Wetterdaten von Grafenwald

Hier werden die täglichen Wetterdaten von Grafenwald abgelegt.

Datum Temperatur Tief Temperatur Hoch Wetter Bemerkung
         
         
         
22.02.2020 11° Regen und Sturm Der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau erschüttert ganz Hessen. Allein in Marburg demonstrierten 4.500 Menschen gegen rechtsextremen Hass und Hetze. Auch in Hanau selbst zeigten wieder Tausende Flagge gegen Rechts.
21.02.2020 heiter bis wolkig mit starken Wind Tausende Menschen haben am Freitag in Hamburg für besseren Klimaschutz demonstriert. Mit dabei war auch Greta Thunberg, die Galionsfigur der "Fridays for Future"-Bewegung.
20.02.2020 11° erst heiter später Regen und Sturmböen Das mutmaßlich rechtsradikale und rassistische Attentat von Hanau erschüttert Deutschland. Ein Mann tötete zehn Menschen und sich selbst. "Hass ist ein Gift in unserer Gesellschaft", sagte Kanzlerin Merkel.
19.02.2020 heiter bis wolkig Den Giften auf der Spur sind Forscher in den Alpen. Mit dem weltweit einzigartigen Projekt PureAlps konnten sie krebserregende Stoffe wie DDT und Quecksilber eindeutig nachweisen. Das Fazit: Nur weltweite Verbote helfen.
18.02.2020 heiter bis wolkig mit Schauern Einer Umfrage des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zufolge fühlen sich rund drei Viertel aller Flüchtlinge in Deutschland willkommen. Jeweils 37 Prozent der Befragten fühlten sich "sehr stark" oder "stark" willkommen, wie das Forschungszentrum des BAMF in Nürnberg mitteilte.
17.02.2020 11° Schauerwetter In dem Wald bei Grünheide, der für ein Tesla-Werk gefällt werden soll, sind am Montag zwei Frauen auf Bäume geklettert - nach rbb-Informationen Umweltaktivistinnen. Nach einem Polizeieinsatz bis zum frühen Nachmittag verließen beide Frauen die Bäume.
16.02.2020 17° Sturmböen und Regen Auf "Ciara" folgt "Dennis": Erneut hat ein Sturm in Großbritannien schwere Überschwemmungen mit sich gebracht. In England gaben die Behörden Hunderte Warnungen heraus. Im Süden von Wales galt zeitweise die höchste Alarmstufe.
15.02.2020 12° heiter bis wolkig In China steigt die Zahl der Corona-Fälle weiter. In der schwer betroffenen Provinz Hubei wurden Fahrverbote verhängt. Im Zusammenhang mit dem Virus steht ein Regierungskritiker offenbar unter Hausarrest.
14.02.2020 stark bewölkt Der englische Meister Manchester City ist von der UEFA wegen jahrelangen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden zwei Spielzeiten aus der Champions League und der Europa League ausgeschlossen worden.
13.02.2020 Schauerwetter Ungewöhnlich viele Sturmfluten in Folge von Sturmtief "Sabine" haben den Badestrand auf der Nordseeinsel Wangerooge größtenteils weggespült. "80.000 Kubikmeter Sand sind weg von 100.000", sagte Bürgermeister Marcel Fangohr.
12.02.2020 wechselhaft mit Schauern Der Weg für einen Prozess gegen Italiens Ex-Innenminister Salvini ist frei. Der Chef der rechtsradikalen Lega wird des "Amtsmissbrauchs" und der "Freiheitsberaubung" von Flüchtlingen beschuldigt.
11.02.2020 Sturmböen mit Schauern Jürgen Klinsmann hat nach nur 76 Tagen überraschend sein Amt als Trainer bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC zur Verfügung gestellt.
10.02.2020 Orkanböen und Regen mit heiteren Abschnitten. Orkantief "Sabine" ist über Deutschland hinweggezogen und hat viele Schäden hinterlassen: In Frankfurt am Main knickte ein Baukran ab, sein Ausleger krachte in das Dach des Doms. In Bayern waren Zehntausende Menschen über Stunden ohne Strom - etwa weil Bäume Leitungen beschädigt hatten. In nahezu ganz Deutschland stürzten Bäume um, die zum Teil auf parkende Autos stürzten.
09.02.2020 13° Orkanböen und Regen Wegen "Sabine" kommt es im ganzen Land zu Behinderungen im Flug- und Bahnverkehr. Der Wetterdienst verzeichnet im Westen und Nordwesten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometern pro Stunde.
08.02.2020 12° stark bewölkt In wenigen Stunden erreicht Orkantief "Sabine" Deutschland. Besonders betroffen werden der Norden und der Westen des Landes sein. Die Bahn rät von Reisen ab, Flüge könnten ausfallen - und ebenso die Schule.
07.02.2020 sonnig Gleich mehrere Messstationen auf der antarktischen Halbinsel haben Temperaturrekorde gemeldet. Auf der argentinischen Forschungsstation "Esperanza" waren es 18,3 Grad. Die Region erwärmt sich seit Jahren am schnellsten.
06.02.2020 heiter bis wolkig Kanzlerin Merkel hat die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten scharf verurteilt. Diese müsse rückgängig gemacht werden. Die CDU dürfe sich so nicht an einer Regierungbildung beteiligen.
05.02.2020 -1° meist sonnig In Mexiko wurden innerhalb von wenigen Tagen zwei Umweltaktivisten tot aufgefunden. Beide hatten sich für den Schutz des Monarchfalters und damit auch gegen die Abholzung von Wäldern eingesetzt.
04.02.2020 heiter bis wolkig mit Schauern Die Lage in der syrischen Provinz Idlib wird immer dramatischer: 520.000 Menschen sind vor der Militäroffensive des Machthabers Assads geflohen. Die Türkei will weitere Geländegewinne der syrischen Armee verhindern.
03.02.2020 11° Dauerregen Wie teuer oder billig dürfen Lebensmittel sein? Die Bundesregierung fordert von der Nahrungsmittelindustrie "faire Beziehungen" zwischen Handel und Landwirten.
02.02.2020 12° Dauerregen Mehr als 14.000 Infizierte und 304 Tote in China: Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, wurden in der Stadt Wenzhou drastische Einschränkungen verhängt. Neue Erkenntnisse gibt es zur Übertragung der Krankheit.
01.02.2020 13° Dauerregen Eine Heuschreckenplage ist über Pakistan hereingebrochen. Die Schäden sind derart massiv, dass die Regierung um die Ernährungssicherheit des Landes fürchtet. Sie hat deshalb den Notstand ausgerufen.
31.01.2020 11° 12° erst sonnig später stark bewölkt Eigentlich will die schottische Regierung den Brexit gar nicht - und vielleicht, so hofft sie, lässt er sich ja wieder aufheben. Den Weg zurück in die EU soll die eigene Unabhängigkeit ebnen.
30.01.2020 11° erst heiter später regnerisch Die Wuchers sind zwei von etwa 2600 freiwilligen Helfern in Berlin, die bei der "Nacht der Solidarität" mitmachen. Als erste Stadt in Deutschland hat Berlin in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Obdachlosenzählung durchgeführt.
29.01.2020 wechselhaft mit Schauern Vom Vorzeigekonzern zum Krisenfall: Der Airbus-Rivale Boeing muss nach dem Flugverbot des neuen Modells 737 MAX Belastungen in Milliardenhöhe stemmen. Jetzt legte der Konzern erste Zahlen vor.
28.01.2020 stürmisch mit Schauern In Deutschland ist der erste Fall eines Infizierten mit dem neuartigen Coronavirus bekannt geworden - die Bundesregierung warnt nun davor, in die chinesische Provinz Hubei zu reisen. Von dort aus breitet sich das neuartige Coronavirus aus.
27.01.2020 stark bewölkt mit Regen Rainer Höß trägt einen Namen mit großer Last. Sein Großvater Rudolf Höß war der Kommandant von Auschwitz. Der Enkel hat mit seiner Familie gebrochen. Er versucht, über die Gräueltaten der Nationalsozialisten aufzuklären.
26.01.2020 11° erst nebelig später sonnig Die Zahl der Toten durch das Erdbeben im Osten der Türkei ist auf 38 gestiegen. Doch trotz Minusgraden werden immer noch Überlebende aus den Trümmern gerettet. Die Anteilnahme im Land ist gewaltig.
25.01.2020 stark bewölkt Mehrstöckige Häuser, die eingestürzt sind, abgesackte Balkone, dicke Risse in Wänden: Das Erdbeben im Südosten der Türkei hat schwere Schäden angerichtet. Das Zentrum des Bebens lag in dem Dorf Sivrice in der Provinz Elazig.
24.01.2020 bewölkt Private Seenotretter haben erneut mehr als 200 Menschen an Bord genommen. Sie waren in der Nähe der libyschen Küste in Seenot geraten. Auf der "Ocean Viking" befinden sich 151 Menschen, die "Alan Kurdi" nahm 78 auf.
23.01.2020 -2° stark bewölkt Mit deutlichen Worten hat Kanzlerin Merkel in Davos für mehr Klimaschutz geworben: Die Erreichung der Pariser Klimaziele könnte "eine Frage des Überlebens" sein, sagte sie - und sprach von "historischen Transformationen"
22.01.2020 -3° Frost später Nieselregen In Wuhan trat das Coronavirus zuerst auf. Die Einwohner der Elf-Millionen-Metropole sollen nun möglichst daran gehindert werden, die Stadt zu verlassen. Die Behörden ordneten den Stopp von Flug- und Zugverbindungen an.
21.01.2020 -2° heiter bis wolkig Die Ratingagentur Moody's hat Hongkong aufgrund der andauernden politischen Unruhen heruntergestuft. Die Bonitätsprüfer übten harte Kritik an der Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone.
20.01.2020 -1° meist heiter Die chinesische Regierung hat bestätigt, dass das Coronavirus auch von Mensch zu Mensch übertragen wird. Droht nun eine Pandemie? Und wie gefährlich ist der Erreger für Menschen?
19.01.2020 meist heiter In Berlin beraten Vertreter aus mehr als zehn Ländern, wie die Waffenruhe in Libyen gefestigt werden kann. Vorab sprachen Kanzlerin Merkel und Außenminister Maas bereits mit den beiden libyschen Gegenspielern.
18.01.2020 meist regnerisch Langersehnt und dann so heftig: Regenfälle haben in Teilen Australiens zu Überschwemmungen geführt. Während sich die Lage in manchen Waldbrandregionen entspannte, wurde die Feuerwehr andernorts behindert.
17.01.2020 regnerisch Luftverschmutzung durch Autos, Kraftwerke und Heizungen sorgt gerade im Winter für Dauernebel in vielen Großstädten auf dem Balkan. Zehn Tage lang war Belgrad eingehüllt. Auch in Teilen Italiens herrscht seit Tagen Smog-Alarm.
16.01.2020 12° meist heiter Die UN warnen vor einer Hungerkrise im südlichen Afrika. Wegen Dürren und anderer Extremwetter - auch infolge des Klimawandels - seien 45 Millionen Menschen von Unterernährung bedroht.
15.01.2020 13° erst sonnig später Regen Künftig wird eine Frau für die Beziehungen des Vatikan zu internationalen Organisationen zuständig sein. Papst Franziskus holt eine Juristin in das Staatssekretariat. Es ist das erste Mal, dass eine Frau einen dort einen Führungsposten besetzt.
14.01.2020 12° meist stark bewölkt Bei einer Explosion in einem Chemiepark in Nordspanien ist ein Mensch getötet worden. Mehrere Menschen wurden verletzt. Eine Warnung vor gesundheitsschädlichen Dämpfen wurde inzwischen aufgehoben.
13.01.2020 erst regnerisch später heiter Sie wissen, dass sie alles riskieren - und trotzdem protestieren die Menschen im Iran. Noch sind es wenige, die alles wagen. Doch Arbeiter- und Mittelschicht bilden eine für das Regime gefährliche Einheit.
12.01.2020 regnerisch 1977 war der Vulkan Taal nahe der philippinischen Hauptstadt Manila zuletzt ausgebrochen. Nun befürchten die Behörden, dass ein neuer Ausbruch bevorsteht. Denn über dem Vulkan steht eine riesige Aschewolke.
11.01.2020 wolkig Eine Rakete der iranischen Flugabwehr hat die ukrainische Boeing mit 176 Menschen an Bord getroffen und zerstört. Nach diesem Schuldeingeständnis sei nicht nur das Regime in Teheran blamiert, sagte ARD-Korrespondentin Natalie Amiri, auch die Iraner seien erschüttert.
10.01.2020 Schauerwetter Es ist die große Angst der Feuerwehrleute: Mehrere ohnehin schon große Feuer, die zu einem Riesenbrand zusammenwachsen. Genau das passiert gerade in New South Wales. Das Feuer dort ist doppelt so groß wie das Saarland.
09.01.2020 12° regnerisch Die rätselhaften Lungenerkrankungen in China gehen offenbar auf ein bisher unbekanntes Virus zurück. Derzeit werden fast 60 Menschen deswegen in der Metropole Wuhan behandelt.
08.01.2020 11° regnerisch EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat bei ihrem Antrittsbesuch in London deutliche Worte gefunden. Einen Erste-Klasse-Zugang zum größten Binnenmarkt der Welt werde es für die Briten nicht ohne weiteres geben.
07.01.2020 stark bewölkt Sonys Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Doch auch im Bereich Mobilität will der japanische Konzern mitmischen. Bei der Technikmesse CES überraschte Sony mit einem eigenen E-Auto. Und Toyota wird Städtebauer.
06.01.2020 erst stark bewölkt später sonnig Mehr Strom aus erneuerbaren Quellen, weniger Kohlestrom: 2019 wurden hierzulande deutlich weniger Treibhausgase ausgestoßen. Laut Studie sanken die CO2-Emissionen so stark, dass das Ziel für 2020 in Reichweite ist.
05.01.2020 stark bewölkt Nach einem schweren Verkehrsunfall in Südtirol hat Bundeskanzlerin Merkel ihre Anteilnahme ausgesprochen. Sechs junge Menschen aus Deutschland starben. Die italienischen Behörden ermitteln wegen mehrfacher Tötung.
04.01.2020 regnerisch und windig Die deutschen Viererbobs haben auch das zweite Heimrennen in Winterberg dominiert. Beim zweiten Weltcup, der gleichzeitig auch Europameisterschaftsrennen war, gab es einen Dreifachtriumph. Der Berchtesgadener Johannes Lochner verteidigte seinen Europameistertitel.
03.01.2020 10° regnerisch Die Tötung von Soleimani war keine Provokation der USA, sondern eine Kriegserklärung. Der General sei neben Revolutionsführer Khamenei der wichtigste Mann im Iran gewesen, sagt ARD-Korrespondentin Amiri.
02.01.2020 stark bewölkt Mit Hilfe aus dem Ruhrgebiet gehen die Vorbereitungen für den Biathlon-Weltcup in Oberhof in die nächste Runde. Mehr als 30 Lastwagen sollen 2.000 Kubikmeter Schnee vom Schalke-Stadion in den Thüringer Wald transportieren.
01.01.2020 -2° meist sonnig Nach dem Brand im Krefelder Zoo mit mindestens 30 toten Tieren spricht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung. Mögliche Verursacher haben sich bei der Polizei gemeldet.

Wetterdaten 2019

Wetterdaten 2018

Wetterdaten 2017

Wetterdaten 2016

Wetterdaten 2015

Wetterdaten 2014

Wetterdaten 2013

Wetterdaten 2012

Wetterdaten 2011

Wetterdaten 2010

Wetterdaten 2009


letzte Änderung: 22.02.2020 Impressum - Datenschutz