Wetterdaten von Grafenwald

Hier werden die täglichen Wetterdaten von Grafenwald abgelegt.

Datum Temperatur Tief Temperatur Hoch Wetter Bemerkung
         
         
         
23.09.2017 18° meist sonnig Erneut hat ein Erdbeben in Mexiko dafür gesorgt, dass Gebäude wackelten und Menschen auf die Straßen rannten. Das Zentrum lag nach Angaben des Leiters der Zivilschutzbehörde, Luis Felipe Puente, nahe der Stadt Union Hidlago im Süden im Bundesstaat Oaxaca.
22.09.2017 11° 18° wolkig mit Schauern Etwa 15.000 Menschen haben ihre Häuser verlassen, die höchste Alarmstufe wurde ausgerufen: Auf Bali droht der Vulkan Mount Agung auszubrechen. Die Behörden rechnen damit, dass eine Eruption unmittelbar bevorsteht.
21.09.2017 10° 19° meist sonnig Hurrikan "Maria" ist über Puerto Rico hinweggefegt und hat dort schwere Schäden angerichtet. Es gibt mindestens ein Todesopfer. Vielerorts kam es zu Überschwemmungen, Dächer wurden von Häusern gerissen. Auf der gesamten Insel fiel der Strom aus.
20.09.2017 10° 17° heiter bis wolkig Der Alarm kam spät, und die Erde bebte heftig: In Mexiko starben bei neuen Erdstößen mindestens 225 Menschen. Zahlreiche Häuser in der Hauptstadt stürzten ein, viele Menschen schafften es nicht rechtzeitig auf die Straßen. In der Metropole wurde Katastrophenalarm ausgerufen.
19.09.2017 15° wolkig mit Aufheiterungen Ein schweres Erdbeben hat Mexiko erschüttert. Mehr als 40 Menschen sollen getötet worden sein. Die Erdstöße erreichten dem US-Erdbebeninstitut USGS zufolge eine Stärke von 7,1. In der Hauptstadt Mexiko-Stadt stürzten Gebäude ein.
18.09.2017 14° meist wolkig mit heftigen Schauern Eine "gähnende Leere" will die AfD beim Oktoberfest beobachtet haben und damit eine steigende Terrorangst belegen. Doch die Fakten widersprechen. Auf der Wiesn ist mehr los als vergangenes Jahr.
17.09.2017 17° meist heiter Der Star-Architekt Albert Speer junior ist tot. Er wurde 83 Jahre alt und war mit seinem Büro weltweit aktiv. Speer war der Sohn von Adolf Hitlers gleichnamigen Rüstungsminister.
16.09.2017 17° heiter bis wolkig abends Schauer Die frühere Lufhansa-Maschine "Landshut", die 1977 von Terroristen entführt und von der Spezialeinheit GSG9 befreit worden war, kommt nach SWR Informationen am kommenden Samstag, den 23. September, nach Friedrichshafen. Die Boeing 737 wird in wenigen Einzelteilen von zwei russischen Frachtmaschinen aus Brasilien direkt nach Friedrichshafen geflogen und soll dort auf Betreiben der Bundesregierung restauriert und als Museumsstück ausgestellt werden.
15.09.2017 14° heiter bis wolkig mit Schauern Nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn hat Großbritannien die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen. Die Warnstufe werde von "ernst" auf "kritisch" erhöht, sagte Premierministerin Theresa May. Das bedeutet, dass nach Einschätzung der Behörden ein Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte. Zudem wird das Militär die Polizei unterstützen.
14.09.2017 13° Dauerregen Russland und Weißrussland haben eine großangelegte Militärübung begonnen - an den Grenzen zu Polen und Litauen. Die Debatte darüber zeigt, wie groß das Misstrauen zwischen Russland und der NATO ist. Unter anderem gibt es Zweifel an der Zahl der teilnehmenden Soldaten.
13.09.2017 10° 18° stürmisch mit Sonne und Regen Ausgelaufenes Öl aus einem in der Nähe von Athen gesunkenen Tanker verschmutzt Teile des ägäischen Meeres und der griechischen Küste. Nach der Insel Salamis ist nun auch das Festland betroffen.
12.09.2017 11° 16° meist stark bewölkt mit Schauern Scharfmacher, eigenständiger Kopf, verbaler Provokateur: So lauten nur einige der Attribute, mit denen Heiner Geißler oft und gerne tituliert wurde. Nun ist der streitbare Mahner im Alter von 87 Jahren gestorben.
11.09.2017 12° 17° wolkig windig und kühl Vor 16 Jahren griffen Terroristen mit Flugzeugen die Twin Towers in New York an. Bei den Anschlägen starben fast 3000 Menschen. Nicht nur am Jahrestag trauern deren Angehörige um sie. Mit gespendeten weißen Rosen pilgern sie an den Ort des Attentats.
10.09.2017 13° 19° heiter bis wolkig "Ich will hier ganz deutlich sagen: Zu uns kann jeder türkische Staatsbürger reisen": Kanzlerin Merkel hat die türkische Reisewarnung für Deutschland entschieden zurückgewiesen. Und SPD-Chef Schulz stellte fest: "Die türkische Regierung verliert jedes Maß."
09.09.2017 17° Schauerwetter Archäologen haben in Ägypten eine wertvolle Grabkammer entdeckt. In ihr fanden sich Mumien, Sarkophage und Schmuck. Die Kammer soll 3500 Jahre alt sein. Die Regierung erhofft sich Impulse für den darbenden Tourismus.
08.09.2017 13° 16° regnerisch Mitten in der Nacht werden rund 50 Millionen Mexikaner von einem starken Erdbeben aus dem Schlaf gerissen. Mexikos Präsident Peña Nieto sprach vom schwersten Beben seit einem Jahrhundert. Die Stärke lag zwischen 8,1 und 8,2. Mindestens 32 Menschen wurden getötet.
07.09.2017 13° 19° meist bewölkt Der Hurrikan "Irma" ist mit zerstörerischer Wucht über die Inseln der Karibik hinweggefegt und hat mehrere Menschen in den Tod gerissen. Wie viele ist unklar. Frankreichs Premierminister Edouard Philippe sagte, im Überseegebiet Saint-Martin seien vier Tote gefunden worden.
06.09.2017 11° 19° meist bewölkt "Irma" fegt mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 300 Kilometern pro Stunde durch die Karibik. Ganze Küstenabschnitte der Inseln Saint-Barthélémy und Saint-Martin wurden überschwemmt - Dächer von Häusern wurden abgerissen.
05.09.2017 17° 24° heiter bis wolkig Ex-US-Präsident Obama hat die Entscheidung seines Nachfolgers Trump gegen das "Dreamer"-Programm als unnötig und grausam verurteilt. Es schützt Kinder illegaler Einwanderer vor der Abschiebung. Er appellierte an den Kongress, sich in dieser "moralischen" Frage hinter die Betroffenen zu stellen.
04.09.2017 12° 22° bewölkt Es waren schwarze Stunden bei den Olympischen Spielen in München: Am 5. September nehmen palästinensische Terroristen israelische Sportler als Geiseln. Am Ende sind elf Israelis und ein Polizist tot. 45 Jahre danach gibt es im Olympiapark nun einen neuen Erinnerungsort.
03.09.2017 23° heiter bis wolkig In der Verurteilung Nordkoreas wegen des jüngsten Atomtests sind sich die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats einig. Die USA wollen nächsten Montag eine Resolution zur Abstimmung vorlegen. Skeptisch bleiben China und Russland jedoch hinsichtlich verschärfter Sanktionen.
02.09.2017 11° 19° bewölkt bis sonnig Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal hat in Kirchhellen das Schützenfest begonnen.
01.09.2017 10° 20° bewölkt Präsident Trump hatte den Amerikanern vor seiner Wahl versprochen, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen. Obwohl die Finanzierung noch nicht geklärt ist, haben jetzt vier Firmen den Auftrag erhalten, jeweils einen Prototypen zu bauen.
31.08.2017 15° 18° bewölkt Heute vor 20 Jahren starb Prinzessin Diana bei einem Autounfall
30.08.2017 19° 26° regnerisch Wuppertal ist wieder am Bahnnetz angeknüpft.
29.08.2017 19° 32° sonnig "Sofort raus jetzt!!" - in den Überschwemmungsgebieten rund um Houston haben die Behörden die Evakuierung angeordnet, nachdem ein Damm dem Druck der Wassermassen nachgegeben hat. Inzwischen ist US-Präsident Trump vor Ort.
28.08.2017 17° 29° sonnig Überflutete Straßen, geschlossene Flughäfen und evakuierte Krankenhäuser - starke Regenfälle haben die texanische Millionenmetropole Houston ins Chaos gestürzt. Der internationale Flughafen Houstons wurde bis auf Weiteres geschlossen. Die Schulen bleiben mindestens bis zum 5. September geschlossen.
27.08.2017 13° 27° sonnig "Harvey" kam als Hurrikan und überschwemmt nun mit seinem Dauerregen weite Teile von Texas. Die Lage in der viertgrößten US-Stadt Houston ist dramatisch. Tausende fliehen auf Dächer und setzen verzweifelte Notrufe ab. Das Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht abzusehen.
26.08.2017 14° 26° heiter bis wolkig Mehrere tausend Demonstranten haben heute (26.08.2017) am Tagebau Hambach eine Menschenkette gebildet. An der Aktion nahmen auch die Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckhardt und Cem Özdemir teil.
25.08.2017 16° 24° meist heiter Rund um das Dorf Bondo im Schweizer Kanton Graubünden hat es erneut einen Felsabgang gegeben. Laut Medienberichten gibt es aber bislang keine Informationen über Verletzte oder Opfer. Retter sind nach dem Felssturz von Mittwoch weiter auf der Suche nach Vermissten.
24.08.2017 13° 23° heiter bis wolkig Bei dem Schweizer Dorf Bondo in der Nähe des Skiorts St. Moritz haben sich gewaltige Gesteinsmassen gelöst und sind ins Tal gedonnert. Das Dorf wurde evakuiert, nach acht Menschen wird gesucht. Darunter sind Deutsche und Österreicher.
23.08.2017 16° 26° sonnig In Rotterdam hat die Polizei wegen einer Terrorwarnung ein Konzert abgesagt. Dem Bürgermeister der Stadt zufolge wurde in der Nähe des Clubs ein Lieferwagen mit Gasflaschen und spanischem Kennzeichen entdeckt.
22.08.2017 12° 22° meist sonnig Nach dem Erdbeben mit mindestens zwei Toten auf der italienischen Insel Ischia haben Helfer drei verschüttete Kinder aus den Trümmern gerettet. Experten kritisieren den unzureichenden Schutz vor Beben in Italien.
21.08.2017 11° 21° meist sonnig Vier Tage nach den islamistischen Terroranschlägen in Spanien hat die Polizei den Hauptverdächtigen erschossen. Er soll den Lieferwagen gefahren haben, mit dem in Barcelona 13 Menschen getötet wurden. Auch der Tod des Imams, der Kopf der Terrorzelle gewesen sein soll, wurde bestätigt.
20.08.2017 12° 19° heiter bis wolkig Er machte Klamauk, war albern - und unglaublich witzig. Jerry Lewis hat den Slapstick perfektioniert. Keiner konnte so gut Grimassen schneiden wie er. Nun ist der Schauspieler und Regisseur im Alter von 91 Jahren in Las Vegas gestorben.
19.08.2017 11° 19° bewölkt mit Regen Eine Woche nach den Zusammenstößen in Charlottesville sind in Boston Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Rassismus und Hass zu demonstrieren. Trotz befürchteter Ausschreitungen bleibt es friedlich, auch dank einer gut vorbereiteten Polizei.
18.08.2017 12° 20° wolkig mit Regen 14 Tote, mehr als 100 Verletzte - das ist die vorläufige Bilanz der Anschläge in Barcelona und Cambrils. Die Polizei geht inzwischen von einer größeren Terrorzelle aus, die wohl noch viel Schlimmeres geplant hatte, wie die Ermittlungen zeigen.
17.08.2017 17° 26° stark bewölkt mit Regen Terror in Barcelona: Ein Lieferwagen rast über die auch bei Touristen beliebte Flaniermeile "Las Ramblas" in eine Menschenmenge. Es gibt viele Tote und Verletzte.
16.08.2017 15° 25° meist heiter Der frühere US-Präsident Barack Obama hat einen neuen Twitter-Rekord aufgestellt. Sein Posting mit einem Nelson-Mandela-Zitat, das er nach den gewaltsamen Ausschreitungen von Charlottesville veröffentlicht hatte, erhielt die meisten "Likes" aller Zeiten.
15.08.2017 14° 26° meist sonnig später schwül und Regen Ex-Kanzler Schröder als Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft? Kritiker sagen, er lasse sich damit vom russischen Präsidenten instrumentalisieren. Denn Rosneft steht nach der Annexion der Krim auf der EU-Sanktionsliste.
14.08.2017 17° 24° meist sonnig Peking macht sich daran, die UN-Sanktionen gegen Nordkorea umzusetzen: Unter anderem ist die Einfuhr von Eisen, Kohle und Meeresfrüchten aus dem Nachbarland künftig verboten.
13.08.2017 13° 21° heiter bis wolkig Schwere Monsun-Regenfälle in den Himalaya-Regionen Nepals und Indiens haben zu Überschwemmungen geführt. Mindestens 47 Menschen starben in Nepal, Zehntausende wurden obdachlos. Bei einem Erdrutsch in Indien kamen mindestens 45 Menschen ums Leben.
12.08.2017 12° 19° stark bewölkt mit Regen Ärzte ohne Grenzen stellt seine Such- und Rettungseinsätze im Mittelmeer vorerst ein.
Die Seenotrettungsleitstelle in Rom hatte vor Sicherheitrisiken gewarnt, nachdem es von der libyschen Küstenwache Drohnungen gegen Rettungsschiffe in internationalen Gewässern vor der Küste Libyens gegeben hatte.
11.08.2017 13° 17° stark bewölkt mit Regen Der älteste Mann der Welt ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Israel Kristal wurde in Polen geboren, überlebte den Holocaust in Auschwitz und zog danach nach Israel. Er starb in Haifa. Das "Guinness Buch der Rekorde" hatte ihn 2016 zum ältesten Mann der Welt erklärt.
10.08.2017 12° 18° stark bewölkt mit Regen Der Fipronil-Skandal hat sich erneut ausgeweitet. Nachrichten von verseuchten Eiern gab es aus immer mehr Ländern. Nach Großbritannien, Österreich und Rumänien teilten nun auch die Behörden in Dänemark mit, das Insektizid in dem Lebensmittel nachgewiesen zu haben.
09.08.2017 13° 21° meist sonnig Nordkorea hat mit einem Angriff auf den US-Stützpunkt Guam gedroht. Für das US-Militär ist die Insel wegen ihrer Lage von hoher strategischer Bedeutung. Nach der letzten Drohung Nordkoreas vor vier Jahren installierten die USA dort ein Raketenabwehrsystem.
08.08.2017 13° 20° heiter bis wolkig später heftiger Regen mit Gewitter Es verklumpt zu einer schmierigen Masse und tötet Vögel und Fische: In Hongkong sind zahlreiche Strände geschlossen worden, nachdem bei einem Schiffsunglück Tausend Tonnen Palmöl ins Meer geflossen sind.
07.08.2017 14° 24° sonnig Mit neuen Regeln will US-Präsident Trump die großen Städte in Sachen Einwanderungspolitik auf Linie bringen. Bei Missachtung sollen ihnen Zuschüsse für ihren Polizeiapparat verwehrt werden. Chicago hat nun Klage gegen die neuen Vorgaben eingereicht.
06.08.2017 12° 22° meist sonnig Sie ist heller als 1000 Sonnen und lässt Menschen bei lebendigem Leib verdampfen: Vor 72 Jahren explodiert über Hiroshima die erste Atombombe der Kriegsgeschichte. Bei ihrer Entwicklung spielten Belgien und Albert Einstein eine entscheidende Rolle.
05.08.2017 11° 20° meist Regen Einstimmig geht der UN-Sicherheitsrat gegen Nordkorea vor. Wegen der jüngsten Raketentests des Landes verhängte er neue Sanktionen. Das Ziel: Nordkoreas Exporteinnahmen sollen durch Ausfuhrverbote um eine Milliarde Dollar sinken.
04.08.2017 15° 24° meist stark bewölkt mit Regen und starken Wind Hat Audi-Chef Stadler von den Abgasmanipulationen erst hinterher erfahren, wie er beteuert? Nein, sagen Zeugen. Recherchen von NDR, WDR und SZ zufolge behinderte er gar die Aufklärung der Behörden.
03.08.2017 18° 25° heiter bis wolkig mit Regen Der Skandal um das Insektizid Fipronil in Eiern aus den Niederlanden und Belgien weitet sich aus. Der Deutsche Bauernverband bezeichnete Aldis Verkaufsstopp von Eiern dennoch als "zum jetzigen Zeitpunkt überzogene Reaktion" und "nicht angemessen".
02.08.2017 17° 24° wolkig mit Regen Die A 40-Rheinbrücke Neuenkamp bei Duisburg ist bis mindestens bis zum ersten August-Wochenende in beide Richtungen komplett gesperrt.
01.08.2017 14° 21° heiter bis wolkig später Regen 70 Prozent der jemenitischen Bevölkerung brauchen akut Hilfe. Ihre größten Feinde: der Hunger, die Cholera und die zwei Kriegsparteien, die sich unbeirrt weiter bekämpfen. Mittendrin verzweifelte UN-Helfer.
31.07.2017 17° 24° meist sonnig Hunderttausende Menschen starben 1917 bei der Dritten Flandernschlacht, die zum Inbegriff für die Sinnlosigkeit des Krieges wurde. Auf einem Soldatenfriedhof hat Bundesaußenminister Gabriel nun gemeinsam mit Prinz William und Herzogin Kate an die Toten erinnert.
30.07.2017 14° 26° heiter bis wolkig mit starken Wind Russland wird angesichts der beabsichtigten neuen US-Sanktionen 755 amerikanische Diplomaten des Landes verweisen. Das sagte Präsident Putin im russischen Fernsehen. Die Hoffnung auf eine baldige Besserung der Beziehungen zu den USA habe er aufgegeben.
29.07.2017 15° 22° stark bewölkt Pjöngjang provoziert und der US-Präsident reagiert: Nach Nordkoreas erneutem Raketentest hat Donald Trump zwei Bomber in den südkoreanischen Luftraum geschickt. China verhalte sich zu passiv in dem Konflikt, kritisierte Trump.
28.07.2017 17° 21° wolkig Ein Mann hat in einem Hamburger Supermarkt mehrere Menschen angegriffen. Die Polizei meldet einen Toten und mehrere Verletzte. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen 26-Jährigen handeln, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren worden sein soll.
27.07.2017 16° 22° meist wolkig Mit Beleidigungen hat der neue Kommunikationschef im Weißen Haus, Scaramucci, Stabschef Priebus attackiert. In einem Telefonat soll er Priebus als "paranoiden Schizophrenen" bezeichnet haben. Das ist nicht der einzige Machtkampf im Weißen Haus.
26.07.2017 17° 23° heiter bis wolkig Die massiven Regenfälle sorgen in Teilen Deutschlands für eine angespannte Lage: Im Landkreis Goslar wurde Katastrophenalarm ausgerufen, ganze Straßenzüge mussten evakuiert werden. Vielerorts fallen Zugverbindungen aus, Dämme und Talsperren sind am Limit.
25.07.2017 14° 18° regnerisch Deutschland hat sich durch einen 2:0 (1:0)-Sieg gegen Russland als Gruppensieger für das Viertelfinale der EM in den Niederlanden qualifiziert. Dort trifft der Rekordchampion nun am kommenden Samstag (29.7.17, 20.45 Uhr) auf Dänemark.
24.07.2017 13° 17° regnerisch Auf Mallorca wird Stierkampf in Zukunft deutlich anders aussehen: Das Regionalparlament hat untersagt, dass den Bullen in der Arena Leid zugefügt wird. Die Tiere dürfen auch nicht getötet werden - und müssen nur noch zehn Minuten in die Arena.
23.07.2017 14° 21° heiter bis wolkig mit Regen Die Stilllegung des 2011 havarierten Atomkraftwerks Fukushima wird Jahrzehnte dauern. Ein Roboter hat nun erstmals in der Ruine eines Reaktors Ablagerungen entdeckt - offenbar handelt es sich um geschmolzenen Brennstoff.
22.07.2017 16° 27° heiter bis wolkig und schwül So teuer war noch kein Kriegsschiff: Rund 13 Milliarden Dollar hat der Bau des Flugzeugträgers USS Gerald Ford gekostet, der Präsident Trump offiziell in Dienst gestellt wurde. Militärs jubeln über die moderne Technik, und die Soldaten erwartet ungewohnter Komfort.
21.07.2013 14° 28° heiter bis wolkig mit Regen Vor dem Diesel-Gipfel Anfang August hat Verbraucherminister Maas die deutschen Autobauer gewarnt, die Kunden bei Abgasnachrüstungen zu belasten. Derweil sehen sich die Hersteller Kartellvorwürfen ausgesetzt - und müssen mit Klagen von Pkw-Käufern rechnen.
20.07.2017 13° 27° heiter bis wolkig mit heftigen Schauern Chester Bennington, der Sänger der US-Band Linkin Park, ist in Los Angeles gestorben. Das teilte die zuständige Gerichtsmedizin mit. Bennington wurde 41 Jahre alt. Linkin Park verkauften mit ihrer Mischung aus Hardrock, HipHop und Rap Millionen Alben.
19.07.2017 19° 34° sonnig später Regen Mit der Verhaftung eines deutschen Menschenrechtlers könnte die Türkei den Bogen überspannt haben: Führende Politiker fordern von Deutschland und der EU wirtschaftliche Konsequenzen für das Land - dies sei die einzige Sprache, auf die Erdogan höre.
18.07.2017 18° 29° sonnig Die kroatische Großstadt Split konnte offenbar vor übergreifenden Flammen gerettet werden. Montenegro hatte im Kampf gegen schwere Waldbrände um internationale Unterstützung gebeten. Auch in Italien, Frankreich und Portugal loderten Feuer.
17.07.2017 12° 24° meist sonnig In Polen sind schon Tausende gegen die Justizreform auf die Straße gegangen. Nun hat auch das EU-Parlament Bedenken angemeldet: Der Umbau, den die Regierung in Warschau vorantreibe, gefährde fundamentale EU-Prinzipien. Das sieht auch der Bundesaußenminister so.
16.07.2017 16° 22° bewölkt mit Schauern Federer setzte sich am Sonntag (16.07.2017) im Eiltempo mit 6:3, 6:1, 6:4 gegen den Weltranglisten-Sechsten Cilic durch und hat jetzt einen Wimbledon-Titel mehr auf dem Konto als William Renshaw und Pete Sampras. Außerdem ist Federer, der im August 36 Jahre alt wird, bei den Herren der älteste Wimbledon-Champion aller Zeiten.
15.07.2017 14° 22° stark bewölkt mit Regen Wegen unterbrochenen Funkkontakts haben zwei Bundeswehrjets eine koreanische Passagiermaschine am Stuttgarter Flughafen zum Landen gezwungen.
Die Boeing 777 der Korean Air war mit 211 Passagieren am Abend auf dem Weg von Seoul nach Zürich, als der Funkkontakt abbrach, wie eine Sprecherin des Stuttgarter Flughafens sagte. Daraufhin waren die Abfangjäger aufgestiegen - was im Großraum Stuttgart zu zwei Überschallknallen führte.
14.07.2017 13° 21° meist stark bewölkt mit Regen Im ägyptischen Badeort Hurghada hat ein Angreifer Touristen am Strand eines Hotels attackiert. Zwei Menschen wurden getötet. Es gibt Berichte, wonach es sich bei den Opfern um Deutsche handeln soll. Eine Bestätigung dafür gibt es aber noch nicht.
13.07.2017 12° 21° heiter bis wolkig Für die chinesische Führung war er ein Staatsfeind: Liu Xiaobo mischte sich immer wieder ein, ließ sich auch durch mehrfache Verhaftungen politisch nicht mundtot machen. Nun ist der Friedensnobelpreisträger gestorben.
12.07.2017 17° Unwetterartige Regenfälle später wolkig Die Vorwürfe gegen Daimler sind noch schwerwiegender als bisher bekannt. Der Stuttgarter Autokonzern soll mindestens acht Jahre lang, von 2008 bis 2016, Diesel-Fahrzeuge mit manipulierten Abgaswerten in Europa und den USA verkauft haben. Das geht nach Recherchen von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" aus einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Stuttgart hervor.
11.07.2017 16° 24° bewölkt Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldet den Tod von IS-Chef al-Bagdadi und beruft sich auf hochrangige Mitglieder der Terrormiliz. Es ist nicht das erste Mal, dass der Terrorführer für tot erklärt wird. Bestätigt ist die Meldung nicht.
10.07.2017 14° 27° meist bewölkt Einen Tag nach der Rückeroberung von Mossul hat der irakische Ministerpräsident Al-Abadi den Sieg über die Terrormiliz "Islamischer Staat" in dessen einstiger Hochburg verkündet. Die irakischen Truppen hätten den IS in der Stadt endgültig geschlagen, so Al-Abadi.
09.07.2017 18° 28° heiter bis wolkig Die irakischen Regierungstruppen haben nach Aussage von Premier al Abadi die Stadt Mossul endültig vom "Islamischen Staat" befreit, dessen Kämpfer zuletzt nur noch kleine Gebiete halten konnten. Al Abadi reiste bereits in die Stadt.
08.07.2017 19° 29° schwül mit Wolken Es sei keine Frage, ob geholfen wird, sondern nur noch eine Frage, wie geholfen werden kann - mit diesen Worten sicherte Kanzlerin Merkel den Betroffenen der Krawalle rund um den G20-Gipfel schnelle Hilfe zu.
07.07.2017 18° 30° warm und schwül Eine Woche lang werden Stiere durch die Altstadt von Pamplona gehetzt. Schon am ersten Tag sind drei Menschen verletzt worden. Das ist nicht das Einzige, was für Kontroversen sorgt.
06.07.2017 18° 29° warm und schwül später Schauer Seine Stiftung fördert mit Millionensummen Projekte für den Kampf gegen Krankheiten und Armut in Afrika. Im tagesthemen-Interview lobt US-Milliardär Bill Gates Kanzlerin Merkel: Sie hatte dafür gesorgt, dass Afrika auf der G20-Agenda steht.
05.07.2017 14° 27° meist sonnig Der Zweite Weltkrieg ist schon seit mehr als 70 Jahren vorbei. Dennoch wenden sich nach wie vor Tausende Menschen jährlich an den Weltkriegs-Suchdienst des DRK, um etwas über das Schicksal ihrer Vorfahren herauszufinden. In sechs Jahren soll diese Hilfe nun eingestellt werden.
04.07.2017 14° 23° heiter bis wolkig mit Schauern Sie galt lange Zeit als die schönste Frau der Welt, war als Schauspielerin in Italien und Hollywood erfolgreich, machte Karriere als Fotografin und Bildhauerin. Jetzt wird Gina Lollobrigida 90 Jahre alt.
03.07.2017 14° 23° meist stark bewölkt Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Steinmeier haben betroffen auf das schwere Busunglück mit 18 Toten reagiert. Bayerns Ministerpräsident Seehofer versprach schnellstmögliche Aufklärung. Zwei Verletzte schweben noch in Lebensgefahr.
02.07.2017 12° 21° heiter bis wolkig mit Schauern Schlagerstar Chris Roberts ist tot. Der Sänger, der in den 1970er-Jahren durch seinen Hit "Du kannst nicht immer 17 sein" bekannt wurde, starb bereits am Sonntag im Alter von 73 Jahren an Krebs.
01.07.2017 11° 19° teils starke Schauer später sonnig Deutsche und internationale Politiker sowie die Witwe Kohls haben bei einem Pontifikalrequiem im Dom zu Speyer Abschied vom Altkanzler genommen. Bischof Wiesemann würdigte ihn als Staatsmann, "der seine Heimat und sein Vaterland liebte". Auch auf die familiäre Situation ging er ein.
30.06.2017 12° 22° meist wolkig Nach dem doch etwas überraschenden Gewinn des EM-Titels gegen den Favoriten aus Spanien feiert die deutsche U21 bis in die frühen Morgenstunden. Auch beim Feiern zeigt sich die Geschlossenheit der Mannschaft.
29.06.2017 14° 21° heiter bis wolkig Nach der Eroberung der zerstörten Großen Moschee von Al-Nuri in Mossul hat der irakische Regierungschef Al-Abadi das vom IS ausgerufene Kalifat für beendet erklärt. Seit drei Jahren galt das Gebäude als Symbol für die Macht des IS.
28.06.2017 15° 22° starke Regenfälle später sonnig Ein großes Protestcamp von G-20-Gegnern in Hamburg darf starten - aber nur in einem durch die Behörden stark beschränkbaren Rahmen. Das Bundesverfassungsgericht hob nach einer Klage der Veranstalter ein generelles Verbot im Eilverfahren auf.
27.06.2017 18° 22° heiter bis wolkig mit Schauern Elfmeterschießen bleibt einfach eine DFB-Domäne. Deutschland hat sich in einem Krimi bei der U21-Europameisterschaft gegen England durchgesetzt - und das Finale erreicht.
26.06.2017 12° 23° heiter bis wolkig Nach der Brandkatastrophe von London zieht der US-Hersteller der Fassadenverkleidung Konsequenzen: Das am Grenfell Tower verbaute Material werde nicht mehr zur Verwendung bei Hochhäusern verkauft. Mittlerweile sind 75 Hochhäuser bei Sicherheitstests durchgefallen.
25.06.2017 15° 21° meist stark bewölkt mit Schauern Ein mit Treibstoff beladener Tanklastzug ist in Pakistan explodiert. Mindestens 153 Menschen wurden getötet, viele verletzt. Die Menschen hatten nach dem Unfall des Lastwagens versucht, auslaufenden Treibstoff abzuschöpfen, als er in Brand geriet.
24.06.2017 13° 21° meist stark bewölkt mit Nieselregen Cholera lässt sich eigentlich gut behandeln. Doch im Bürgerkriegsland Jemen ist das Gesundheitssystem zusammengebrochen, auf den Straßen türmt sich Müll. Das sind beste Bedingungen für eine Ausbreitung der Krankheit. Etwa 200.000 Menschen sind bereits infiziert.
23.06.2017 14° 26° heiter bis wolkig Wer auch immer im Herbst die neue Bundesregierung stellen wird - fest steht jetzt schon, dass sie über ein finanzielles Polster von 15 Milliarden Euro verfügen wird. Was sie damit machen möchte - darüber darf im Wahlkampf gestritten werden.
22.06.2017 17° 35° sonnig und heiss Der erst 1994 endgültig abgeschaffte Paragraf 175 des Strafgesetzbuchs stellte sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe. Nun hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet, mit dem die damaligen Urteile aufgehoben werden. Den Verurteilten steht eine Entschädigung zu.
21.06.2017 20° 32° sonnig Der Bundestag hat die Verlegung der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik nach Jordanien gebilligt. Die Linkspartei und die Grünen hatten sich nur für den Abzug aus Incirlik ausgesprochen. Der Haushaltsausschuss genehmigte zudem Rüstungsprojekte.
20.06.2017 18° 30° heiter bis wolkig Erst gibt es am Zentralbahnhof eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nur knapp ist Brüssel am Abend offenbar einem schweren Anschlag entgangen. Als Täter wurde ein 36-jähriger geborener Marokkaner identifiziert. Er stammt aus dem Problemviertel Molenbeek.
19.06.2017 15° 31° meist sonnig Sie sollen sich für den Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster verantworten: Vor einem ungarischen Gericht sind elf mutmaßliche Schlepper angeklagt - den vier Hauptangeklagten drohen lange Haftstrafen wegen Mordes.
18.06.2017 16° 27° meist sonnig Alt-Bundeskanzler Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Der genaue Ort und Termin würden nun ausgearbeitet, sagte eine Sprecherin.
17.06.2017 13° 21° bewölkt Im Zentrum Portugals kämpfen Hunderte Feuerwehrleute noch immer gegen die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten. Mehr als 60 Menschen starben. An zwei von vier Fronten sei das Feuer mittlerweile unter Kontrolle, hieß es aus dem Innenministerium. Die Regierung ordnete eine dreitägige Staatstrauer an.
16.06.2017 11° 20° heiter bis wolkig Sichtlich berührt hat Kanzlerin Merkel auf den Tod Helmut Kohls reagiert. Sie sei persönlich dankbar dafür, dass es ihn gegeben habe, betonte sie. Die Deutschen hätten seiner "höchsten Staatskunst" viel zu verdanken. Großen Respekt zollte auch andere Politiker.
15.06.2017 14° 31° erst sonnig später heftige Unwetter In Grafenwald hat eine Windhose den grössten Teil des Böckenbusches zerstört
14.06.2017 14° 26° sonnig Beim Brand eines Londoner Hochhauses sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Toten werde wohl noch steigen: "Leider erwarte ich nicht, dass es noch mehr Überlebende geben wird", sagte Polizeikommandeur Stuart Cundy. Die Bergungsaktionen könnten noch Tage dauern. In Krankenhäusern wurden mehr als 70 Menschen behandelt, 18 von ihnen ging es sehr schlecht.
13.06.2017 11° 21° heiter bis wolkig Die spanische Staatsanwaltschaft hat Fußballstar Cristiano Ronaldo Steuerhinterziehung in Millionenhöhe vorgeworfen. Über Briefkastenfirmen soll er 14,7 Millionen Euro Steuern am spanischen Fiskus vorbeigeschleust haben. Nun droht ihm eine Haftstrafe.
12.06.2017 13° 20° teils stark bewölkt Bei einem Seebeben vor der Westküste der Türkei ist eine Frau ums Leben gekommen. Sie starb auf der griechischen Insel Lesbos, wo das Beben große Schäden anrichtete. Der Erdstoß war bis nach Istanbul und Athen zu spüren. Menschen rannten in Panik auf die Straßen.
11.06.2017 14° 29° heiter bis wolkig und schwül Etliche Menschen feierten und jubelten in Kiew: Seit Mitternacht können Bürger der Ukraine ohne Visum in die EU einreisen.
10.06.2017 14° 26° heiter bis wolkig Das belgische AKW Tihange 2 nahe Aachen gilt schon länger als Sicherheitsrisiko - hier sind Tausende Risse im Reaktordruckbehälter bekannt. Bei jüngsten Untersuchungen wurden nun hier, aber auch in Doel 3 viele neue Schäden entdeckt.
09.06.2017 11° 19° heiter bis wolkig mit Regen Inseln saufen ab, Korallen sterben, Meere verdrecken - und dennoch endet die erste UN-Ozeankonferenz mit bestenfalls guten Absichten und einer weichgespülten Erklärung. Ticken wir eigentlich noch ganz richtig?
08.06.2017 17° 24° regnerisch Einen Tag nach dem Verschwinden einer Militärmaschine aus Myanmar gibt es nun Gewissheit: Das Flugzeug ist ins Meer gestürzt. Rettungskräfte entdeckten das Wrack vor der Küste und immer weitere Tote. An Bord befanden sich 122 Menschen.
07.06.2017 12° 18° stark bewölkt mit starken Wind Der frühere FBI-Chef Comey hat in einem Statement bestätigt, dass US-Präsident Trump ihn gebeten habe, einen Teil der Ermittlungen zur Russland-Affäre einzustellen. Dabei geht es um die Russland-Verbindungen des kurzzeitigen Nationalen Sicherheitsberaters Flynn.
06.06.2017 11° 18° stark bewölkt mit Regen Die Lage in der umkämpften irakischen IS-Hochburg Mossul wird immer dramatischer. Tausende Zivilisten versuchen, aus der Stadt zu fliehen - doch der IS will sie mit allen Mitteln aufhalten.
05.06.2017 16° 23° meist sonnig Nach dem gescheiterten Einigungsversuch im Streit mit der Türkei um Incirlik steht der Umzug der Bundeswehr-Soldaten nach Jordanien bevor: Kabinett und Bundestag sollen schnell entscheiden. Vorbereitet sei man, so Verteidigungsministerin von der Leyen.
04.06.2017 11° 21° meist stark bewölkt Die Attacke begann gegen 22.00 Uhr Ortszeit auf der London Bridge im Zentrum und setzte sich am dem nahe gelegenen Borough Market fort, ein beliebtes Kneipenviertel. Die Täter rasten zunächst mit einem Kleintransporter in eine Menschenmenge.
Das Auto sei dann weiter zum nur wenige hundert Meter entfernten Borough Market gefahren. Dort stiegen die Täter aus und attackierten Menschen mit großen Messern.
03.06.2017 13° 26° schwül und zeitweise Regen Der Heilige Don Bosco wird in Italien verehrt, viele kirchliche Jugendzentren sind nach ihm benannt. Nun ist die Urne mit den Überresten seines Gehirns aus einer Basilika nahe Turin gestohlen worden.
02.06.2017 18° 29° meist sonnig später bewölkt Das Festival "Rock am Ring" ist wegen Terrorgefahr unterbrochen worden. Aufgrund einer "terroristischen Gefährdungslage" habe die Polizei sie angewiesen, die Besucher zum Verlassen des Geländes aufzufordern, teilten die Organisatoren mit.
01.06.2017 13° 27° meist sonnig US-Präsident Donald Trump macht sein Wahlversprechen wahr: Bei einer Pressekonferenz im Rosengarten des Weißen Hausese verkündete er den Rückzug seines Landes aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen. Die Vereinbarung sei "auf höchster Ebene ungerecht für die USA", sagte der US-Präsident. Die Reduzierung von Treibhausgasen würde die Vereinigten Staaten zu viel kosten.
31.05.2017 11° 23° erst wolkig später sonnig Der verheerende Anschlag in Kabul mit Dutzenden Toten hat auch die deutsche Botschaft getroffen. Ein afghanischer Wachmann wurde getötet, Bedienstete der Vertretung wurden verletzt. Die Taliban streiten eine Beteiligung ab.
30.05.2017 19° 25° einzelne Schauer später sonnig Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel haben die erwartete Trennung vollzogen. In einem offenen Brief äußert sich BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zu den Gründen.
29.05.2017 21° 35° heiss und sonnig Astronaut Alexander Gerst nennt seine geplante Weltraummission "Horizons" - unter diesem Motto soll Ende April 2018 für rund sechs Monate zur ISS fliegen. Als erster Deutscher wird der 41-Jährige nun zeitweise das Kommando übernehmen.
28.05.2017 19° 29° Regen und schwül Monsun hat in Sri Lanka zu den schwersten Überschwemmungen seit 14 Jahren geführt. Mindestens 146 Menschen kamen ums Leben. Das Wasser ist zwar etwas zurückgegangen, aber Hoffnung, noch Überlebende zu finden, gibt es kaum noch.
27.05.2017 18° 32° sonnig Eine Hand, ein Schubser und ein erhobener Kopf - mehr braucht der US-Präsident nicht, um den Spott der sozialen Medien auf sich zu ziehen. Der Rempler beim Besuch im NATO-Hauptquartier ist nicht das einzige Beispiel für Trumps impulsive Körpersprache.
26.05.2017 16° 29° sonnig Ägyptische Kampfflugzeuge haben als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen Stützpunkte von mutmaßlichen Extremisten in Libyen angegriffen. Das teilte Präsident Al-Sisi mit.
25.05.2017 12° 24° meist sonnig Eigentlich hatten die Staats- und Regierungschefs beim NATO-Treffen in Brüssel auf beschwichtigende Worte des US-Präsidenten gehofft. Doch schnell wurde klar: Donald Trump war nicht als Versöhner gekommen. Stattdessen griff er die Verbündeten frontal an.
24.05.2017 11° 22° meist wolkig Kurz nach Ankunft des US-Präsidenten in Brüssel haben sich Tausende Menschen zu einer Anti-Trump-Demonstration in der Stadt versammelt. Die Proteste richteten sich vor allem gegen seine Umwelt- und Einwanderungspolitik.
23.05.2017 24° meist heiter Um 22.33 Uhr Ortszeit am Montagabend erreichte die Polizei in Manchester der erste Notruf, dass es eine Explosion gegeben habe. Rettungskräfte rückten an. Die Helfer fanden zahlreiche Tote und Verletzte vor. In der Arena in Manchester war gerade das Konzert von Ariana Grande beendet.
22.05.2017 15° 25° heiter bis wolkig Die Münchner Polizei hat einen Einbrecherclan ausgehoben: Bislang wurden demnach etwa 20 Menschen festgenommen - vor allem junge Mädchen, die von ihren Familien systematisch losgeschickt werden. Doch das Netz der "Einbruchsfirmen" ist deutlich größer.
21.05.2017 12° 23° meist sonnig Im Bürgerkriegsland Jemen breitet sich die Cholera immer stärker aus: In den vergangenen drei Wochen sind mehr als 23.000 neue Verdachtsfälle gemeldet worden, berichtete die WHO. Mindestens 240 Menschen seien gestorben.
20.05.2017 19° meist sonnig Mehr als drei Jahre nach ihrer Entführung sind 82 nigerianische Mädchen wieder mit ihren Familien vereint. Sie waren 2014 von der islamistischen Terrormiliz Boko Haram aus dem Ort Chibok entführt und Anfang des Monats freigelassen worden.
19.05.2017 13° stark bewölkt mit Regen Bibiana Steinhaus wird als erste Schiedsrichterin in der deutschen Fußball-Geschichte ab der kommenden Saison Bundesligaspiele leiten.
18.05.2017 18° 19° wolkig mit Schauern Am New Yorker Times Square ist ein Auto in eine Menschenmenge gerast. Dabei wurde eine junge Frau getötet. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Polizei geht nicht von einem Terrorakt aus. Der Fahrer wurde festgenommen.
17.05.2017 18° 29° meist sonnig und warm Nordkorea schuldet dem Land Berlin offenbar rund zehn Millionen Euro. Das haben Recherchen von NDR, WDR und "SZ" ergeben. Hintergrund sind unversteuerte Einkünfte aus einem Hostel und Kongresszentrum auf dem Berliner Botschaftsgelände.
16.05.2017 16° 27° wolkig und schwül Auf der Autobahn 33 bei Bielefeld hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Ein Windradflügel bohrte sich in das Führerhaus eines Lastwagens und verletzte den Fahrer leicht. Ein anderer Autofahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
15.05.2017 14° 22° meist sonnig Die Mafia hat offenbar kräftig an der Versorgung von Flüchtlingen verdient. Ein süditalienischer Clan soll ein Aufnahmezentrum infiltriert und mindestens 32 Millionen Euro aus EU-Mitteln in die eigenen Taschen abgezweigt haben. 68 Verdächtige wurden festgenommen.
14.05.2017 21° bewölkt mit Schauern Der Triple-Sieg geht an - die CDU. Drei Wahlpleiten in Serie, das Projekt Kanzleramt der SPD wackelt. Viereinhalb Monate vor der Bundestagswahl steht Martin Schulz im Trümmerfeld.
13.05.2017 10° 23° Sonne und Wolken Archäologen haben an einer Ausgrabungsstätte in Ägypten mindestens 17 Mumien entdeckt. Die menschlichen Überreste sollen etwa 2000 Jahre alt sein. Experten gehen davon aus, dass in der Region noch weitere Gräber gefunden werden.
12.05.2017 12° 23° wolkig später Regen Die Weltgesundheitsorganisation hat den Ausbruch des Ebola-Fiebers im Kongo bestätigt. Ein Mensch sei gestorben, bei zwei weiteren werde der Erreger als Todesursache vermutet. Aus Angst vor einer Epidemie schickt die WHO Experten in das Gebiet.
11.05.2017 23° meist sonnig Mehr Geld für Rüstung, mehr Soldaten nach Afghanistan: Die USA üben großen Druck auf die NATO aus. Generalsekretär Stoltenberg muss viel Überzeugungsarbeit leisten. Das deutsche Engagement für das Bündnis erntete von ihm viel Lob.
10.05.2017 17° meist sonnig Die Entlassung von FBI-Chef Comey könnte für US-Präsident Trump nach hinten losgehen, glaubt US-Experte Crister Garrett. Der Politologe sagte im Interview mit tagesschau.de, das politische Klima in den USA habe sich schlagartig verändert.
09.05.2017 13° heiter bis wolkig Die USA auf dem Weg zum Schurkenstaat? Es sind harte Worte, die bei UN und EU fallen, wenn es um den von US-Präsident Trump angedrohten Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen geht. Auch große US-Konzerne appellieren an den Präsidenten.
08.05.2017 18° bewölkt mit Schauern Erst stand Emmanuel Macron, Frankreichs frisch gekürter Präsident, ganz allein auf der Bühne im Innenhof des Pariser Louvre. Doch nachdem er seine Siegesrede vor den Zehntausenden Anhängern beendet hatte, kam Brigitte dazu. Hand in Hand winkte das neue Präsidentenpaar dem Publikum.
07.05.2017 17° stark bewölkt Die CDU ist die klare Wahlsiegerin im Norden. Die Partei von Spitzenkandidat Günther holt laut ARD-Hochrechnung 33,3 Prozent. Die regierende SPD muss eine herbe Schlappe einstecken. Ganz stark sind Grüne und FDP. Die Küstenkoalition steht vor dem Aus. Gesucht: ein neues Dreierbündnis.
06.05.2017 19° meist sonnig Erneut haben in Polen Tausende gegen die Regierung protestiert. Polen befindet sich auf dem Weg zu einem autoritären System, befürchten die Demonstranten. Und die Regierung drohe diesen Wandel auch im kommenden Jahr weiter voranzutreiben.
05.05.2017 12° heiter bis wolkig Das erste chinesische Mittelstrecken-Flugzeug hat erfolgreich seinen Jungfernflug absolviert. Die Nachricht dahinter ist klar: China kann auch Hochtechnologie. Allerdings ist der Jet nur zu Teilen ein chinesisches Produkt.
04.05.2017 13° stark bewölkt Die Schauspielerin und Sängerin Daliah Lavi ist tot. Sie starb im Alter von 74 Jahren in ihrer Wahlheimat Asheville im US-Bundesstaat North Carolina. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in "Old Shatterhand" und durch Lieder wie "Willst du mit mir gehen?"
03.05.2017 15° Schauerwetter Hackern ist es offenbar gelungen, Geld von Bankkunden auf eigene Konten umzuleiten. Dafür nutzten sie einem Zeitungsbericht zufolge eine bereits länger bekannte Sicherheitslücke im Mobilfunknetz. Auch deutsche Kunden sollen betroffen sein.
02.05.2017 13° stark bewölkt mit Regen Die EU-Marine-Mission "Sophia" war als Einsatz gegen Menschenschleuser gestartet; seit vergangenem Sommer gehört auch die Suche nach illegalen Waffen zu ihren Aufgaben. Bundeswehrsoldaten wurden jetzt fündig.
01.05.2017 11° Dauerregen Der Schweizer Extrembergsteiger Steck ist am Mount Everest tödlich verunglückt. Der 40-Jährige galt als einer der talentiertesten Kletterer seiner Generation. Sein Spitzname war "Schweizer Maschine".
30.04.2017 19° meist sonnig Die Kanzlerin besucht Saudi-Arabien, wo die Abaya - ein langes schwarzes Gewand - in der Öffentlichkeit Pflicht ist. Dazu tragen viele Frauen Gesichtsschleier. Was haben die Kanzlerin und die sie begleitenden Journalistinnen im Gepäck?
29.04.2017 13° heiter bis wolkig Am zweiten Tag seines Besuchs in Ägypten hat Papst Franziskus eine katholische Messe vor etwa 20.000 Gläubigen gefeiert. Seine Botschaft: Es gebe nur eine legitime Form des Extremismus - die der Barmherzigkeit.
28.04.2017 meist stark bewölkt Als Präsident werde er die US-Wirtschaft ankurbeln, versprach Donald Trump im Wahlkampf. Doch die Zahlen sprechen gegen ihn: Seit Trumps Amtsantritt wuchs die Wirtschaft so schwach wie zuletzt vor drei Jahren.
27.04.2017 -1° 11° heiter bis wolkig mit Schauern Kanzlerin Merkel hat Großbritannien auf eine harte Linie der EU bei den anstehenden Brexit-Verhandlungen vorbereitet und warnte in ihrer Regierungserklärung vor zu großen Illusionen. Finanzfragen würden sehr schnell geklärt.
26.04.2017 -1° wolkig mit Regen und kalt Deutschland hat 2016 mit Abstand die meisten Flüchtlinge in der EU aufgenommen. 445.210 Asylbewerber bekamen hierzulande einen positiven Bescheid - im gesamten Rest der EU erhielten den nur 265.190 Menschen. Bei genauerer Analyse landet Deutschland trotzdem nur auf Platz zwei.
25.04.2017 heiter bis wolkig mit Regen Dieses Treffen hatte bereits im Vorfeld für einen Eklat gesorgt: Bundesaußenminister Gabriel ist zum Abschluss seiner Reise wie geplant mit israelischen Regierungskritikern zusammengekommen. Zuvor hatte Premierminister Netanyahu sein Gespräch mit Gabriel platzen lassen.
24.04.2017 15° wolkig mit Regen Die Tage von François Hollande als Frankreichs Staatspräsident sind gezählt, doch er will das Land nicht den Rechtsextremen überlassen. Der scheidende Präsident machte sich jetzt für den sozialliberalen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron stark. Mit Blick auf die Stichwahl am 7. Mai sagte Hollande, er werde Macron wählen.
23.04.2017 11° meist wolkig Für Frankreich und für Europa ist es eine Schicksalswahl. Ersten Hochrechnungen zufolge liegt der parteilose Macron knapp vor Le Pen vom rechtsextremen Front National. Bestätigt sich das Ergebnis, ziehen die beiden in die Stichwahl in zwei Wochen ein.
22.04.2017 11° meist bewölkt mit einzelnen Schauern Deutschland hat im Rahmen des Abkommens mit der Türkei die meisten Flüchtlinge aufgenommen. Von den 4924 Menschen, die aus Flüchtlingslagern in der Türkei in die EU übersiedeln durften, kamen 1768 nach Deutschland. Das Bundesinnenministerium bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Rheinischen Post".
21.04.2017 14° stark bewölkt Ein günstiger und schneller Brexit - dieses Versprechen der britischen Regierung deckt sich nicht mit der Brüsseler Verhandlungsposition. Ein internes Papier zeigt: Die EU-Kommission hat weitreichende Forderungen.
20.04.2017 13° heiter bis wolkig In Paris sind bei einer Schießerei auf dem Boulevard Champs-Elysées offenbar ein Polizist getötet und zwei weitere verletzt worden. Unbestätigten Berichten zufolge soll auch der Angreifer getötet worden sein.
19.04.2017 -1° heiter bis wolkig und kalt Durch haarsträubende Fehler nimmt sich der BVB bereits in der Anfangsphase selbst die Hoffnung auf das Comeback und scheidet trotz Leistungssteigerung beim AS Monaco aus.
18.04.2017 -1° heiter bis wolkig einzelne Schauer Der mutmaßliche Facebook-Mörder von Cleveland ist tot. Der Verdächtige habe sich nach einer Verfolgungsjagd selbst erschossen, teilte die Polizei in Pennsylvania mit. Er hatte den Mord an einem 74-Jährigen gefilmt und das Video bei Facebook hochgeladen.
17.04.2017 meist stark bewölkt Erst ist das Kleinflugzeug aus der Schweiz in der Luft explodiert und dann wie ein Feuerball auf den Boden gestürzt. Dabei verfehlte es nur knapp einen Supermarkt nahe der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Fünf Menschen starben.
16.04.2017 stark bewölkt mit Regen In der Türkei ist das Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems beendet. Die Wahlkommission bestätigte den knappen Sieg des "Ja"-Lagers. Das endgültige Ergebnis soll in elf oder zwölf Tagen vorliegen. Präsident Erdogan sprach von einer "historischen Entscheidung" - und deutete bereits ein neues Referendum an.
15.04.2017 11° erst Regen später heiter bis wolkig Beim Abwurf der größten nicht-atomaren US-Bombe in Afghanistan ist die Zahl der getöteten IS-Kämpfer auf mindestens 90 gestiegen. Bislang war das afghanische Verteidigungsministerium von 36 Toten ausgegangen.
14.04.2017 13° bewölkt mit Regen Am Tag nach dem Abwurf zeigt sich, welchen Schaden die US-Megabombe in Afghanistan verursacht hat: 36 IS-Kämpfer wurden getötet, laut afghanischer Regierung aber keine Zivilisten. Die Attacke war mit Kabul abgesprochen.
13.04.2017 12° bewölkt Das US-Militär hat seine größte nicht-atomare Bombe auf ein vermutetes Versteck der IS-Terrormiliz in Afghanistan abgeworfen. Sie ist seit ihrer Entwicklung 2003 bisher noch nie bei Kampfhandlungen eingesetzt worden.
12.04.2017 13° meist wolkig Es war ein hartes Ringen um ein bisschen Annährung beim Streitthema Syrien, als US-Außenminister Tillerson mit seinem russischen Amtskollegen Lawrow und Präsident Putin zusammenkam. Auch Russlands Veto gegen eine Syrien-Resolution der UN dürfte kaum zur Entspannung beitragen.
11.04.2017 14° meist wolkig Vor dem geplanten Viertelfinal-Hinspiel der Champions League in Dortmund hat es am BVB-Mannschaftsbus mehrere Explosionen gegeben. Ein BVB-Spieler wurde verletzt. Das Partie gegen Monaco soll morgen nachgeholt werden.
10.04.2017 14° meist wolkig Seit der Gründung 2003 hat Tesla noch nie Gewinn gemacht, die Elektrofahrzeuge des kalifornischen Autobauers werden nur in kleinen Stückzahlen hergestellt. Die Investoren stört das kaum - Tesla hat inzwischen den gleichen Börsenwert wie der Branchenprimus.
09.04.2017 23° sonnig und wokenlos Ein blutiger Palmsonntag in Ägypten: Rund 2000 Gläubige hatten sich am Morgen in der St. Georg Kirche mit nordägyptischen Tanta versammelt, sie feierten den Palmsonntagsgottesdienst. Gerade als sie das Gebet sprachen, sprengte sich offenbar ein Selbstmordattentäter in der Kirche in die Luft. Es gab viele Tote, Dutzende Verletzte.
08.04.2017 14° sonnig Jahrzehntelang hat die Untergrundorganisation ETA gewaltsam für ein eigenständiges Baskenland gekämpft. Mehr als 800 Menschen kamen bei diesem Konflikt ums Leben. Nun hat die Organisation eine Liste mit den Verstecken ihrer Waffenarsenale übergeben.
07.04.2017 14° bewölkt Vier Tote, zahlreiche Verletzte und weiter kein Täter. Das ist die Bilanz nach dem Anschlag von Stockholm. Ein gestohlener Lkw war am Nachmittag in der Innenstadt in eine Menschenmenge gerast. Für Politik und Polizei ein Fall von Terror - nur von wem?
06.04.2017 12° bewölkt mit sonnigen Abschnitten 1,7 Kilometer lang, groß genug für Fracht- und Passagierschiffe, knapp 300 Millionen Euro sind veranschlagt: Das sind die Pläne für einen Tunnel, der Schiffen vor Norwegens Küste einen gefährlichen Umweg sparen soll. Das Projekt wäre das weltweit erste.
05.04.2017 13° heiter bis wolkig Getarnt in einer Lieferung in Holzdielen hat die Polizei in Australien mehr als 900 Kilogramm Crystal Meth gefunden. Es ist die bislang größte Menge der Droge, die sie auf einen Schlag aus dem Verkehr ziehen konnte.
04.04.2017 17° sonnig Bei einem mutmaßlichen Angriff mit Giftgas sind in Syrien offenbar mindestens 58 Menschen getötet worden. Für die vielen Verletzten fehlen Medikamente. Und dann wurde auch noch die Klinik angegriffen, in der die Verletzten behandelt werden.
03.04.2017 14° sonnig In St. Petersburg trauern die Menschen um die Opfer eines mutmaßlichen Terroranschlags. Am Nachmittag war eine Bombe explodiert, mindestens zehn Menschen wurden getötet. Nun gibt es eine erste Spur von den Tätern. Bilder von Überwachungskameras zeigen zwei Verdächtige.
02.04.2017 19° meist sonnig Es war eine Szene wie aus einem schlechten Gruselfilm. Ein Polizeisprecher beschreibt sie so: Eine blutende Frau taucht in einer Krankenstation auf und berichtet, sie sei eine Überlebende eines Massakers. Die Polizei rückt daraufhin mit einem Großaufgebot aus und findet in einem Sufi-Schrein 20 Leichen, einige wurden erschlagen, andere erstochen.
01.04.2017 18° erst heiter bis wolkig später Regen Nach schweren Überschwemmungen sind bei Erdrutschen in der südkolumbianischen Stadt Mocoa mehr als 150 Menschen getötet worden. Hunderte wurden verletzt, hunderte werden noch vermisst. Aufnahmen aus der Region zeigen schwere Verwüstungen, ganze Häuserzeilen wurden von den Wassermassen weggerissen.
31.03.2017 11° 23° meist sonnig Es ist eine großangelegte Jagd auf Steuerbetrüger: In den Niederlanden, Deutschland und anderen europäischen Ländern haben Behörden koordinierte Razzien durchgeführt und Verdächtige festgenommen. Hintergrund sind verdächtige Konten bei einer Schweizer Bank.
30.03.2017 12° 22° meist sonnig Airbag-Probleme zwingen erneut einen Autohersteller zu einem großen Rückruf: Der japanische Anbieter Toyota beorderte fast drei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten. Dort sollen die defekten Takata-Airbags repariert werden.
29.03.2017 11° 18° bewölkt Am Wochenende will Bob Dylan den Nobelpreis für Literatur in Stockholm entgegennehmen. Zur offiziellen Preisverleihung im Dezember war der Musiker nicht erschienen, und auch diesmal verzichtet der 75-Jährige auf großes Brimborium.
28.03.2017 21° sonnig Schottlands Regierungschefin Sturgeon hat erhalten, was sie sich gewünscht hatte: Die Abgeordneten in Edinburgh unterstützen ein neues Unabhängigkeitsreferendum. Die Regierung in London will davon nichts wissen - zumindest vorerst.
27.03.2017 18° sonnig Eine "gesalzene Rechnung" werde die EU nach London schicken, so Kommissionschef Juncker. Scheidungen sind teuer, von 60 Milliarden Euro ist die Rede. Der Brexit - eine Preisfrage? EU-Chefverhandler Barnier zitiert Churchill.
26.03.2017 15° sonnig 40,7 Prozent - die CDU mit Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer hat die Wahl im Saarland mit klarem Vorsprung vor der SPD gewonnen. Drittstärkste Kraft bleibt die Linkspartei. Die AfD schafft den Sprung in den Landtag, anders als Grüne, FDP und Piraten. Die CDU will die Große Koalition fortsetzen.
25.03.2017 16° meist sonnig Die Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957 auf dem Kapitol in Rom war eine Geburtsstunde. Und das war denen, die die Verträge damals unterzeichneten, auch durchaus bewusst. So sprach der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer in seiner Rede von einem "großen Schritt" zur Einigung Europas.
24.03.2017 14° sonnig Die Europäer sollten Solidarität in den Fokus rücken, sie sei wirksamstes Heilmittel gegen Populisten: Diesen Appell richtete Papst Franziskus bei einer Audienz an die EU-Staats- und Regierungschefs. Die EU brauche eine neue Vision, sonst könne sie auch scheitern.
23.03.2017 16° meist sonnig Im Irak läuft seit Wochen eine Offensive, um Mossul aus der Gewalt der Terrormiliz "Islamischer Staat" zu befreien. Bei einer verheerenden Explosion im Westen der Stadt sollen mehr als 100 Zivilisten getötet worden sein.
22.03.2017 -1° 12° heiter bis wolkig Vier Tote, mindestens 20 Verletzte - London ist von zwei Attacken erschüttert worden. Zunächst fuhr ein Angreifer auf der Westminster Bridge Fußgänger an, später erstach er am Parlament einen Polizisten. Premier May sprach von einem "kranken Terroranschlag".
21.03.2017 12° meist bewölkt mit Regen Erstmals in der US-Geschichte haben zwei Regierungsvertreter ihren Präsidenten als Lügner entlarvt - dem es auch noch an staatsmännischer Größe fehlt, sich bei seinem Vorgänger Obama zu entschuldigen. So beschädigt Trump das Amt des Präsidenten.
20.03.2017 12° stark bewölkt mit Sturm Kanzlerin Merkel verschärft die Tonlage: Nach den jüngsten Beleidigungen von Präsident Erdogan drohte sie erstmals mit Konsequenzen. Die Nazi-Vergleiche der Türkei müssten aufhören. Sonst: keine Wahlkampfauftritte türkischer Minister mehr in Deutschland.
19.03.2017 11° stürmisch und stark bewölkt Verteidigungsministerin von der Leyen hat die Kritik von US-Präsident Trump an den deutschen Rüstungsausgaben zurückgewiesen. Es gebe kein Schuldenkonto in der NATO, sagte von der Leyen. Trump hatte zuvor erklärt, Deutschland schulde dem Bündnis "riesige Summen".
18.03.2017 10° Dauerregen Flüsse, die über die Ufer treten, Erdrutsche und Dauerregen: Fast 70 Menschen sind in Peru in den vergangenen Wochen ums Leben gekommen. Auch die Hauptstadt Lima ist teilweise überflutet. Präsident Kuczynski sprach von einem "ernsten Klimaproblem".
17.03.2017 11° heiter bis wolkig mit Regen Nach fünf Jahren im Amt ist Joachim Gauck mit einem Großen Zapfenstreich als Bundespräsident verabschiedet worden. Bei der Zeremonie im Park von Schloss Bellevue waren 600 Gäste dabei, darunter Kabinettsmitglieder und Vertreter anderer Staatsorgane.
16.03.2017 18° sonnig Der FC Schalke 04 hat nach einer Aufholjagd erstmals seit fünf Jahren ein Europacup-Viertelfinale erreicht und Borussia Mönchengladbach ins Tal der Tränen gestürzt.
15.03.2017 15° sonnig Im Bundesfinanziministerium ist eine gefährliche Postsendung abgefangen worden. Darin befand sich ein sogenanntes Blitzknallgemisch. Das Paket wurde kontrolliert gesprengt. Abgeschickt wurde es offenbar aus Athen.
14.03.2017 16° wolkig Gleich zwei Kriegsverbrechen hat eine UN-Untersuchungskommission dem syrischen Regime nachgewiesen: einen Angriff auf ein Wasserwerk und einen verheerenden Angriff auf eine Schule.
13.03.2017 18° heiter bis wolkig Als sich heute alle Augen auf London richteten, auf die Frage, ob das britische Parlament grünes Licht für den Brexit gibt, zündete plötzlich fernab in Edinburgh die schottische Ministerpräsidentin eine politische Bombe. Nicola Sturgeon kündigte ein neues Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien an. Sie werde kommende Woche im schottischen Parlament beantragen, die Zustimmung aus London zu einem neuen Unabhängigkeitsreferendum einzuholen.
12.03.2017 17° meist sonnig Der Streit zwischen der Türkei und den Niederlanden hat noch einmal an Schärfe gewonnen: Nachdem die Niederlande zwei türkischen Ministern Wahlkampfauftritte verwehrten, droht Präsident Erdogan dem Land ganz offen. Den Haag warnte seinerseits die Türkei.
11.03.2017 13° meist sonnig Offiziell ist die Türkei noch Beitrittskandidat der EU. Deshalb hat sie auch das Recht auf finanzielle Unterstützung. Allein für den Zeitraum von 2014 bis 2020 waren mehr als vier Milliarden Euro eingeplant. Doch nun wird bei ersten Hilfsprogrammen die Reißleine gezogen.
10.03.2017 12° heiter bis wolkig Wegen eines fehlenden Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum sind in Niedersachsen und Schleswig-Holstein mehrere Kernkraftwerke vorübergehend geräumt worden. Wie das Umweltministerium in Hannover mitteilte, war um 10.27 Uhr zunächst in Niedersachsen Voralarm ausgelöst worden, da die Verbindung zu einem Verkehrsflugzeug mit Kurs London abgebrochen war.
09.03.2017 11° heiter bis wolkig Im Düsseldorfer Hauptbahnhof sind mehrere Menschen bei einer Axt-Attacke verletzt worden. Ein Mann habe in der ankommenden S-Bahn 28 aus Kaarst am Gleis und im Bahnhofsgebäude insgesamt fünf Personen "mit einem Beil" angegriffen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagabend (09.03.2017). Einzelheiten über die Identität der Täter und sein Motiv konnte er noch nicht mitteilen. Fünf Menschen seien verletzt worden - eine Person so schwer, dass sie ins Krankenhaus kam.
08.03.2017 10° Dauerregen Kurze Zeit nach dem 6:1 ist Schluss. Barca schafft das Unmögliche. Dreht das 0:4 im Hinspiel noch um. Als Barca schon 3:0 führte, wankte PSG bedrohlich. Nachdem Cavani aber das 1:3 erzielte, war das Achtelfinal-Aus der Katalanen eigentlich besiegelt. Bis aber Neymars Doppelschlag und Sergi Roberto in der Nachspielzeit das Wunder von Barcelona doch noch perfekt machten.
07.03.2017 10° starke Schauer mit Hagel Außenminister Gabriel hat den Nazi-Vergleich der türkischen Führung als "unglaubliche Provokation" zurückgewiesen. Doch müsse nun alles dafür getan werden, damit sich beide Seiten nicht weiter voneinander entfernen, sagte er in den Tagesthemen.
06.03.2017 regnerisch Nach dem Verkauf von Opel an den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën haben deutsche Politiker Transparenz gegenüber den Arbeitnehmern im weiteren Übernahmeprozess angemahnt.
05.03.2017 10° erst heiter später Regen Kopfschütteln über Erdogans neue Entgleisungen: Unionsfraktionschef Kauder sprach im Bericht aus Berlin von einem "unglaublichen Vorgang". Die Linken-Politikerin Dagdelen bezeichnete den Nazi-Vergleich Erdogans als "ungeheure Verharmlosung des deutschen Faschismus".
04.03.2017 15° erst heiter später Regen Historisches Dreisprung-Gold für Deutschland bei der Hallen-EM in Belgrad: Kristin Gierisch sprang der Konkurrenz davon - das gab's noch nie.
03.03.2017 11° heiter bis wolkig Wann treffen sie sich? Sechs Wochen sind seit dem Amtsantritt von US-Präsident Trump vergangen. Jetzt steht ein erster Termin für eine persönliche Begegnung mit Bundeskanzlerin Merkel fest. Trump empfängt sie am 14. März in Washington.
02.03.2017 regnerisch Autos von Daimler können wegen eines Defekts beim Starten Feuer fangen. Der Autobauer will deshalb weltweit zahlreiche Fahrzeuge zurückrufen - in Deutschland wohl 150.000. Wann der Rückruf beginnen soll, ist allerdings noch unklar.
01.03.2017 meist Regen Mit seinen 90 Jahren hat Harry Belafonte seine Karriere als Sänger aufgegeben. Aber Bürgerrechtler ist er noch - und fordert angesichts der aktuellen Entwicklungen in der US-Politik mehr Rebellion.
28.02.2017 regnerisch Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Mordverdächtiger in Brandenburg am Dienstag zwei Polizisten überfahren und getötet. Er wurde nach einer Verfolgungsjagd festgenommen. Innenminister Schröter spricht derweil vom schwersten derartigen Vorfall seit 1990.
27.02.2017 12° starke Regenfälle Lebenslang wegen Mordes: So lautet das Urteil im Prozess gegen zwei junge Sportwagenfahrer. Sie hatten sich vor einem Jahr in Berlin ein illegales Autorennen nahe dem Ku'damm geliefert. Ein Unbeteiligter kam dabei ums Leben.
26.02.2017 12° regnerisch Das Galadinner der Korrespondenten in Washington wird in diesem Jahr ohne den Präsidenten stattfinden. Trump sagte seine Teilnahme für das Essen am 29. April ab - natürlich per Tweet. Es ist ein neuer Schlag für das Verhältnis zwischen Weißem Haus und Medien.
25.02.2017 heiter bis wolkig "Babys sterben, Tierkadaver säumen die Straßen", so beschreibt eine Sprecherin von "Save the Children Deutschland" die Situation in Somalia. Jeder zweite Mensch braucht in dem afrikanischen Land humanitäre Hilfe. Grund für die Situation ist eine anhaltende Dürre.
24.02.2017 heiter bis wolkig US-Präsident Trump bezeichnet die Medien gern als "Feind des amerikanischen Volkes". Nun geht er noch einen Schritt weiter: Das Weiße Haus hat mehreren namhaften Medien den Zugang zu einem Pressebriefing verwehrt. Darunter sind CNN und die "New York Times".
23.02.2017 10° Sturm und Regen Sturmtief "Thomas" rauscht über Deutschland hinweg. Bislang gibt es nur geringe Schäden. Die Karnevalisten mussten allerdings einige Veranstaltungen streichen oder vorzeitig beenden. Auch in Großbritannien und Irland tobt ein Unwetter - teils mit heftigen Auswirkungen.
22.02.2017 Sturm und Regen Der Energiekonzern RWE hat das zurückliegende Geschäftsjahr mit einem Milliardenverlust abgeschlossen. Das Minus für 2016 belief sich auf 5,7 Milliarden Euro. Als Gründe nannte RWE niedrige Strompreise und Zahlungen an den Fonds für Atommüll-Entsorgung.
21.02.2017 12° heiter bis wolkig US-Präsident Trump hatte mehrfach angekündigt, mit harter Hand gegen illegale Einwanderer vorzugehen - nun macht er offenbar Ernst. Das Heimatschutzministerium kündigte verschärfte Razzien an, Ausnahmen von der Abschiebung würden nur in sehr begrenzten Fällen gemacht.
20.02.2017 10° Schauerwetter Französische Ermittler haben die Parteizentrale des rechtsextremen Front National durchsucht. Der Partei und ihrer Chefin Le Pen - Anwärterin auf die französische Präsidentschaft - wird vorgeworfen, Mittel für ihre Tätigkeit im EU-Parlament zweckentfremdet zu haben.
19.02.2017 regnerisch Bei einem Autobombenanschlag auf einem belebten Markt in Somalias Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Ob die islamistische Shebab-Miliz erneut für die Gewalt verantwortlich ist, ist noch unklar.
18.02.2017 11° bewölkt Kanzlerin Merkel hat den Deutschland-Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim genutzt, um sich in den Fall des "Welt"-Korrespondenten Yücel einzuschalten: Sie forderte ein faires Verfahren.
17.02.2017 regnerisch Schlusspfiff in Augsburg! Karim Bellarabi erzielt das 50.000. Tor der Bundesliga-Geschichte.
16.02.2017 13° meist heiter Bei einem Anschlag auf einen Sufi-Schrein in Pakistan sind mindestens 70 Menschen getötet worden. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" reklamierte die Tat für sich. In Pakistan kommt es immer wieder zu Anschlägen auf Sufi-Stätten.
15.02.2017 -1° 16° sonnig Weitere Schlappe für Donald Trump: Sein Kandidat für das Arbeitsministerium, Andrew Puzder, zieht seine Kandidatur zurück. Das gab Puzder in einer Stellungnahme bekannt. Nach Medienberichten hatten mehrere republikanische Senatoren ihm die Unterstützung entzogen.
14.02.2017 11° sonnig Auf mysteriöse Weise ist der Halbbruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un ums Leben gekommen. Kim Jong Nam starb in Malaysia auf dem Weg ins Krankenhaus. Südkoreanische Medien spekulieren, der Kritiker der Kim-Dynastie sei Opfer eines Mordanschlags geworden.
13.02.2017 -1° sonnig Die Situation am riesigen Oroville-Staudamm in den USA hat sich leicht entspannt. Trotzdem mussten 180.000 Menschen ihre Häuser verlassen und Kalifornien rief den Notstand aus. Der Grund: Die Behörden befürchteten eine riesige Flutwelle.
12.02.2017 -2° heiter bis wolkig Frank-Walter Steinmeier ist neuer Bundespräsident. Die Bundesversammlung wählte ihn im ersten Wahlgang ins höchste Staatsamt. Steinmeier will um Vertrauen werben und Mut machen für den demokratischen Staat.
11.02.2017 -1° Schnee später Regen Wie der WDR erfuhr, stoppte die Polizei am Samstagvormittag (11.02.2017) auf der Autobahn zwei Busse und einen Kleinbus mit Dortmunder Hooligans, die auf dem Weg nach Darmstadt waren. In den Bussen wurden "zahlreiche Pyrotechnik, Kampfsporthandschuhe, Sturmhauben, Schmerzmittel, Wechselkleidung, Drogen und auch Darmstadt-Banner“ sichergestellt.
10.02.2017 -2° -1° regnerisch Gut zwei Jahre nach dem großen Erdbeben auf den Philippinen ist es im Süden der Inselgruppe erneut zu schweren Erschütterungen gekommen. Mindestens sechs Menschen starben, Brücken stürzten ein, ein Flughafen wurde geschlossen.
09.02.2017 -2° wolkig Bei einer Massenpanik vor einem Fußballstadion im Norden Angolas sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Fans wurden bei dem Unglück während eines Erstligaspiels in der Stadt Uige verletzt.
08.02.2017 regnerisch Das Unterhaus in Großbritannien hat dem Brexit-Gesetz der Regierung mit großer Mehrheit zugestimmt. Das Gesetz soll Premierministerin Theresa May die Vollmacht geben, den EU-Austritt einzuleiten.
07.02.2017 wolkig später Regen Eine brennende Zigarette hat das Feuer in einer Frankfurter Obdachlosenunterkunft verursacht, bei dem am Sonntag ein 60-Jähriger ums Leben gekommen ist.
06.02.2017 -1° meist heiter Sie galt als Grande Dame des deutschen Theaters. Jetzt ist die Schauspielerin Inge Keller mit 93 Jahren gestorben. Ab 1950 spielte sie am Deutschen Theater Berlin. Dort gehörte sie bis 2001 zum festen Ensemble, danach trat sie als Gast auf.
05.02.2017 10° meist sonnig Es gilt als Sensationsfund und wichtigste meeresbiologische Entdeckung seit Jahrzehnten: ein 9500 Quadratkilometer großes Korallenriff in der Amazonasmündung. Forscher konnten nun erstmals mit einem U-Boot Unterwasseraufnahmen machen.
04.02.2017 bewölkt später regnerisch Hilfsorganisationen haben erneut 300 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet. Gestern waren bereits 1300 Flüchtlinge nahe der libyschen Küste in Sicherheit gebracht worden. "Ärzte ohne Grenzen" beschreibt die Situation der Menschen als "absoluten Alptraum".
03.02.2017 12° meist bewölkt Wie lassen sich die massiv kritisierten US-Einreisebeschränkungen rechtfertigen? Trump-Beraterin Kellyanne Conway erfindet im Interview mit einem Fernsehsender dafür einfach mal ein Massaker - was es nie gegeben hat. Inzwischen ruderte sie zurück, will etwas anderes gemeint haben.
02.02.2017 14° bewölkt "Opposition gehört zu einer Demokratie dazu" - Kanzlerin Merkel fand klare Worte bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Sie plädierte dafür, unabhängige Wahlbeobachter beim Referendum über das Präsidialsystem einzusetzen.
01.02.2016 bewölkt Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Deutsche-Börse-Chef Kengeter. Dabei geht es um Konzernaktien, die Kengeter erworben hatte - zwei Monate vor Bekanntwerden von Fusionsplänen mit der Londoner Börse. Ihm wird Insiderhandel vorgeworfen.
31.01.2017 -1° bewölkt Deutschland verschafft sich auf Kosten anderer Wettbewerbsvorteile? Diesen Vorwurf der neuen US-Regierung wies Kanzlerin Merkel deutlich zurück. Außerdem wiederholte sie ihre Kritik am US-Einreiseverbot für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern.
30.01.2017 regnerisch Sie war eine der letzten Zeitzeuginnen aus dem Umfeld des engsten NS-Führungszirkels, nun ist die frühere Goebbels-Sekretärin Brunhilde Pomsel im Alter von 106 Jahren gestorben.
29.01.2017 regnerisch Die Kritik an Trumps Einreisedekret wird lauter - auch aus seiner eigenen Partei. Der einflussreiche Außenpolitiker McCain nannte den Erlass verwirrend. Womöglich liefere der US-Präsident dem IS so neues Propagandamaterial. Deutliche Worte kamen auch aus Berlin und London.
28.01.2017 -1° 11° meist heiter Merkel und Trump sind sich einig über die fundamentale Bedeutung der NATO und wollen die transatlantische Zusammenarbeit vertiefen. Das teilte Merkels Sprecher Seibert nach einem Telefonat der Kanzlerin mit dem US-Präsidenten mit. Zudem sprachen beide über Russland.
27.01.2017 -6° heiter Bei den schweren Waldbränden im Süden Chiles sind mehrere Dörfer komplett zerstört worden. Die Flammen erfassten die Ortschaft Santa Olga und andere kleine Gemeinden in der Region Maule rund 280 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile.
26.01.2017 -7° sonnig Vier der wichtigsten Mitarbeiter des US-Außenministeriums haben ihren Rücktritt eingereicht. Amerikanische Medien sprechen vom größten Verlust institutionellen Wissens seit Jahrzehnten. Die Regierung Trump soll ihnen das Ende ihrer Beschäftigung zuvor nahegelegt haben.
25.01.2017 -6 heiter bis wolkig US-Präsident Trump macht Ernst: Er unterzeichnete ein Dekret zum Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko. Nach seinem Willen soll Mexiko die Mauer bezahlen - wie er das erreichen will, ist nicht klar. Zahlen soll jetzt zunächst der US-Steuerzahler.
24.01.2017 -5° bewölkt Weil Schulz die besseren Chancen hat: Sigmar Gabriel verzichtet auf die Chefposition in der SPD und die Kanzlerkandidatur - und die Partei ist nur kurz überrascht. Mit Schulz als Merkel-Herausforderer schaltet nun auch die SPD um auf Wahlkampf. Aber in welche Richtung?
23.01.2017 -3° nebelig Es ist das Ende einer Ära: Bernie Ecclestone ist eigenen Angaben zufolge nicht mehr Geschäftsführer der Formel 1. Nach 40 Jahren an der Spitze des Motorsports wurde der 86-Jährige abgesetzt. Sein Nachfolger ist der ehemalige TV-Unternehmer Chase Carey.
22.01.2017 -6° sonnig 23 Menschen werden noch immer nach dem Lawinenunglück in den italienischen Abruzzen gesucht. Trotz der 14-Stunden-Schichten der Retter schwindet die Hoffnung, die Verschütteten lebend zu finden.
21.01.2017 -6° sonnig Hunderttausende auf den Straßen und viel prominente Unterstützung: In den USA und in Städten weltweit haben Menschen gegen den neuen US-Präsidenten Trump demonstriert. Allein an der Kundgebung in Washington nahmen Schätzungen zufolge 500.000 Menschen teil.
20.01.2017 -6° sonnig Eine philosophische Rede hatte Trumps Sprecher angekündigt. Doch was dann kam, war eher eine Fortsetzung seiner Wahlkampfreden. Umgeben von seinen Vorgängern Barack Obama, George W. Bush, Bill Clinton, Jimmy Carter und vielen Kongressabgeordneten rechnete Trump mit dem Washingtoner Establishment ab.
19.01.2017 -5° meist heiter Nach dem Abgang einer Lawine in den Abruzzen suchen Rettungskräfte nach Überlebenden. Ein vierstöckiges Hotel wurde verschüttet. Bis zu 30 Menschen werden in den Schneemassen vermutet. Zuvor hatten Erdbeben die Region erschüttert.
18.01.2017 -6° heiter Das letzte Jahr stellt wieder einen Rekord auf - zumindest was die Temperaturen betrifft. Global war 2016 das wärmste Jahr seit mehr als 130 Jahren. In Deutschland allerdings kletterte die Jahres-Mitteltemperatur auf keinen neuen Höchstwert.
17.01.2017 -5° heiter und kalt Ein Kampfflugzeug der nigerianischen Armee hat irrtümlicherweise ein Flüchtlingslager bombardiert und dabei viele Menschen getötet. Ein Regierungsbeamter sprach von 100 Menschen, die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" sprach hingegen von 50 Toten und 120 Verletzten.
16.01.2017 -4° heiter bis wolkig mit Schneefall Die Vereidigung von Donald Trump rückt näher und mit jedem Tag scheint der Rest der Welt zu hoffen, dass er doch noch zur Vernunft kommt. Doch auch in seinem jüngsten Interview zeigt er nur die Selbstverliebtheit eines Narzissten und Egomanen.
15.01.2017 -3° heiter bis wolkig Johannes Lochner ist der neue Europameister im Viererbob. Der Berchtesgadener siegte in Winterberg überlegen vor Nico Walther. Zuvor hatte sich an selber Stelle Jacqueline Lölling erstmals den EM-Titel im Skeleton gesichert.
14.01.2017 stark bewölkt In Brasilien sind bei erneuten Kämpfen in einer Haftanstalt mehr als 30 Gefangene getötet worden. Die Gefängnisse in dem Land sind allesamt überbelegt - immer wieder kommt es dort zu gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen verfeindeten Banden.
13.01.2017 Schnee Regen und Sonne Frankreich droht eine Kältewelle - und ein Stromkollaps. Schuld sind mangelhafte Atomkraftwerke. Die Energieministerin berief eine Krisensitzung ein. Im Notfall müssen ganze Regionen stundenweise im Dunkeln sitzen.
12.01.2017 heftiger Regen Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von 19,2 Milliarden Euro erwirtschaftet - wovon fast ein Drittel auf den Bund entfiel.
11.01.2017 stark bewölkt In seiner letzten Rede als US-Präsident rief Barack Obama die Amerikaner zu mehr politischem Engagement und Solidarität auf. Der scheidende Präsident warnte vor konkreten Gefahren für das politische System der USA. Dazu gehören die wachsende wirtschaftliche Ungleichheit und der anhaltende Rassismus in der US-Gesellschaft. Nach acht Jahren im Amt dankte er auch seiner Frau Michelle.
10.01.2017 nebelig In Erinnerung bleiben wird wohl immer jene Rede, in der Roman Herzog als Bundespräsident tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen anmahnte. Doch er war auch das erste deutsche Staatsoberhaupt, das Auschwitz besuchte. In der Nacht starb Herzog im Alter von 82 Jahren.
09.01.2017 stark bewölkt Telefon, SMS, Kamera, Internet und vieles mehr in einem Gerät - vor zehn Jahren schien das noch fast undenkbar. Dann stellte Apple aber ein Gerät vor, das all das und einen Touchscreen vereinte: das iPhone. Es war die Geburt des Smartphones.
08.01.2017 -1° Nebel Bei einem Anschlag mit einem Lkw in Jerusalem sind vier Menschen getötet und 17 verletzt worden. Der Fahrer war absichtlich in eine Gruppe von Soldaten gerast und wurde kurz darauf erschossen. Bislang bekannte sich niemand zu der Tat - aber Netanyahu vermutet den IS dahinter.
07.01.2017 -3° -1° Nebel Schnee und Eis Temperaturen um den Gefrierpunkt, dazu leichter Sprühregen - nach einer klirrend kalten Nacht gab es in vielen Teilen Deutschlands Blitzeis und Eisregen. Das führte zu Stürzen und Unfällen. In NRW wurde die höchste Glatteis Warnstufe ausgegeben.
06.01.2017 -8° -2° meist heiter und kalt Ein Unbekannter hat auf dem Flughafen von Fort Lauderdale im US-Bundesstaat Florida mindestens fünf Menschen erschossen und acht Personen verletzt. Die Polizei erklärte, sie habe den Schützen bereits festgenommen. Es handele sich um einen Einzeltäter.
05.01.2017 -7° heiter bis wolkig Seine Laufbahn begann er am Theater, bekannt wurde er durch zahlreiche TV-Serien wie "Hotel Paradies" oder "Der Bergdoktor": Klaus Wildbolz ist tot. Nach Angaben seines Managements starb er im Alter von 79 Jahren in Wien.
04.01.2017 stark bewölkt mit heftigen Schauern Und täglich grüßt das Trampeltier! Mit markanten Tweets scheint Donald Trump die Welt regieren zu wollen. Das mag komfortabel sein - für ein Oberhaupt einer Supermacht ist das aber ein Unding.
03.01.2017 bewölkt und windig Am Dienstagabend gab das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) eine Sturmflut-Warnung für die Nordseeküste heraus. Am Mittwoch werde das Morgen-Hochwasser an der deutschen Nordseeküste und in Emden sowie das Vormittag-Hochwasser in Bremen und Hamburg etwa 1,5 Meter höher als das mittlere Hochwasser eintreten.
02.01.2017 -2° Schnee und Wolken Klares Bekenntnis zur Kölner Polizei: Die Bundesregierung hat sich hinter den Einsatz in der Silvesternacht gestellt. Bundeskanzlerin Angela Merkel bedanke sich ausdrücklich bei allen Polizisten für den Einsatz für die Sicherheit der Bürger, sagte Regierungssprecher Georg Streiter mit Blick auf Vorwürfe, die Polizei habe sich bei ihrem Vorgehen gegen Nordafrikaner auch von rassistischen Motiven leiten lassen.
01.01.2017 -2° heiter bis wolkig Nahe der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen, nachdem ein Brand auf einer Fähre ausgebrochen war. Das Schiff war auf dem Weg auf die Ferieninsel Tidung.

Wetterdaten 2016

Wetterdaten 2015

Wetterdaten 2014

Wetterdaten 2013

Wetterdaten 2012

Wetterdaten 2011

Wetterdaten 2010

Wetterdaten 2009


letzte Änderung: 23.09.2017 Impressum