° 21° meist sonnig Im Hohen Venn an der deutsch-belgischen Grenze brennt seit Montagabend vertrocknetes Gras im Hochmoor. 170 Hektar sind verbrannt. Mehr als 100 Feuerwehrleute aus Eupen, Aachen und der Eifel sind im Einsatz.
29.05.2023 19° sonnig Auf dem Lago Maggiore hat ein Wirbelsturm ein Boot kentern lassen - vier Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Viele Betroffene konnten sich an Land retten. Taucher suchten die ganze Nacht nach Todesopfern.
28.05.2023 24° sonnig Das erste in China konstruierte Passagierflugzeug hat seinen Jungfernflug erfolgreich absolviert. Doch dass die C919 den internationalen Markt erobern und Airbus und Boeing Konkurrenz machen könnte, daran bestehen Zweifel.
27.05.2023 22° sonnig Es war ein Jahrhundert-Finale, ein dramatischer Meisterschafts-Showdown: Der FC Bayern München hat am Samstag (27.05.2023) dank Jamal Musiala gegen den 1. FC Köln gewonnen und in letzter Minute doch noch den Titel in der Fußball-Bundesliga geholt. Letztlich entschied die Tordifferenz - Bayern und der BVB beenden die Saison mit jeweils 71 Punkten.
26.05.2023 19° sonnig In Putgarten im Norden der Insel Rügen ist es am Freitagmorgen zu einer Explosion in einem mutmaßlich nicht belegten Ferienhaus gekommen. Laut ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Millionenhöhe.
25.05.2023 18° meist sonnig Sie war eine der erfolgreichsten Rockmusikerinnen überhaupt: Tina Turner. Nun ist die unangefochtene Königin des Rock im Alter von 83 Jahren in ihrer Wahlheimat Schweiz gestorben.
24.05.2023 15° meist bewölkt Kein Investor für die Deutsche Fußball-Liga (DFL) - ein Antrag für die Einbindung eines Investors verfehlte die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit. Die Investorensuche ist damit beendet.
23.05.2023 16° heiter bis wolkig In Österreich ist ein toter Braunbär auf Bahngleisen gefunden worden. Das Tier wurde offenbar in der Nacht von einem Zug erfasst. Die Bahnstrecke liegt nur wenige Kilometer Luftlinie von der Grenze zu Bayern entfernt.
22.05.2023 12° 24° heiter bis wolkig später Gewitter und Schauer Die EU hat eine Rekordstrafe gegen den Facebook-Mutterkonzern Meta wegen der Weiterleitung von Nutzerdaten in die USA verhängt. Meta ist zudem aufgefordert, den Datentransfer zu stoppen. Der Digitalverband Bitkom mahnte, Europa dürfe keine Datenblockade aufbauen.
21.05.2023 13° 24° heiter bis wolkig Zwei russische Exil-Journalistinnen haben nach dem Besuch einer Konferenz eines Kremlkritikers in Berlin über Vergiftungssymptome geklagt. Die Frauen berichteten von Schmerzen und Taubheit. Jetzt ermittelt die Polizei.
20.05.2023 13° 19° meist stark bewölkt Nach den schweren Überschwemmungen gilt in Teilen der Emilia-Romagna weiter die höchste Alarmstufe: Es wird mit neuen Regenfällen gerechnet, Gefahr droht zudem durch Erdrutsche. Auch in anderen Regionen gibt es Unwetter.
19.05.2023 11° 19° meist sonnig Als Reaktion auf neue Sanktionen untersagt Russland 500 weiteren US-Bürgern die Einreise. Darunter ist auch Ex-Präsident Obama.
18.05.2023 16° heiter bis wolkig Zwei Tage nach den Überschwemmungen in Italien finden die Helfer immer noch Tote: Inzwischen stieg die Zahl auf 14. Gleichzeitig kehren Menschen in ihre Häuser zurück, die Aufräumarbeiten laufen.
17.05.2023 15° heiter bis wolkig Neun Tote und ganze Städte unter Wasser: Verheerende Regenfälle haben die Region Emilia-Romagna in Italien heimgesucht - die Feuerwehr brachte Tausende Menschen in Sicherheit. Die Regierung sieht den Klimawandel als Ursache.
16.05.2023 14° stark bewölkt Nach Angaben der stellvertretenden ukrainischen Verteidigungsministerin Hanna Maliar haben ukrainische Streitkräfte in den vergangenen Tagen rund 20 Quadratkilometer Territorium rund um die östliche Stadt Bachmut von der russischen Armee zurückerobert.
15.05.2023 20° stark bewölkt mit Schauern Bei der Präsidentschaftswahl in der Türkei hat Amtsinhaber Erdogan die absolute Mehrheit nur knapp verpasst. Am 28. Mai wird es zu einer Stichwahl kommen. Entscheidend dabei könnte die Wahlempfehlung des Chefs der Ultranationalisten sein.
14.05.2023 10° 22° heiter bis wolkig Die SPD hat die Wahl in Bremen gewonnen. Die CDU liegt laut ARD-Prognose auf Platz zwei. Die Grünen verlieren demnach deutlich, bleiben aber dritte Kraft. Die BIW erreichen ein Rekordergebnis und liegen gleichauf mit der Linken. Die FDP kommt laut Prognose auf 5,5 Prozent.
13.05.2023 10° 23° meist sonnig später Schauer Es ist das bislang größte Rüstungspaket für die Ukraine: Die Bundesregierung liefert Panzer, Waffen und Munition im Wert von mehr als 2,7 Milliarden Euro. Ein Schwerpunkt ist dabei erneut die Stärkung der Flugabwehr.
12.05.2023 10° 20° heiter bis wolkig mit Schauern Immer wieder hat Chinas sich zuletzt als Vermittler zwischen der Ukraine und Russland präsentiert. Jetzt schickt Peking einen Sondergesandten, der in der "Ukraine-Krise" vermitteln solle. Auch Gespräche in Deutschland sind geplant.
11.05.2023 12° 16° stark bewölkt mit Schauern Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind in einem Ratinger Hochhaus von einer Explosion überrascht und teils lebensgefährlich verletzt worden. Spezialeinsatzkräfte der Polizei stürmten die Wohnung und nahmen den Wohnungsinhaber (57) fest.
10.05.2023 16° stark bewölkt mit Schauern Vor 90 Jahren verbrannten die Nationalsozialisten in vielen deutschen Städten Bücher von unliebsamen Autoren. Zum Jahrestag wurde an diesen "Akt der Barbarei" erinnert.
09.05.2023 12° 21° stark bewölkt mit Schauern Auf der Autobahn 12 bei Storkow in Brandenburg sind ein Gefahrgut-Lkw und ein Reisebus zusammengestoßen. Die Polizei spricht von 52 Verletzten, zehn davon schwer. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.
08.05.2023 14° 21° stark bewölkt Um Bochum ist der Bahnverkehr erneut beeinträchtigt. Nachdem vergangene Woche Glasfaserkabel durchtrennt worden waren, sind jetzt nach Angaben der Polizei Kupferkabel gestohlen worden. Wie lange die Störung dauert, ist noch unklar.
07.05.2023 12° 22° bewölkt mit Schauern Die marode Rahmedetalbrücke bei Lüdenscheid ist Geschichte - am Mittag brachten mehr als 2000 Sprengladungen die 17.000 Tonnen Stahl und Beton zu Fall. Das Bauwerk war seit über einem Jahr komplett gesperrt.
06.05.2023 13° 21° stark bewölkt mit Schauern Es war ein historisches Ereignis: Charles III. und Camilla sind zu König und Königin gekrönt worden. Bei den Feierlichkeiten gab es viele Anachronismen, aber auch Botschaften, die frischen Wind versprechen.
05.05.2023 20° stark bewölkt mit Schauern Der Chef der Wagner-Truppe hat angekündigt, seine Kämpfer aus Bachmut zurückzuziehen - obwohl die ukrainische Stadt laut Prigoschin fast vollständig erobert sei. Doch aus Russland komme nicht die dringend benötigte Munition nach.
04.05.2023 24° meist sonnig Bei seinem Überraschungsbesuch in den Niederlanden hat der ukrainische Präsident Selenskyj die strafrechtliche Verfolgung Russlands gefordert. Als Vorbild eines Tribunals nannte er die Nürnberger Prozesse.
03.05.2023 15° meist sonnig Über dem Kreml sind zwei Drohnen abgeschossen worden - das bestätigt das russische Präsidialamt und beschuldigt die Ukraine, einen Anschlag auf Präsident Putin geplant zu haben. Kiew dementiert, an dem Angriff beteiligt gewesen zu sein.
02.05.2023 13° heiter bis wolkig mit Schauern Paris Saint-Germain hat Medienberichten zufolge Superstar Lionel Messi vereinsintern für zwei Wochen suspendiert. Nach Angaben des in der Regel gut informierten Senders RMC und des Sportmagazins "L'Équipe" ist eine nicht abgesprochene Reise nach Saudi-Arabien der Grund.
01.05.2023 20° stark bewölkt mit Schauern Nun geht's tatsächlich los: Deutschland lässt den Tarifdschungel im ÖPNV ein Stück weit hinter sich. Ab heute gilt es - das 49-Euro- oder Deutschlandticket. Was man jetzt wissen sollte.
30.04.2023 19° meist heiter Batterien ausrangierter E-Autos sind oft noch lang nicht ausgepowert. In einem Pilotprojekt werden sie eingesetzt, Strom aus Erneuerbaren Energien zu speichern und Netzschwankungen auszugleichen.
29.04.2023 14° Meist stark bewölkt Auf der von Russland annektierten Krim hat es einen Großbrand in einem Treibstoffdepot gegeben. Die russischen Besatzungsbehörden sprechen von einem ukrainischen Drohnenangriff, Kiew von der "Strafe Gottes".
28.04.2023 16° Schauerwetter Er zählte zu den Mitbegründern des neuen deutschen Films, der Gesellschaftskritik in den Fokus rückte: Nun ist Peter Lilienthal im Alter von 95 Jahren gestorben. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz.
27.04.2023 -1° 14° heiter bis wolkig Im dritten Anlauf hat es geklappt: Kai Wegner ist zum neuen Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt worden. Auch die AfD-Fraktion will eigenen Angaben zufolge für den CDU-Politiker gestimmt haben.
26.04.2023 -1° 11° meist stark bewölkt Nach dem Jüdischen Kalender vor genau 75 Jahren hat David Ben Gurion in Tel Aviv den Staat Israel ausgerufen. Viele Menschen kamen zu Paraden und Konzerten zusammen oder feierten mit Freunden.
25.04.2023 10° heiter bis wolkig Heute ist Harry Belafonte im Alter von 96 Jahren in New York an Herzversagen gestorben.
24.04.2023 10° Schauerwetter Die chinesische Regierung beteuert, dass sie die Souveränität ehemaliger Sowjetrepubliken unverändert anerkenne. Außenamtssprecherin Mao Ning distanzierte sich auf einer Pressekonferenz indirekt von den Aussagen des chinesischen Botschafters Lu Shaye in Paris.
23.04.2023 17° Schauerwetter Die Mitglieder der Berliner SPD haben mit knapper Mehrheit den Koalitionsvertrag mit der CDU gebilligt. Damit dürfte Kai Wegner neuer Regierender Bürgermeister werden. Die Zustimmung des CDU-Parteitages am Montag gilt als Formsache.
22.04.2023 21° stark bewölkt mit Schauern Mehr als sieben Jahrzehnte lang begeisterte der australische Komiker Barry Humphries vor allem in seiner Rolle der schrulligen Dame Edna Everage. Nun ist er im Alter von 89 Jahren gestorben. Eine Hüft-Operation hatte zu Komplikationen geführt.
21.04.2023 16° stark bewölkt mit Schauern Jahrzehntelang haben Angehörige der Opfer des Olympia-Attentats von 1972 um Entschädigung gekämpft. Nun wird eine weitere ihrer Forderungen umgesetzt: Eine Kommission wird die Geschehnisse aufarbeiten.
20.04.2023 12° heiter bis wolkig Bei seinem überraschenden Besuch in Kiew hat NATO-Generalsekretär Stoltenberg der Ukraine weitere Unterstützung zugesagt - auch für einen Beitritt zum Bündnis. Russland betonte, mit seiner Invasion genau das verhindern zu wollen.
19.04.2023 15° sonnig Vor 80 Jahren begann der Aufstand im Warschauer Ghetto. Bundespräsident Steinmeier gedachte in der polnischen Hauptstadt der Opfer und bekannte sich zur deutschen Verantwortung für die NS-Verbrechen.
18.04.2023 14° heiter bis wolkig Die Aktivisten der sogenannten "Letzten Generation" wollen den Druck noch einmal kräftig erhöhen. Nicht nur punktuell soll der Verkehr in Berlin gestört werden, sondern ab Mittwoch systemisch und dauerhaft.
17.04.2023 15° erst bewölkt später sonnig Altkanzlerin Merkel ist mit dem höchsten deutschen Orden für persönliche Leistungen gewürdigt worden. Der Bundespräsident hob vor allem ihre ruhige, bedachte und klare Art des Regierens hervor.
16.04.2023 14° stark bewölkt Das Klischee vom karibischen Strandparadies - damit ist es vorbei in der Region um Cancún. Stattdessen türmen sich faulende Algenberge. Ein gigantischer Algengürtel erstreckt sich von Mexiko bis nach Afrika.
15.04.2023 11° bewölkt mit Schauern Kurz vor Mitternacht gehen die letzten drei Atommeiler endgültig vom Netz - Monate später als ursprünglich von der damaligen schwarz-gelben Koalition vorgesehen. Kernkraftgegner feiern das Ende einer Ära.
14.04.2023 15° heiter bis wolkig Sie soll acht Jahre unterwegs sein, Milliarden Kilometer zurücklegen und dann herausfinden, ob Leben auf den Jupitermonden grundsätzlich möglich ist: Mit einem Tag Verspätung ist die ESA-Sonde "Juice" erfolgreich gestartet.
13.04.2023 12° heiter bis wolkig Die Veröffentlichung von US-Geheimdokumenten zum Ukraine-Krieg sorgt weiter für Unruhe. Möglicherweise ist der Verantwortliche nun gefunden. Laut einem Bericht der "Washington Post" handelt es sich um einen Mitarbeiter einer US-Militärbasis.
12.04.2023 12° Schauerwetter Das Mittelmeer gilt als die gefährlichste Fluchtroute der Welt. Allein im ersten Quartal dieses Jahres starben der UN zufolge 441 Menschen bei der Überfahrt - ein neuer trauriger Höchstwert seit 2017.
11.04.2023 14° erst Schauer später heiter bis wolkig Das Militär in Myanmar hat bei einem Luftangriff offenbar mindestens 50 Zivilistinnen und Zivilisten getötet. Das berichten mehrere Medien, darunter die BBC. Andere Medien sprechen von mehr als 100 Toten. Unter den Opfern sollen auch Kinder sein.
10.04.2023 17° heiter bis wolkig In einer Bank in der Innenstadt von Louisville im US-Bundesstaat Kentucky sind nach Angaben der örtlichen Polizei vier Menschen erschossen worden. Auch der mutmaßliche Schütze sei tot. Acht Menschen erlitten Verletzungen, darunter zwei Polizisten. Der Zustand eines Beamten sei kritisch.
09.04.2023 14° heiter bis wolkig Nur noch in 13 Ländern leben Tiger in freier Wildbahn, die meisten in Indien. 50 Jahre nach dem Beginn eines Schutzprogramms ist der Bestand dort auf mehr als 3000 Tiere angestiegen. Indigene kritisieren aber die Folgen für ihren Lebensraum.
08.04.2023 12° meist bewölkt Nach der Autopsie ist klar: Ein im Trentino aufgefundener Jogger ist von einem Bären tödlich verletzt worden. Das Tier soll nun identifiziert und dann abgeschossen werden.
07.04.2023 10° Schauerwetter Die Ausdehnung des Meereises in der Antarktis lag vergangenen März fast 30 Prozent unter dem Monatsdurchschnitt. Das zeigt ein Bericht des EU-Klimawandeldienstes Copernicus. Es war der zweitwärmste März seit Beginn der Aufzeichnungen.
06.04.2023 -1° 13° erst sonnig später Regen Gestern kam er auf die Intensivstation einer Mailänder Klinik, heute wurde bekannt: Der frühere italienische Ministerpräsident Berlusconi ist an chronischer Leukämie erkrankt.
05.04.2023 -1° 11° sonnig Die NATO will der Ukraine mit einem neuen Unterstützungsprogramm den Weg zu einer geplanten Mitgliedschaft ebnen. Die auf mehrere Jahre angelegte Initiative soll dem Land die Anpassung an Bündnisstandards erleichtern und eine nahtlose Zusammenarbeit mit der NATO ermöglichen, wie Generalsekretär Jens Stoltenberg nach dem NATO-Außenministertreffen in Brüssel erklärte.
04.04.2023 -2° sonnig Die NATO hat ab sofort nicht mehr 30, sondern 31 Mitglieder. Der finnische Außenminister Haavisto überreichte in Brüssel die Beitrittsurkunde seines Landes. Damit ist der Aufnahmeprozess endgültig abgeschlossen.
03.04.2023 -2° sonnig 2015 floh er aus Syrien. Nun hat die schwäbische Kleinstadt Ostelsheim Ryyan Alshebl zum ersten Rathauschef von Baden Würtenberg mit syrischen Wurzeln gewählt.
02.04.2023 stark bewölkt später sonnig Er zählte zu den einflussreichsten und weltweit bekanntesten japanischen Musikern: Ryuichi Sakamoto. Jetzt ist der Film-, Jazz- und Avantgarde-Pop-Komponist laut japanischen Medienberichten im Alter von 71 Jahren gestorben.
01.04.2023 11° Dauerregen Der Kauf des englischen Clubs Newcastle United durch Saudi-Arabien spaltet die Fans. Hofft die Mehrheit auf große Erfolge, fragen sich andere, was dahintersteckt. Denn die Saudis scheinen weitere Ziele zu haben.
31.03.2023 14° Dauerregen Bei einer Massenpanik im pakistanischen Karatschi sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei nahm acht Verdächtige fest. Im Rahmen des Ramadan waren Spenden an Bedürftige verteilt worden.
30.03.2023 10° 15° Schauerwetter Kein Wort vom Brexit und von der EU. Stattdessen betonte der britische König in seiner Rede im Bundestag die enge Freundschaft und Verbundenheit beider Länder. Charles' politische und teils sehr persönliche Worte fanden großen Anklang - auch bei den Kritikern.
29.03.2023 10° Schauerwetter Der Vatikan gibt Entwarnung: Papst Franziskus hat sich nach seiner Einweisung in eine Klinik offenbar gut erholt. Doch ob das Kirchenoberhaupt an den Zeremonien zu Ostern teilnehmen kann, bleibt offen.
28.03.2023 -2° meist heiter In der EU dürfen ab 2035 keine Neuwagen mehr verkauft werden, die mit Benzin oder Diesel fahren. Die EU-Staaten haben endgültig ein weitgehendes Aus für neue Autos mit Verbrennungsmotor beschlossen, nachdem die Entscheidung von Deutschland wochenlang blockiert worden war.
27.03.2023 -1° meist heiter und kalt Angesichts der massiven Proteste in seinem Land will Israels Premier Netanyahu die umstrittene Justizreform verschieben. Es gelte, zunächst einen gesellschaftlichen Konsens herzustellen, sagte er in einer Ansprache.
26.03.2023 Dauerregen Der zweite Teil der A45-Talbrücke Eisern bei Siegen ist am Sonntag erfolgreich gesprengt worden. Alles verlief nach Plan. Das Bauwerk ist zur Seite gefallen, um den anderen Teil der Brücke nicht zu beschädigen.
25.03.2023 12° Schauerwetter Infolge eines Tornados sind im US-Bundesstaat Mississippi mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Der Sturm richtete schwere Schäden in den ländlichen Regionen an, kleinere Ortschaften wurden verwüstet.
24.03.2023 13° Sonne Regen und Wind Der FC Bayern München hat die Trennung von Trainer Julian Nagelsmann offiziell bestätigt. Sein Nachfolger wird Thomas Tuchel, der einen Vertrag bis Sommer 2025 erhält. Am Montag soll er erstmals das Training leiten.
23.03.2023 11° 14° stark bewölkt mit Wind und Regen Genetische Untersuchungen vom Wildtiermarkt in Wuhan zeigen eine enge Vermischung der DNA von Marderhunden und dem Coronavirus. Wieso wurden die Daten erst jetzt bekannt? Und ist damit der tierische Ursprung der Pandemie bewiesen?
22.03.2023 11° 13° stark bewölkt mit Schauern Das schwedische Parlament hat sich mit deutlicher Mehrheit für einen Beitritt des Landes zur NATO ausgesprochen. Nun fehlt noch die Ratifizierung zweier Mitglieder des Verteidigungsbündnisses.
21.03.2023 13° regnerisch Verwüstete Nationalparks, Schwermetalle aus Munition im Boden, Schadstoffe im Wasser - Russlands Invasion zerstört in der Ukraine auch das ökologische Gleichgewicht.
20.03.2023 Schauerwetter Der Weltklimarat hat seinen Abschlussbericht vorgelegt und verschärft darin seine Warnungen. Die Staatengemeinschaft müsse jetzt handeln, um die Schäden durch den Klimawandel zu begrenzen.
19.03.2023 14° bewölkt mit Schauern Die Schweizer Großbank UBS wird ihre Rivalin Credit Suisse übernehmen. Dies habe die UBS angekündigt, teilte die Schweizerische Nationalbank SNB mit. Die Bankenfusion wird die bedeutendste in Europa seit der Finanzkrise sein.
18.03.2023 17° erst heiter später stark bewölkt mit Schauern Im südostaustralischen Bundesstaat New South Wales sind nach Überflutungen und hohen Temperaturen Millionen Fische verendet. Der Geruch sei unerträglich, berichten Anwohner.
17.03.2023 17° erst heiter später stark bewölkt Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) hat zwei Haftbefehle erlassen - gegen Präsident Wladimir Putin und die russische Beauftragte für Kinderrechte, Maria Lwowa-Belova. Der juristische Vorwurf lautet "Kriegsverbrechen". Konkret geht es um die Verschleppung von Kindern aus der Ukraine nach Russland, die spätestens ab Februar 2022 stattgefunden haben sollen.
16.03.2023 13° heiter bis wolkig Schon seit Beginn des russischen Angriffskriegs wünscht sich die Ukraine Kampfflugzeuge. Bisher zeigte sich die NATO zurückhaltend. Polen kündigte nun an, "in den kommenden Tagen" Maschinen sowjetischer Bauart zu liefern.
15.03.2023 meist sonnig Auf das verheerende Erdbeben folgt im Südosten der Türkei die nächste Katastrophe: In Teilen der betroffenen Region gibt es heftige Überschwemmungen. Laut türkischen Medien kamen mindestens 14 Menschen ums Leben, mehrere werden vermisst.
14.03.2023 erst Schauerwetter später heiter mit Wind Über dem Schwarzen Meer ist nach Angaben des US-Militärs ein russischer Kampfjet mit einer US-Drohne zusammengestoßen. Die Aufklärungsdrohne habe danach zum Absturz gebracht werden müssen, teilte das US-Militär mit. Der militärische Zwischenfall über internationalem Gewässer sorgt für neue Spannungen zwischen den USA und Russland.
13.03.2023 17° heiter bis wolkig mit starkem Wind Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof will 52 der noch verbliebenen 129 Warenhäuser schließen. Das teilten der Konzern selbst sowie dessen Gesamtbetriebsrat mit.
12.03.2023 11° stark bewölkt mit Nieselregen Trotz Munitionsmangels wird im Osten der Ukraine weiter heftig gekämpft. Sowohl die russischen Angreifer als auch die ukrainischen Kämpfer fordern Nachschub - auch direkt von Deutschland.
11.03.2023 heiter bis wolkig Der hochaktive indonesische Vulkan Merapi ist ausgebrochen. Mehrere umliegende Dörfer auf der Insel Java wurden von Vulkanstaub bedeckt. Die Aschewolke stieg laut Schätzunge teilweise drei Kilometer hoch.
10.03.2023 Dauerregen später Schneefall Nach einer Versammlung der Zeugen Jehovas hat ein früheres Mitglied sieben Menschen und sich selbst erschossen. Sein Motiv ist noch unklar.
09.03.2023 Schauerwetter Die letzte Überlebende der Widerstandsgruppe Weiße Rose, Traute Lafrenz, ist tot. Sie starb am 6. März im Alter von 103 Jahren im US-Bundesstaat South Carolina, wie die Weiße Rose Stiftung mitteilte. "Mit Trauer und großer Anerkennung würdigt die Weiße Rose Stiftung ihren mutigen Widerstand und ihr bleibendes Zeugnis. Über Jahrzehnte war Traute Lafrenz eine diskrete und eindrucksvolle Zeugin der Weißen Rose."
08.03.2023 Schneeschauer Im Skandal um Vonovia besteht nach Recherchen von WDR und SZ der Verdacht, dass dort über Jahre eine kriminelle Bande agierte. Zwei Vonovia-Mitarbeiter sollen zusammen Zuwendungen im Wert von rund einer halben Million Euro kassiert haben.
07.03.2023 Schneeschauer Die Staatsanwaltschaft Bochum hat Büros des DAX-Konzerns Vonovia durchsucht. Der Verdacht: Korruption bei der Auftragsvergabe an Bau- und Handwerksfirmen. Vier Beschuldigte wurden festgenommen.
06.03.2023 stark bewölkt mit Schauern NRW-Ermittler haben mit FBI und Europol eine Gruppe weltweit agierender Cyberkrimineller enttarnt. NRW-Innenminister Reul sieht "einen klaren Bezug" der Hacker-Gruppe zum russischen Inlandsgeheimdienst und zur Wagner-Gruppe.
05.03.2023 stark bewölkt mit Schauern Die Mitgliedstaaten der UN haben sich auf ein Abkommen zum Schutz der Hochsee verständigt. Zuvor hatten die Länder jahrelang miteinander verhandelt.
04.03.2023 stark bewölkt mit Nieselregen Deutschland hat offenbar den Wegfall russischer Gasimporte fast kompensiert. Laut Daten der Bundesagentur ersetzten Lieferungen aus Norwegen, Belgien und den Niederlanden die monatlichen Mengen. Entwarnung gibt die Behörde aber nicht.
03.03.2023 erst bewölkt später sonnig Der marokkanische Fußball-Nationalspieler Achraf Hakimi von Paris Saint-Germain steht wegen des Verdachts der Vergewaltigung im Fokus der französischen Justiz.
02.03.2023 -1° 10° sonnig Ein Meisterwerk des russischen Malers Wassily Kandinsky hat bei einer Auktion in London einen Rekordpreis erzielt. Das Ölgemälde "Murnau mit Kirche II" wechselte für 45 Millionen Dollar (42,3 Millionen Euro) den Besitzer, teilte das Auktionshaus Sotheby's mit. So viel war demnach noch nie zuvor für ein Kandinsky-Werk gezahlt worden.
01.03.2023 -3° sonnig Kurz vor Mitternacht waren auf der Strecke zwei Züge auf demselben Gleis aufeinander zugefahren. Ein Personenzug, der auf dem Weg von Athen nach Thessaloniki war, stieß frontal mit einem Güterzug zusammen. Die Behörden sprechen von bis zu 40 Toten, es gebe mindestens 85 Verletzte.
28.02.2023 -4° sonnig Der Medienkonzern Axel Springer streicht bei seinen Marken "Bild" und "Welt" Stellen. In Produktion, Layout, Korrektur und Administration werde es "deutliche Reduzierungen von Arbeitsplätzen" geben, erklärte der Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner in einem Schreiben an die Mitarbeitenden.
27.02.2023 -3° meist sonnig Polarlichter brachten den Nachthimmel von Deutschland zum Leuchten. Das seltene Himmelsschauspiel war in Brandenburg und Sachsen-Anhalt besonders gut zu sehen. Es entstand durch viel Glück - dank der Sonne.
26.02.2023 -2° sonnig Bei einem verheerenden Bootsunglück vor der Küste Süditaliens sind zahlreiche Migrantinnen und Migranten ums Leben gekommen. Nach offiziellen Angaben wurden bislang 59 Todesopfer geborgen. Mindestens 80 Überlebende konnten gerettet werden. Einige der Überlebenden berichteten, dass etwa 250 Menschen an Bord des Bootes gewesen seien. Andere sprachen von 140 bis 180.
25.02.2023 -2° erst Schauerwetter später sonnig Zweieinhalb Wochen nach dem Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet ist die Zahl der Toten auf mehr als 50.000 gestiegen. Noch immer erschüttern Nachbeben die Region. Die Türkei beginnt unterdessen mit dem Wiederaufbau.
24.02.2023 Schauerwetter Am Jahrestag des Angriffskriegs gegen die Ukraine hat sich Präsident Selenskyj siegesgewiss gezeigt. Auf einer Pressekonferenz warb er für einen Friedensgipfel. Die G7 sagten Kiew unbefristete Unterstützung zu.
23.02.2023 stark bewölkt mit Schauern Das Handy-Warnsystem Cell Broadcast ist ab sofort deutschlandweit verfügbar. Es soll Menschen mit einem lauten Ton vor Katastrophen warnen. Anlass für die Einführung war die Unwetterkatastrophe im Jahr 2021.
22.02.2023 15° bewölkt In Frankreich hat es seit bereits 31 Tagen keine nennenswerten Niederschläge gegeben. Im Winter sei so etwas seit dem Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1959 noch nicht vorgekommen, teilte der Wetterdienst Météo France mit.
21.02.2023 stark bewölkt Ob die angebliche "Entnazifizierung" der Ukraine oder die vermeintliche Schuld des Westens am Krieg: Russlands Präsident Wladimir Putin hat in seiner mehr als einstündigen Rede zur Lage der Nation viele der russischen Verschwörungsmythen hervorgebracht, um sein Vorgehen zu legitimieren. Dabei sind die meisten seiner Anschuldigungen bereits lange widerlegt.
20.02.2023 stark bewölkt mit Wind Erneut hat ein Erdbeben die südosttürkische Provinz Hatay erschüttert. Die Erdbebenwarte Kandilli in Istanbul sprach von einer Stärke von 6,4. Die europäische Erdbebenwarte EMSC ermittelte eine Stärke von 6,3. Das Epizentrum habe im Bezirk Samandag gelegen. Ab einer Stärke von 6,0 spricht man von einem starken Beben.
19.02.2023 Schauerwetter Nach der Erdbebenkatastrophe in der syrisch-türkischen Grenzregion sind bislang mehr als 45.000 Todesopfer geborgen worden. In Syrien sind 8,8 Millionen Menschen von den Folgen betroffen und benötigen Hilfe.
18.02.2023 11° Dauerregen 18 tote Flüchtlinge sind gestern in Bulgarien in einem Lastwagen entdeckt worden. Heute gab es die ersten Festnahmen - ein Verdächtiger saß bereits wegen Schlepperei in Haft. Stimmen nach höheren Strafen werden laut.
17.02.2023 13° bewölkt mit Regen Der Preis für Erdgas ist auf dem europäischen Markt auf den tiefsten Stand seit rund eineinhalb Jahren gefallen. Zeitweise mussten für eine Megawattstunde weniger als 50 Euro bezahlt werden.
16.02.2023 10° bewölkt mit leichtem Regen Der FC Barcelona steht unter Verdacht, Schiedsrichter beeinflusst zu haben. Zwischen den Jahren 2016 und 2018 soll der Club rund 1,4 Millionen Euro für angebliche Beraterdienste an den damaligen Vize des Schiedsrichterausschusses gezahlt haben.
15.02.2023 -1° 13° sonnig Auf Neuseelands Nordinsel hat ein Tropensturm schwere Verwüstungen angerichtet. Tausende mussten aus ihren Häusern fliehen, vier Menschen starben. Die Regierung rief den nationalen Notstand aus - zum dritten Mal in der Landesgeschichte.
14.02.2023 -2° 14° sonnig Gut eine Woche nach der Erdbeben-Katastrophe im türkisch-syrischen Grenzgebiet ist die Zahl der Toten auf mehr als 40.000 gestiegen. Alleine in der Türkei liege die Zahl bei 35.418.
13.02.2023 13° sonnig Tausende Menschen in Syrien sind auch eine Woche nach dem Erdbeben immer noch weitestgehend auf sich allein gestellt. Es kommt kaum Hilfe an - auch weil Machthaber Assad die Katastrophe für seine Zwecke nutzt.
12.02.2023 10° bewölkt Die CDU liegt bei der Wiederholungswahl in Berlin mit großem Abstand vorn. Die bislang regierende SPD verliert und rangelt mit den Grünen um Platz zwei. Die Linkspartei bleibt zweistellig, die AfD legt leicht zu. Die FDP wackelt.
11.02.2023 bewölkt Das Technische Hilfswerk (THW) und die Hilfsorganisation I.S.A.R Germany unterbrechen aus Angst vor möglichen Tumulten ihre Rettungsarbeiten im Erdbebengebiet in der Türkei. In den vergangenen Stunden habe sich nach verschiedenen Informationen die Sicherheitslage in der Region Hatay geändert.
10.02.2023 sonnig Das US-Militär hat nach Angaben des Weißen Hauses ein unbekanntes Objekt im US-Luftraum abgeschossen. Das "Flugobjekt" habe sich vor der Küste des US-Staats Alaska befunden und eine Gefahr für die Sicherheit dargestellt.
09.02.2023 -1° erst sonnig später Wolken "I Say a Little prayer", "Walk on by" oder "Raindrops Keep Fallin' on My Head": Burt Bacharach hatte ein Talent für eingängige Songs. Der Komponist, mit dessen Hits Stars wie Aretha Franklin oder Frank Sinatra Erfolge feierten, ist nun im Alter von 94 Jahren gestorben.
08.02.2023 -3° sonnig Die neuseeländischen Behörden haben mehr als drei Tonnen Kokain beschlagnahmt, die im Pazifik vor dem Inselstaat trieben. Die Drogen hätten auf dem Schwarzmarkt hunderte Millionen Dollar erzielt.
07.02.2023 -3° sonnig Die Zahl der Todesopfer der verheerenden Erdbeben in Syrien und der Türkei ist auf mehr als 6200 gestiegen. In der Türkei kamen bei der Katastrophe inzwischen mehr als 4500 Menschen ums Leben, wie die Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf die Katastrophenschutzbehörde Afad meldete.
06.02.2023 -3° heiter bis wolkig Nach den heftigen Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet steigt die Zahl der Todesopfer auf mindestens 2500. Tausende Menschen wurden verletzt, viele weitere werden noch unter den Trümmern vermutet. Internationale Hilfe ist angelaufen.
05.02.2023 Schauerwetter Die Ukraine hält es für möglich, dass Russland noch in diesem Monat einen neuen großen Angriff starten wird - vermutlich um den Jahrestag des Kriegsbeginns, so der Verteidigungsminister. Im Osten des Landes verschärft sich die Lage weiter.
04.02.2023 meist bewölkt Die USA haben vor der Küste der Staaten North und South Carolina einen mutmaßlichen chinesischen Spionageballon abgeschossen. Das melden die Nachrichtenagenturen AP und Reuters übereinstimmend. Eine Operation zur Bergung der Trümmerteile läuft demnach.
03.02.2023 11° Schauerwetter Die Modewelt trauert um den spanischen Designer Paco Rabanne. Der für seine extravaganten Entwürfe und Parfums bekannte Modeschöpfer starb im Alter von 88 Jahren in Frankreich, wie der spanische Kosmetikkonzern Puig mitteilte.
02.02.2023 Schauerwetter Finnland und Schweden haben bekräftigt, dass sie den Weg in NATO gemeinsam gehen wollen. Die Türkei allerdings blockiert dies noch immer und beklagt vor allem, dass Schweden nicht entschieden genug gegen Terroristen vorgehe.
01.02.2023 stürmisch mit Hagel und Graupelschauern Die USA wollen 370 Milliarden Dollar in grüne Technologien stecken. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen reagiert nun mit Gegenmaßnahmen. Auf dem Spiel stehe der Industriestandort Europa.
31.01.2023 stürmisch mit Regen Die Lage am Wohnungsmarkt spitzt sich weiter zu. Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia legt alle für dieses Jahr vorgesehenen Neubauprojekte auf Eis. Grund seien die Inflation und gestiegene Zinsen.
30.01.2023 stark bewölkt mit starkem Wind Um den Regenwald in Brasilien zu schützen, will Deutschland 200 Millionen Euro bereitstellen. Ziel sei es neben dem Klimaschutz auch, die Situation von indigenen Bevölkerungsgruppen im Amazonasgebiet zu verbessern, erklärte das Bundesentwicklungsministerium. Indigene gelten auch wegen ihrer ursprünglichen Lebensweise mit Subsistenzwirtschaft als gute Hüter des Waldes.
29.01.2023 -2° stark bewölkt Deutschland hat im Endspiel gegen Belgien zum dritten Mal die Hockey-WM gewonnen. Dabei kam die Mannschaft nach einem 0:2-Rückstand zurück und gewann im Siebenmeterschießen.
28.01.2023 -2° heiter bis wolkig Der Wahlkampf war hart, doch am Ende konnte sich Populist und Milliardär Babis trotzdem nicht durchsetzen. Der proeuropäische Ex-NATO-General Pavel wird neuer Präsident in Tschechien.
27.01.2023 -1° stark bewölkt Auckland, die größte Stadt Neuseelands, ist in weiten Teilen überschwemmt. In kürzester Zeit gab es fast so viel Regen wie sonst in einem ganzen Sommer. Die Stadt rief den Notstand aus.
26.01.2023 erst Glatteis später stark bewölkt mit Nieselregen Die Behörden in Deutschland und den USA haben nach eigenen Angaben das weltweit agierende Hackernetzwerk "Hive" zerschlagen. Es wird für weltweit mehr als 1500 schwere Cyberangriffe auf Unternehmen verantwortlich gemacht.
25.01.2023 -2° -1° stark bewölkt Bei einer Messerattacke in einem Regionalzug von Kiel nach Hamburg sind zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Ein Mann war nach Angaben der Polizei mit einem Messer auf Reisende losgegangen.
24.01.2023 -2° stark bewölkt Deutschland liefert den Kampfpanzer "Leopard" an die Ukraine. Die Bundesregierung will anderen Ländern auch die Ausfuhr von solchen Panzern genehmigen. Morgen sollen die Entscheidungen verkündet werden.
23.01.2023 -1° stark bewölkt Ein Großteil der Einnahmen von Axel Springer kommt bereits aus dem Digitalgeschäft. Für Printausgaben von Zeitungen wie "Bild" und "Welt" sieht der Chef des Medienunternehmens keine Zukunft mehr.
22.01.2023 -1° Schneefall und stark bewölkt Am Rande einer Feier zum chinesischen Neujahrsfest sind in einer Vorstadt von Los Angeles zehn Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei schoss ein Mann um sich. Der Täter ist demnach auf der Flucht.
21.01.2023 -3° stark bewölkt Mit einem Festakt in Paris feiern Frankreich und Deutschland 60 Jahre Élysée-Vertrag. Präsident Macron appellierte, beide Länder sollten bei der Gestaltung der Zukunft Europas vorangehen. Kanzler Scholz dankte Frankreich "aus ganzem Herzen".
20.01.2023 -4° wolkig In der somalischen Hauptstadt Mogadischu ist der Sitz der Regionalregierung zum Ziel eines Anschlags geworden. Elf Menschen starben, darunter alle sechs Angreifer. Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab bekannte sich zu der Tat.
19.01.2023 -2° erst Schneefall später wolkig Ab 2014 tötete die Terrormiliz "Islamischer Staat" Tausende Jesiden im Nordirak. Der Bundestag hat das nun als Völkermord anerkannt. Die Abgeordneten votierten einstimmig für die von der Ampel und der Union vorgelegte Resolution.
18.01.2023 -2° frostig und heiter Das EU-Parlament hat den Druck auf Kanzler Scholz erhöht. Die Mehrheit der Abgeordneten forderte Scholz auf, Lieferungen von "Leopard"-Panzern an die Ukraine zu ermöglichen. Der Beschluss gilt gleich mehrfach als außergewöhnlich.
17.01.2023 -3° erst Schnee später heiter Im rheinischen Revier kann RWE erstmal weiter Kohle abbaggern - auch dank der Grünen. Klimaaktivisten werfen der Partei Verrat vor.
16.01.2023 Dauerregen Fünf Tage nach Beginn der Räumung von Lützerath haben zwei noch verbliebene Klimaaktivisten einen unterirdischen Tunnel unter der Siedlung verlassen. Die Aktivisten im Tunnel galten als letzte Besetzer von Lützerath. Die Räumung des Dorfes am Rande des Braunkohletagebaus Garzweiler ist damit abgeschlossen.
15.01.2023 erst heiter bis wolkig später Schauer mit starkem Wind Nach dem Flugzeugabsturz in Nepal haben Rettungskräfte bis zum Anbruch der Dunkelheit nach Überlebenden gesucht. Viele Tote wurden bereits geborgen - darunter womöglich auch Ausländer. Nepals Premier kündigte eine umfassende Untersuchung an.
14.01.2023 11° Dauerregen Das plötzliche Ende der Corona-Maßnahmen in China hat Folgen: Millionen Infizierte und Tausende Tote. Innerhalb eines Monats sind Behördenangaben zufolge fast 60.000 Menschen im Zusammenhang mit dem Virus gestorben.
13.01.2023 Dauerregen In einer Gaspipeline in Litauen hat es eine Explosion gegeben. Der Gasfluss wurde gestoppt, der Betreiber leitete umgehend eine Untersuchung ein. Bisher gebe es keine Hinweise auf Sabotage. Die Versorgung sei sichergestellt.
12.01.2023 11° Dauerregen Das staatliche schwedische Bergbauunternehmen LKAB hat nach eigenen Angaben das größte Vorkommen seltener Erden in Europa entdeckt. Es handle sich um mehr als eine Million Tonnen abbaubare Masse.
11.01.2023 11° erst regnerisch später heiter bis wolkig UN-Experten glauben, dass die Ozonschicht auf einem guten Weg ist, sich bis 2066 zu erholen. Gleichzeitig warnten die Forscher vor einem direkten Eingreifen in das Klimasystem der Erde.
10.01.2023 Regen und Wind Außenministerin Baerbock hat der Ukraine einen Besuch abgestattet - und sich vergleichsweise nahe ans derzeitige Kampfgebiet gewagt. Mit ihrem Amtskollegen Kuleba war sie in Charkiw und ließ sich Zerstörungen durch russische Angriffe zeigen.
09.01.2023 Schauerwetter Nach dem Sturm auf Regierungsgebäude in Brasilia sind etwa 1200 Anhänger des ehemaligen Präsidenten Bolsonaro festgenommen worden. Der Gouverneur des Bundesbezirks rund um die Hauptstadt wurde suspendiert.
08.01.2023 Schauerwetter Eine Gasmangellage wird es nach Angaben der Bundesnetzagentur diesen Winter wohl nicht mehr geben. Aber sie warnt, mit dem Sparen beim Heizen oder Duschen aufzuhören. Das wäre sehr teuer und unsolidarisch.
07.01.2023 12° heiter bis wolkig Die Hinrichtungen zweier weiterer Demonstranten im Iran haben weltweit Entsetzen ausgelöst. Außenministerin Annalena Baerbock sprach sich für mehr Druck auf das iranische Regime aus. Die beiden Männer seien gehängt worden, "weil sie sich dem brutalen und menschenverachtenden Handeln nicht unterwerfen wollten", schrieb die Ministerin auf Twitter. Es seien zwei "weitere schreckliche Schicksale, die uns bestärken, mit der EU den Druck auf Teheran weiter zu erhöhen."
06.01.2023 12° stark bewölkt mit Schauern Die Deutsche Bahn hat dem "Spiegel" zufolge Probleme, seine Stellwerke zu besetzen. Um dem Personalmangel entgegenzuwirken, will der Konzern in diesem Jahr 25.000 neue Mitarbeiter einstellen.
05.01.2023 12° stark bewölkt mit Regen Vor dem orthodoxen Weihnachtsfest hat Kremlchef Putin eine 36-stündige Feuerpause angekündigt - und Kiew aufgefordert, ebenfalls die Waffen ruhen zu lassen. Die Ukraine lehnt das ab: Zuerst müsste Russland aus besetzten Gebieten abziehen.
04.01.2023 12° Dauerregen Dank ungewöhnlich milder Wintertemperaturen hat der europäische Gaspreis seine Talfahrt der vergangenen Tage fortgesetzt. Erstmals seit Februar 2022 sinkt der Gaspreis unter die Marke von 70 Euro.
03.01.2023 10° Schauerwetter Zehntausende Menschen haben im Stadion des FC Santos Abschied von der brasilianischen Fußballlegende Pelé genommen. Vor den Toren reihten sich sich die Menschen mehr als einen Kilometer lang.
02.01.2023 13° stark bewölkt mit Regen Die "Maria Energy" hat am Dienstagmorgen als erster mit Flüssiggas beladener Tanker am LNG-Anleger in Wilhelmshaven angedockt. Kritik gibt es unter anderem, weil das Gas mit Fracking gefördert wurde.
01.01.2023 11° 14° stark bewölkt mit Schauern Nach einer milden Silvesternacht hat es sich auch an Neujahr nicht abgekühlt: Mit bis zu 20 Grad im Südwesten wird es außergewöhnlich warm in Deutschland. Der Deutsche Wetterdienst verzeichnete den wärmsten Silvestertag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Wetterdaten 2022

Wetterdaten 2021

Wetterdaten 2020

Wetterdaten 2019

Wetterdaten 2018

Wetterdaten 2017

Wetterdaten 2016

Wetterdaten 2015

Wetterdaten 2014

Wetterdaten 2013

Wetterdaten 2012

Wetterdaten 2011

Wetterdaten 2010

Wetterdaten 2009


letzte Änderung: 12.06.2024 Impressum - Datenschutz